www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Mathematiker/Strukturierer für den Transfer von Lebens(rück-)versicherungsrisiken in den Kapitalmarkt
Institution: Hannover Rück SE
Location: Hannover, Niedersachsen, Germany
Duties: Analysieren der Geschäftsentwicklung und Risiko­situation sowie Erstellen von Risiko-Reportings; Gewinnen und Binden von Neukunden sowie Vertiefen der bestehenden welt­weiten Kundenbeziehungen; Erstellen und Modellieren der Vertragsdokumentation sowie Betreuen der Verträge über die gesamte Laufzeit; Enge Zusammenarbeit mit in- und externen Kolle­gen
Requirements: Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit bei einer (Rück-)Versicherung zum Beispiel im Kreditgeschäft oder Risikomanagement; Erfahrung im Arbeiten mit grossen Datenmengen sowie Kenntnisse in SAS und/oder SQL und relationalen Datenbanken; Master-Studium der (Wirtschafts-)Mathematik oder vergleich­barer Studiengang mit quantitativer Ausrichtung; Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppenorientiert auf­zu­be­reiten und zu präsentieren; Deutsch auf konversationssicherem (B2) und Englisch auf verhandlungssicherem (mindestens C1) Niveau; Weltweite Reisebereitschaft, circa drei- bis viermal im Jahr
   
Text: Mathematiker/Strukturierer für den Transfer von Lebens(rück-)versicherungsrisiken in den Kapitalmarkt Analysieren der Geschäftsentwicklung und Risiko­situation sowie Erstellen von Risiko-Reportings; Gewinnen und Binden von Neukunden sowie Vertiefen der bestehenden welt­weiten Kundenbeziehungen; Erstellen und Modellieren der Vertragsdokumentation sowie Betreuen der Verträge über die gesamte Laufzeit; Enge Zusammenarbeit mit in- und externen Kolle­gen Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit bei einer (Rück-)Versicherung zum Beispiel im Kreditgeschäft oder Risikomanagement; Erfahrung im Arbeiten mit grossen Datenmengen sowie Kenntnisse in SAS und/oder SQL und relationalen Datenbanken; Master-Studium der (Wirtschafts-)Mathematik oder vergleich­barer Studiengang mit quantitativer Ausrichtung; Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppenorientiert auf­zu­be­reiten und zu präsentieren; Deutsch auf konversationssicherem (B2) und Englisch auf verhandlungssicherem (mindestens C1) Niveau; Weltweite Reisebereitschaft, circa drei- bis viermal im Jahr
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.