www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: W3-Experimentalphysik Physik der kondensierten Materie
Institution: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Location: Bonn, Nordrhein‐Westfalen, Germany
Duties: Das Arbeitsgebiet der Professur wird im Bereich der experimentellen Physik der kondensierten Materie angesiedelt sein, wobei ein Bezug zur Quantentechnologie gegeben sein soll. Themenbereiche umfassen beispielsweise die Untersuchung neuartiger korrelierter und/oder topologischer Materialien, zweidimensionale Materialien und Heterostrukturen, ultraschnelle Spektroskopie oder auch die Wechselwirkung von Licht und Materie zur Präparation und Detektion neuartiger Quantenzustände. Die Beteiligung am Exzellenzcluster „Materie und Licht für Quanteninformation - ML4Q“ ist ausdrücklich erwünscht
Requirements: Die Lehrverpflichtung gemäss Lehrverpflichtungsverordnung NRW ist ein integraler Bestandteil der Professur. Das Abhalten von Lehrveranstaltungen auf allen Qualifikationsstufen der Studiengänge ist erforderlich. Daher werden einschlägige Erfahrungen in der Lehre erwartet. Weiterhin wird die aktive Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung erwartet
   
Text: W3-Experimentalphysik Physik der kondensierten Materie Das Arbeitsgebiet der Professur wird im Bereich der experimentellen Physik der kondensierten Materie angesiedelt sein, wobei ein Bezug zur Quantentechnologie gegeben sein soll. Themenbereiche umfassen beispielsweise die Untersuchung neuartiger korrelierter und/oder topologischer Materialien, zweidimensionale Materialien und Heterostrukturen, ultraschnelle Spektroskopie oder auch die Wechselwirkung von Licht und Materie zur Präparation und Detektion neuartiger Quantenzustände. Die Beteiligung am Exzellenzcluster „Materie und Licht für Quanteninformation - ML4Q“ ist ausdrücklich erwünscht Die Lehrverpflichtung gemäss Lehrverpflichtungsverordnung NRW ist ein integraler Bestandteil der Professur. Das Abhalten von Lehrveranstaltungen auf allen Qualifikationsstufen der Studiengänge ist erforderlich. Daher werden einschlägige Erfahrungen in der Lehre erwartet. Weiterhin wird die aktive Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung erwartet
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 1 seconds.