www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: (Wirtschafts-)Mathematiker, Physiker und Ingenieure (w/m/d) - Business Modeling und Data Analytics
Institution: Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Location: Eschborn, Frankfurt, Germany
Duties: Beratung nationaler und internationaler Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistender hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Unternehmen, Unternehmensteilen oder einzelnen Vermögenswerten und Begleitung über den gesamten Zyklus einer Transaktion hinweg; Aufbereitung, Analyse und Visualisierung grosser Datenmengen (Big Data); Quantitative Modellierung komplexer Zusammenhänge mit strategischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Fragen; Innovative und kreative Lösungen zur Optimierung technischer Prozesse und organisatorischer Abläufe
Requirements: Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, eine schnelle Auffassungsgabe und Freude an konzeptionellen Herausforderungen; Interesse an komplexen Modellen und der Analyse wirtschaftlicher Zusammenhänge; Guter bis sehr guter Studienabschluss mit quantitativem oder technischem Hintergrund, z. B. Ingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen, gern durch eine Promotion vertieft; Von Vorteil ist Erfahrung im Umgang mit IT-Anwendungen/-Techniken wie Datenbanken, Programmierung, Datenvisualisierung oder Statistik-Software, idalerweise ergänzt durch Kenntnisse in Methoden der Künstlichen Intelligenz und Data Analytics/Science/Engineering
   
Text: (Wirtschafts-)Mathematiker, Physiker und Ingenieure (w/m/d) - Business Modeling und Data Analytics Beratung nationaler und internationaler Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistender hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Unternehmen, Unternehmensteilen oder einzelnen Vermögenswerten und Begleitung über den gesamten Zyklus einer Transaktion hinweg; Aufbereitung, Analyse und Visualisierung grosser Datenmengen (Big Data); Quantitative Modellierung komplexer Zusammenhänge mit strategischen, wirtschaftlichen und regulatorischen Fragen; Innovative und kreative Lösungen zur Optimierung technischer Prozesse und organisatorischer Abläufe Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, eine schnelle Auffassungsgabe und Freude an konzeptionellen Herausforderungen; Interesse an komplexen Modellen und der Analyse wirtschaftlicher Zusammenhänge; Guter bis sehr guter Studienabschluss mit quantitativem oder technischem Hintergrund, z. B. Ingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen, gern durch eine Promotion vertieft; Von Vorteil ist Erfahrung im Umgang mit IT-Anwendungen/-Techniken wie Datenbanken, Programmierung, Datenvisualisierung oder Statistik-Software, idalerweise ergänzt durch Kenntnisse in Methoden der Künstlichen Intelligenz und Data Analytics/Science/Engineering
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.