www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: ICT System Engineer Virtualisierung & Storage
Institution: Universität Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Als Spezialist für Virtualisierung und zentrale Storage-Lösungen tragen Sie Verantwortung für den Betrieb, die Weiterentwicklung und die Datensicherung der lokalen Datacenter-Infrastruktur. In Projekten konzipieren, entwickeln und implementieren sie zudem neue Lösungen; Sie tragen Verantwortung für Windows- und/oder Linux-Server und andere Systeme inklusive deren Installation, Administration und Wartung. Sie sind Knowledge-Träger im Bereich Server OS und unterstützen mit ihrem Wissen das übrige Informatik-Team. Sie betreuen Applikatio-nen und Services und vertreten Teammitglieder während Abwesenheiten; Im Detail bedeutet dies: Betrieb und Engineering der Virtualisierungsplattform unter VMware; Betrieb, Unterhalt und Ausbau von bestehenden Storages wie Huawei Dorado und Hitachi Content Platform (HCP); Betrieb und Pflege der Datacenter-Infrastruktur an mehreren Standorten; Betrieb des zentralen Datensicherungssystems auf Basis der Hitachi Data Protection Suite/Commvault; Knowledge-Träger im Bereich Server OS (Linux/Windows), Unterstützung und Ausbildung des übrigen Informatik-Teams; Stellvertretung anderer Systemadministratoren; Technische Projektleitung in Informatik-Projekten und in Projekten anderer Abteilungen mit Informatik-Bestandteilen; Dokumentation und Erstellen von Konzepten; Weitere Aufgaben sind zudem; Einbau, Umbau, Abbau von Servern und Serverkomponenten; Zusammenarbeit mit Lieferanten, Beratern und Unterstützungspartnern; Unterstützung des Clientteams bei dessen Aufgaben, insbesondere im Bereich 3rd Level Support; Führen der Hardware-, Software- und Netzwerk- Inventare gemeinsam mit dem ganzen Informatik-Team; Netzwerk- und Firewall-Administration gemeinsam mit dem übrigen Serverteam; Mitarbeiten beim Planen, Evaluieren und Koordinieren der IT-Mittel (Hard- und Soft-ware, Netzwerke, Kommunikationsmittel); Erstellen von Automatisierungen basierend auf PowerShell, Python oder Ansible; Mitarbeiten bei der Weiterentwicklung der Operation- und Transition-Prozesse
Requirements: Informatikausbildung auf Niveau HF/FH oder EFZ Informatik/Technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterbildung; Langjährige Erfahrung im Bereich Virtualisierungstechnologien mit entsprechender Zertifizierung; Langjährige Erfahrung im Betrieb von zentralen Storages; Gute Kenntnisse über Server Administration und Bereitschaft zur Vertiefung dieser Kenntnisse; Mehrjährige und breite Erfahrung in unterschiedlichen Informatik Bereichen; Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift, Französisch Kenntnisse von Vorteil; Teamfähigkeit in multikulturellem und fachübergreifendem Umfeld; Erfahrung mit dem ITIL Framework sind wünschenswert
   
Text: ICT System Engineer Virtualisierung & Storage Das Schweizerische Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) ist ein weltweit renom-miertes Institut auf dem Gebiet der globalen Gesundheit mit besonderem Fokus auf Länder mit niedrigen und mittleren Einkommen. Assoziiert mit der Universität Basel, verbindet das Swiss TPH Forschung, Lehre und Dienstleistungen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Rund 900 Personen aus 80 Ländern arbeiten am Swiss TPH in Bereichen wie Infektions-krankheiten und nicht-übertragbare Krankheiten, Umwelt, Gesellschaft und Gesundheit, sowie Gesundheitssysteme und -programme. Zur Verstärkung unseres Informatik-Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung ei-ne/einen: ICT System Engineer Virtualisierung & Storage Ihre Aufgaben Als Spezialist für Virtualisierung und zentrale Storage-Lösungen tragen Sie Verantwortung für den Betrieb, die Weiterentwicklung und die Datensicherung der lokalen Datacenter-Infrastruktur. In Projekten konzipieren, entwickeln und implementieren sie zudem neue Lösungen. Sie tragen Verantwortung für Windows- und / oder Linux-Server und