www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Assistenzarzt/ärztin im Bereich Innere Medizin/Sportmedizin
Institution: Universität Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Klinisch liegt der Schwerpunkt im Bereich der Sport- und Bewegungsmedizin mit Weiterbildung in Allgemeiner Innerer Medizin. Ihre Aufgabe besteht in der ärztlichen Tätigkeit im Sportmedizinischen Ambulatorium mit einer Weiterbildungsberechtigung für 1.5 Jahre. Die Mit- und Eigenarbeit bei der Durchführung der klinischen Schwerpunktstudien der Abteilung und im Sportmedizinischen Ambulatorium sowie Aufgaben in der Lehre und Betreuung von Master- und Bachelorarbeiten im Bereich Sport und Bewegungsmedizin des DSBG werden erwartet
Requirements: Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin. Gesucht wird nach einer/einem engagierten, menschlich aufgeschlossenen Bewerber/in, der/die sich in unser kollegiales Team voll integriert. Bewerbungen von Berufsanfängern, die bereits im Bereich der Grundlagenforschung oder klinischen Forschung gearbeitet haben, sind ausdrücklich erwünscht. Eine 1-2-jährige Tätigkeit in einem Fach der Inneren Medizin oder Notfallmedizin ist von Vorteil. Wünschenswert sind Erfahrungen in der quantitativen Forschung, gute Kenntnisse statistischer Verfahren und englische Sprachkenntnisse sowie eine hohe Eigenmotivation
   
Text: Assistenzarzt/ärztin im Bereich Innere Medizin/Sportmedizin (100%) In der Abteilung Präventive Sportmedizin und Systemphysiologie des Bereichs Sport- und Bewegungsmedizin im Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit (DSBG) der medizinischen Fakultät der Universität Basel ist ab 01.01.2023 eine Stelle als Assistenzarzt/ärztin im Bereich Innere Medizin/Sportmedizin (100%) zu besetzen. Der Bereich Sport- und Bewegungsmedizin ist eine universitäre Einrichtung mit Aufgabengebieten in Forschung und Lehre sowie der sport- und präventivmedizinischen Grundversorgung von Patienten. Der Schwerpunkt der Abteilung Präventive Sportmedizin und Systemphysiologie liegt in der klinischen Erforschung der Wirkung von Sport- und Bewegung in der Prävention und Therapie chronischer Herz-Kreislauferkrankungen im Lebensverlauf. Wissenschaftlich kommen neueste diagnostische Verfahren der Bewegungs- und Gefässanalyse in Klinik und Forschung zum Einsatz. Ihre Aufgaben Klinisch liegt der Schwerpunkt im Bereich der Sport- und Bewegungsmedizin mit Weiterbildung in Allgemeiner Innerer Medizin. Ihre Aufgabe besteht in der ärztlichen Tätigkeit im Sportmedizinischen Ambulatorium mit einer Weiterbildungsberechtigung für 1.5 Jahre. Die Mit- und Eigenarbeit bei der Durchführung der klinischen Schwerpunktstudien der Abteilung und im Sportmedizinischen Ambulatorium sowie Aufgaben in der Lehre und Betreuung von Master- und Bachelorarbeiten im Bereich Sport und Bewegungsmedizin des DSBG werden erwartet. Ihr Profil Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin. Gesucht wird nach einer/einem engagierten, menschlich aufgeschlossenen Bewerber/in, der/die sich in unser kollegiales Team voll integriert. Bewerbungen von Berufsanfängern, die bereits im Bereich der Grundlagenforschung oder klinischen Forschung gearbeitet haben, sind ausdrücklich erwünscht. Eine 1-2-jährige Tätigkeit in einem Fach der Inneren Medizin oder Notfallmedizin ist von Vorteil. Wünschenswert sind Erfahrungen in der quantitativen Forschung, gute Kenntnisse statistischer Verfahren und englische Sprachkenntnisse sowie eine hohe Eigenmotivation. Wir bieten Ihnen Wir bieten eine interessante und anspruchsvolle wissenschaftliche Tätigkeit in einem jungen und motivierten Team. Sie erlernen sport- und präventivmedizinisch relevante diagnostische Verfahren in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit medizinischen Abteilungen und Partnern aus der klinischen und Grundlagenforschung. Neben der Weiterbildungsmöglichkeit in Allgemeiner Innerer Medizin (FMH) ist das Sportmedizinische Ambulatorium zusätzlich als Weiterbildungsstätte des «Interdisziplinären Schwerpunkts Sportmedizin» anerkannt. Es besteht die Möglichkeit, an Fortbildungsveranstaltungen und nationalen/internationalen Kongressen teilzunehmen. Die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation ist gegeben und wird gefördert. Bewerbung / Kontakt Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Abschlusszeugnisse etc.), inkl. Angabe des möglichen Arbeitsbeginns können bis 25.10.2022 an Herrn Christoph Hauser ( christoph.hauser@unibas.ch ; zu Händen Prof. Dr. med. Henner Hanssen) gesandt werden (bitte sämtliche Unterlagen elektronisch einreichen). Abteilung Präventive Sportmedizin und Systemphysiologie, Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit, Grosse Allee 6, CH-4052 Basel, Schweiz. www.unibas.ch
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000375591&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.