www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Mustererkennung und Maschinelles Lernen
Institution: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
Department: FKIE - Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie
Location: Wachtberg, Germany
Duties: Anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Digitale Signalverarbeitung und Nachrichtentechnik; Einsatz von Methoden der Mustererkennung und des Maschinellen Lernens in der Funk- und Audiosignalverarbeitung; Nutzung innovativer Methoden des Deep Learnings (aka KI-Methoden); Erschliessung und Verarbeitung analog und digital modulierter Signale; Erkennung und Klassifikation von Funkkommunikation und Wellenformen; Anomaliedetektion in Monitoring- und Erfassungssignalen
Requirements: Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Elektrotechnik/Nachrichtentechnik, Mathematik, Informatik oder in einem vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen. Zudem erfüllen Sie mehrere der folgenden Kriterien: Kenntnisse in den Bereichen Mustererkennung, Maschinelles Lernen mit idealerweise spezifischer Programmiererfahrung; Kenntnisse zu Aspekten der digitalen Signalverarbeitung; Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Programmiersprachen (bevorzugt C, C++, Java, MATLAB, Python)
   
Text: Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung mit der Website bieten zu können. Ihre Cookie-Einstellungen werden im lokalen Speicher Ihres Browsers gespeichert. Dazu gehören Cookies, die für die Website technisch notwendig sind. Darüber hinaus können Sie frei entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren, und dies jederzeit ändern. Sie können auch Cookies zur Verbesserung der Website-Leistung sowie Cookies zum Anzeigen von Inhalten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, ablehnen. Wenn Sie nicht alle Cookies akzeptieren, kann dies Auswirkungen auf Ihre Erfahrung auf der Site und die von uns angebotenen Services haben. Cookie-Einstellungen ändern Alle Cookies akzeptieren Tab drücken, um zum Link "Weiter zu Inhalt" zu gelangen Zum Hauptinhalt KARRIERE INSTITUTE UND EINRICHTUNGEN SPRACHE Deutsch (Deutschland) English (United States) MEIN PROFIL / LOGIN KARRIERE INSTITUTE UND EINRICHTUNGEN SPRACHE Deutsch (Deutschland) English (United States) MEIN PROFIL / LOGIN KARRIERE INSTITUTE UND EINRICHTUNGEN STELLENÜBERSICHT SPRACHE Deutsch (Deutschland) English (United States) MEIN PROFIL / LOGIN Nach Stichwort/Studienfach/Jobcode suchen Nach Standort suchen > Weitere Suchoptionen Laden... Einstiegslevel Alle Tätigkeitsbereich Alle Promotionsabsicht Alle Bundesland Alle Institute und Einrichtungen Alle Zurücksetzen × Wählen Sie aus, wie oft (in Tagen) Sie eine Benachrichtigung erhalten möchten: Job-Newsletter erstellen × Wählen Sie aus, wie oft (in Tagen) Sie eine Benachrichtigung erhalten möchten: Diese Stelle teilen Jetzt bewerben » Ort: Wachtberg Datum: 05.01.2023 WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN IM BEREICH MUSTERERKENNUNG UND MASCHINELLES LERNEN Die Fraunhofer-Gesellschaft ( www.fraunhofer.de ) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer FKIE mit seinen mehr als 500 Mitarbeitenden bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und viel Gestaltungsraum. Die Abteilung »Kommunikationssysteme« (KOM) führt konzeptionelle und experimentelle Forschungsarbeiten zur effizienten Nutzung, Aufklärung und Störung von Kommunikationssystemen durch. Möchten Sie an einem renommierten Forschungsinstitut in interdisziplinären, konstruktiven Teams kreative Lösungen für komplexe Fragestellungen finden? Dann kommen Sie zu uns ans Fraunhofer FKIE in die Abteilung KOM, in der sich die Mitarbeitenden der Forschungsgruppe »Aufklärung und Störung« auf Ihre lösungsorientierte Unterstützung und die Zusammenarbeit in einem anwendungsorientierten Arbeitsumfeld freuen! Was Sie bei uns tun Wissenschaftliche Mitarbeit an spannenden, anwendungsorientierten Forschungsprojekten folgender Themenfelder: Anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Digitale Signalverarbeitung und Nachrichtentechnik Einsatz von Methoden der Mustererkennung und des Maschinellen Lernens in der Funk- und Audiosignalverarbeitung Nutzung innovativer Methoden des Deep Learnings (aka KI-Methoden) Erschliessung und Verarbeitung analog und digital modulierter Signale Erkennung und Klassifikation von Funkkommunikation und Wellenformen Anomaliedetektion in Monitoring- und Erfassungssignalen Sie bringen Ihr Wissen zudem ein bei der: Selbstständigen Planung, Entwicklung und Erprobung experimenteller Anwendungen Bearbeitung komplexer Fragestellungen in wissenschaftlich und technisch fundierter, eigenverantwortlicher Herangehensweise Umsetzung von Erkenntnissen in Software- und / oder Hardware-Lösungen Erstellung anwendungsnaher Funktionsmuster und Systeme, die für unsere Kunden die Grundlage der täglichen Arbeit darstellen Dokumentation, Veröffentlichung und Präsentation wissenschaftlicher Arbeitsergebnisse Unterstützung bei Projektakquise und -antragserstellung Was Sie mitbringen Sie begeistern sich für Forschung und Technologie, sind motiviert, arbeiten selbstständig und sind gleichermassen teamfähig. Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Elektrotechnik/Nachrichtentechnik, Mathematik, Informatik oder in einem vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen. Zudem erfüllen Sie mehrere der folgenden Kriterien: Kenntnisse in den Bereichen Mustererkennung, Maschinelles Lernen mit idealerweise spezifischer Programmiererfahrung Kenntnisse zu Aspekten der digitalen Signalverarbeitung Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Programmiersprachen (bevorzugt C, C++, Java, MATLAB, Python) Kreative Mitarbeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, sicheres und freundliches Auftreten Fähigkeit zur selbstständigen Präsentation von Arbeitsergebnissen gegenüber Auftraggebern und Forschungspartnern Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Was Sie erwarten können Bei FKIE-KOM erwartet Sie die Mitarbeit innerhalb eines motivierten, interdisziplinären Teams bei der Bearbeitung spannender und abwechslungsreicher Projekte. Diese leiten sich von den verschiedensten Forschungsfragen mit starkem Anwendungsbezug ab. In Ihrem Aufgabenfeld bietet sich für Sie die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen. Sie erhalten Einblicke in hochexklusive Forschungsfelder und knüpfen wegweisende Kontakte in die Industrie. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion. Sie haben zudem Zugang zu vielfältigen Weiterbildungsprogrammen für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung. Wir setzen uns für Chancengerechtigkeit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Daher gibt es bei uns flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zur teilweisen mobilen Arbeit, Teilzeitmodelle und ein Eltern-Kind-Büro. Wir bieten Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und Sie erhalten Zugang zum Jobticket. Weil Behörden und Einrichtungen aus dem Bereich Sicherheit zu unseren Kunden und Auftraggebern zählen, geht mit einer Einstellung eine Sicherheitsüberprüfung einher. Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüssen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne: Prof Dr. Frank Kurth Tel.: 49 228 9435 868 Enrico Tappert Tel. 49 228 9435 724 Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE www.fkie.fraunhofer.de Kennziffer: 62480 Bewerbungsfrist: Stellensegment: Developer, Java, Technology Jetzt bewerben » Ähnliche Stellen suchen: DATENSCHUTZERKLÄRUNG IMPRESSUM © 2023 × Manager für Cookie-Einwilligungen Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen zu Ihrem Browser - meistens in Form von Cookies - speichern und abrufen. Da wir Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren, können Sie bestimmte Cookies ablehnen. Wenn Sie jedoch bestimmte Cookies blockieren, kann sich dies negativ auf Ihre Erfahrung auf der Site und die von uns angebotenen Services auswirken. Notwendige Cookies Diese Cookies sind für die Verwendung dieser Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden. Mehr Details anzeigen Notwendige Cookies Anbieter Beschreibung Aktiviert SAP as service provider Wir verwenden die folgenden Sitzungs-Cookies, die alle für die Funktionsfähigkeit der Website erforderlich sind: "route" wird für Sitzungs-Stickiness verwendet "careerSiteCompanyId" wird verwendet, um die Anforderung an das richtige Rechenzentrum zu senden "JSESSIONID" wird während der Sitzung auf dem Gerät des Besuchers abgelegt, damit der Server den Besucher identifizieren kann "Load balancer cookie" (tatsächlicher Cookie-Name kann abweichen) verhindert, dass ein Besucher von einer Instanz zu einer anderen springt Funktionale Cookies Diese Cookies sorgen für eine bessere Kundenerfahrung auf dieser Site. So können Anmeldedetails gespeichert werden, und die Videoleistung kann optimiert werden. Sie liefern uns Informationen darüber, wie unsere Site verwendet wird. Sie können diese Cookies jederzeit akzeptieren oder ablehnen. Beachten Sie, dass bestimmte Funktionen, die diese Drittanbieter zu Verfügung stellen, beeinträchtigt werden können, wenn Sie diese Cookies nicht akzeptieren. Mehr Details anzeigen Funktionale Cookies Anbieter Beschreibung Aktiviert Vimeo Vimeo ist eine Serviceplattform zur Bereitstellung und zum Teilen von Videos. Wenn Sie die Vimeo-Cookies ablehnen, können Sie keine Vimeo-Videos anschauen und nicht damit interagieren. Cookie-Richtlinie Datenschutzrichtlinie Nutzungsbedingungen Werbe-Cookies Mit diesen Cookies werden Anzeigen bereitgestellt, die für Ihre Interessen relevant sind. Sie können jederzeit frei wählen, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen. Beachten Sie, dass bestimmte Funktionen, die diese Drittanbieter zur Verfügung stellen, beeinträchtigt werden können, wenn Sie diese Cookies nicht akzeptieren.
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.