andere Systeme inklusive deren Installation, Administration und Wartung. Sie sind Knowledge-Träger im Bereich Server OS und unterstützen mit ihrem Wissen das übrige Informatik-Team. Sie betreuen Applikatio-nen und Services und vertreten Teammitglieder während Abwesenheiten. Im Detail bedeutet dies: Betrieb und Engineering der Virtualisierungsplattform unter VMware Betrieb, Unterhalt und Ausbau von bestehenden Storages wie Huawei Dorado und Hitachi Content Platform (HCP) Betrieb und Pflege der Datacenter-Infrastruktur an mehreren Standorten Betrieb des zentralen Datensicherungssystems auf Basis der Hitachi Data Protection Suite / Commvault Knowledge-Träger im Bereich Server OS (Linux/Windows), Unterstützung und Ausbildung des übrigen Informatik-Teams Stellvertretung anderer Systemadministratoren Technische Projektleitung in Informatik-Projekten und in Projekten anderer Abteilungen mit Informatik-Bestandteilen Dokumentation und Erstellen von Konzepten Weitere Aufgaben sind zudem Einbau, Umbau, Abbau von Servern und Serverkomponenten Zusammenarbeit mit Lieferanten, Beratern und Unterstützungspartnern Unterstützung des Clientteams bei dessen Aufgaben, insbesondere im Bereich 3rd Level Support Führen der Hardware-, Software- und Netzwerk- Inventare gemeinsam mit dem ganzen Informatik-Team Netzwerk- und Firewall-Administration gemeinsam mit dem übrigen Serverteam Mitarbeiten beim Planen, Evaluieren und Koordinieren der IT-Mittel (Hard- und Soft-ware, Netzwerke, Kommunikationsmittel) Erstellen von Automatisierungen basierend auf PowerShell, Python oder Ansible Mitarbeiten bei der Weiterentwicklung der Operation- und Transition-Prozesse Ihr Profil Informatikausbildung auf Niveau HF/FH oder EFZ Informatik / Technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterbildung Langjährige Erfahrung im Bereich Virtualisierungstechnologien mit entsprechender Zertifizierung Langjährige Erfahrung im Betrieb von zentralen Storages Gute Kenntnisse über Server Administration und Bereitschaft zur Vertiefung dieser Kenntnisse Mehrjährige und breite Erfahrung in unterschiedlichen Informatik Bereichen Sehr gute Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift, Französisch Kenntnisse von Vorteil Teamfähigkeit in multikulturellem und fachübergreifendem Umfeld Erfahrung mit dem ITIL Framework sind wünschenswert Wir bieten Ihnen Für diese sehr abwechslungsreiche und herausfordernde Position bieten wir Ihnen eine enge, vertrauensvolle und auf Loyalität basierende Zusammenarbeit in einer vielseitigen und dynamischen Systemlandschaft mit einem hohen Mass an Autonomie bei deren Mitgestaltung. Sie werden in einem spannenden Umfeld Ihre Fähigkeiten ideal einsetzen können und dabei interessante Menschen und Projekte kennenlernen. Mit Ihrer nutzbringenden und sinnvollen Arbeit unterstützen Sie die Forschung und internationale Entwicklungszusammenarbeit. Ein aufgestelltes und motiviertes Team freut sich darauf, durch Sie verstärkt zu werden. Das Swiss TPH bekennt sich als Arbeitgeber zur Chancengleichheit und hat sich der Exzellenz durch Vielfalt verschrieben. Bewerbung / Kontakt Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unsere Onlineplattform ein: Haben wir Ihre Faszination sowie Ihr Interesse an unserer offenen Stelle geweckt? Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit: Lebenslauf Motivationsschreiben Angabe Ihrer Lohnvorstellungen Zertifikate und Arbeitszeugnisse Referenzen Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Direktbewerbungen durch unsere Onlineplattform berücksichtigen können: https://recruitingapp-2698.umantis.com/Jobs/All Bewerbungen via Post oder E-Mail sowie von Agenturen werden somit nicht berücksichtigt. Rahmenbedingungen: Vertragsbeginn: per sofort oder nach Vereinbarung Arbeitsort: Allschwil, Schweiz Vertragsdauer: unbefristet Arbeitspensum: 80 - 100% Reisetätigkeit: keine Bewerben www.unibas.ch
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000372156&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.