www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe)
Institution: Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Aktive Begleitung in der Alltags- und Beziehungsgestaltung von psychisch beeinträchtigten Menschen unter der Anwendung evidenzbasierter Instrumente und Methoden; Aufgaben als Bezugsperson nach Delegation; Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen und externen Stellen; Interprofessionelle Zusammenarbeit mit ärztlichen- und sozialarbeiterischen sowie medizinisch - therapeutischen Diensten und Abteilungen; Administration und Koordination
Requirements: Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Fachperson Gesundheit, bei ausländischen Pflegediplomen ist die SRK Registrierung Voraussetzung. Die Kosten für die Registrierung werden durch die UPK übernommen; Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität; Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sowie gute EDV-Kenntnisse
   
Text: Offene Stellen Ihr Vorteil Wir als Arbeitgeberin FAQ Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) Privatklinik 50 % Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK Klinik für Erwachsene (UPKE) Auf unser Team können Sie zählen: fachlich und menschlich. Werden Sie Teil davon. Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. Die UPK arbeitet evidenzbasiert mit höchstem Engagement unserer Mitarbeitenden und begleitet Menschen mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Psychiatrie und Psychosomatik wieder in ein selbständiges und sinnstiftendes Leben. In der Privatklinik werden ausschliesslich voll- und halbprivatversicherte Patientinnen und Patienten behandelt. Die Abteilung J legt ihren Schwerpunkt auf affektive Störungen, Psychosen und Doppeldiagnosen und deren psychotherapeutischer Behandlung vor allem mit dem interprofessionellen Ansatz der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT). Ihre Aufgaben Aktive Begleitung in der Alltags- und Beziehungsgestaltung von psychisch beeinträchtigten Menschen unter der Anwendung evidenzbasierter Instrumente und Methoden. Aufgaben als Bezugsperson nach Delegation Enge Zusammenarbeit mit Angehörigen und externen Stellen. Interprofessionelle Zusammenarbeit mit ärztlichen- und sozialarbeiterischen sowie medizinisch - therapeutischen Diensten und Abteilungen. Administration und Koordination Unterstützung der Lernenden in der Erreichung ihrer Ausbildungsziele. Ihre Kompetenzen Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Fachperson Gesundheit, bei ausländischen Pflegediplomen ist die SRK Registrierung Voraussetzung. Die Kosten für die Registrierung werden durch die UPK übernommen. Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität. Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse sowie gute EDV-Kenntnisse. Hohes Mass an Dienstleistungsverständnis. Bereitschaft für Nachtdienste. Ihre Perspektiven bei uns Interessante Tätigkeit in einem dynamischen, interprofessionellen Team. Abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld. Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen im GAV Attraktives und vielfältiges Weiterbildungsprogramm (internes Kursprogramm, Unterstützung von externen Weiterbildungen, Fach- und Führungsentwicklung). TNW Verbund: U-Abo zu vergünstigtem Preis (Job-Ticket). Kostenloses Sportangebot innerhalb und ausserhalb des UPK Campus (wie bspw. Pilates, Power Yoga, Fitnessraum; Fitness Center vergünstigtes Angebot). Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Monika Becker Abteilungsleiterin Pflege Abteilung J 41 61 325 58 07 Zurück Jetzt bewerben! Datenschutz Impressum
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.