www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Verstärkung im Bereich Operations Research
Institution: illwerke vkw AG
Location: Bregenz, Wien, Austria
Duties: Erweiterung der Optimierungssysteme zur Vermarktung unserer hochflexiblen Wasserkraftwerke; Ableitung mathematischer Modelle vom Kraftwerkseinsatz bis zum Algotrading; Du arbeitest an Optimierungs- und Risikomodellen, Auktionsstrategien, Zeitreihenprognosen sowie am Benchmarking der Algorithmen; Funktionale Programmierung in F# (keine Vorkenntnisse erforderlich), unterstützt durch Python und R; Fragestellungen bei der energiewirtschaftlichen Bewertung von Kraftwerken und Optionalitäten
Requirements: Abschluss eines MINT- oder Wirtschaftsstudiums mit Vertiefung in Operations Research; Kenntnisse in mathematischer Programmierung und Modellierung (GGLP/MILP) und der Lösung mit Solver (z.B. Gurobi, CPLEX); Kenntnisse in Statistik und Datenanalyse, Erfahrung mit hochdimensionalen Daten willkommen; Erfahrung mit modernen Datenanalyseprozessen (Notebook Formate, Data pipelines, Versionskontrolle); Teamgeist und Eigeninitiative gepaart mit einer lösungsorientierten Arbeitsweise
   
Text: Logo Wer seine Beine fest am Boden hat, kann seine Pläne freier entfalten. Die illwerke vkw macht seit mehr als hundert Jahren mit Bodenständigkeit und visionären Ideen Energie für Vorarlberg nutzbar. Als zuverlässiger Energieversorger, gefragter Arbeitgeber und vielfältiger Partner der Region übernehmen wir nachhaltig Verantwortung. Für heute, für morgen, für nächste Generationen. Für unser Geschäftsfeld Wasserkraft suchen wir an unseren Standorten Bregenz oder Wien Verstärkung im Bereich Operations Research Vollzeit (oder Teilzeit nach Vereinbarung) Was dich erwartet Erweiterung der Optimierungssysteme zur Vermarktung unserer hochflexiblen Wasserkraftwerke Ableitung mathematischer Modelle vom Kraftwerkseinsatz bis zum Algotrading Du arbeitest an Optimierungs- und Risikomodellen, Auktionsstrategien, Zeitreihenprognosen sowie am Benchmarking der Algorithmen Funktionale Programmierung in F# (keine Vorkenntnisse erforderlich), unterstützt durch Python und R Fragestellungen bei der energiewirtschaftlichen Bewertung von Kraftwerken und Optionalitäten Ein interdisziplinäres Team mit Mathematikern, Softwareentwicklern und Anwendern aus Portfoliomanagement, Energiehandel und Dispatching Was du mitbringst Abschluss eines MINT- oder Wirtschaftsstudiums mit Vertiefung in Operations Research Kenntnisse in mathematischer Programmierung und Modellierung (GGLP/MILP) und der Lösung mit Solver (z.B. Gurobi, CPLEX) Kenntnisse in Statistik und Datenanalyse, Erfahrung mit hochdimensionalen Daten willkommen Erfahrung mit modernen Datenanalyseprozessen (Notebook Formate, Data pipelines, Versionskontrolle) Teamgeist und Eigeninitiative gepaart mit einer lösungsorientierten Arbeitsweise Was wir dir bieten Wer mit dir arbeitet Wie wir die Zukunft mitgestalten Noch Fragen? Samuel Scheier samuel.scheier@illwerkevkw.at +43 5574 601-88212 Auf Social Media folgen Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung erfolgt die Entlohnung über dem Kollektivvertrag (Energieversorgungsunternehmen) und orientiert sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt. Wertvolle Tipps zur Gestaltung deiner Bewerbung und weitere Informationen zum Bewerbungsprozess findest du hier. Du möchtest wissen, wie es ist bei uns zu arbeiten? Auf Kununu findest du Bewertungen unserer Mitarbeiter:innen. Gerne laden wir dich aber auch ein, einen möglichen Bewerbungsprozess dort zu bewerten. Stellenanzeige per E-Mail teilen | Stellenanzeige drucken
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.