www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Rektor (m/w/d)
Institution: Sigmund Freud Privatuniversität Wien
Location: Wien, Austria
Duties: Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit mit profunder Erfahrung im Management und der erfolgreichen Weiterentwicklung vergleichbar komplexer universitärer bzw. akademischer Einrichtungen
Requirements: Abgeschlossenes Hochschulstudium einschliesslich Promotion sowie hervorragende Reputation aufgrund langjähriger Erfahrung in der wissenschaftlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Leitung von universitären und akademischen Einrichtungen; Vorzügliche Erfahrung und internationale Vernetzung in Wissenschaft und Lehre; Kenntnisse der rechtlichen und wissenschaftspolitischen Rahmenbedingungen von Privatuniversitäten; Verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (in Wort und Schrift)
   
Text: An der Sigmund Freud PrivatUniversität ist bis spätestens 1. Juli 2025 die Funktion Rektor (m/w/d) gemäss geltender Satzung auf Basis des Privathochschulgesetzes idgF zu besetzen. Die Funktionsperiode beträgt 5 Jahre, die Wiederwahl ist zulässig. Die Funktion Rektor (m/w/d) ist im Rahmen eines zeitlich befristeten Dienstvertrages mit der Trägergesellschaft der Sigmund Freud PrivatUniversität auszuüben. Die Ausübung basiert auf einer Ziel- und Leistungsvereinbarung sowie einem Arbeitsvertrag - beide sind mit der Trägergesellschaft abzuschliessen. Die Sigmund Freud PrivatUniversität (SFU) wurde 2005 gegründet und ist nach einer dynamischen Entwicklung mit rund 6.000 Studierenden die grösste Privatuniversität Österreichs. Sie finanziert sich ohne öffentliche Unterstützung und ist nach dem Begründer der Psychoanalyse benannt. Sie unterhält neben Wien fünf gleichnamige universitäre Orte der Durchführung in Linz, Berlin, Mailand, Paris und Ljubljana. In aktuell vier Fakultäten (Psychotherapie, Psychologie, Medizin und Recht) wird eine breite Palette an Bildungs-, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Bachelor-, Master-, Doktorats- und Diplomstudien angeboten. An der Sigmund Freud PrivatUniversität werden sowohl in der Grundlagen- als auch in der angewandten Forschung hervorragende Leistungen erbracht. Weitere Detail-Informationen sind der Website www.sfu.ac.at, der Satzung, sowie dem publizierten Entwicklungsplan zu entnehmen. Gesucht wird eine Führungspersönlichkeit mit profunder Erfahrung im Management und der erfolgreichen Weiterentwicklung vergleichbar komplexer universitärer bzw. akademischer Einrichtungen. Ihr Profil • Abgeschlossenes Hochschulstudium einschliesslich Promotion sowie hervorragende Reputation aufgrund langjähriger Erfahrung in der wissenschaftlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Leitung von universitären und akademischen Einrichtungen • Vorzügliche Erfahrung und internationale Vernetzung in Wissenschaft und Lehre • Kenntnisse der rechtlichen und wissenschaftspolitischen Rahmenbedingungen von Privatuniversitäten • Erfahrung im Aufbau, dem Management, sowie der Weiterentwicklung privatwirtschaftlicher, idealerweise internationaler Geschäftsbereiche und wissenschaftlicher Kooperationen • Verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (in Wort und Schrift) • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sowie wirtschaftliches Denken und Handeln • Strategischer und visionärer Weitblick • Ausgeprägte integrative und gewinnende Führungs- sowie Kommunikationskompetenz • Durchsetzungs-, Umsetzungs- und Entscheidungsstärke, Eigenverantwortlichkeit Bitte adressieren Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Vorsitzende des Universitätsrates der Sigmund Freud PrivatUniversität, Frau Dr. Gertrude Brinek, per Adresse an das exklusiv beauftragte Personalberatungsunternehmen AltoPartners Executive Search, z.Hd. Frau Dr. Julia Zdrahal-Urbanek, j.zdrahal-urbanek@altopartners.at. Diese sollen erforderliche Erfahrung und Qualifikation belegen. Ebenso wird eine Beschreibung der konzeptionellen Vorstellungen über die Leitung und die weitere Entwicklung der Universität, unter Berücksichtigung des aktuellen Entwicklungsplans, erwartet. Bewerbungsfrist ist der 31. März 2024. Es besteht kein Anspruch auf eine Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Besetzungsverfahrens entstehen.
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.