www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Referenten/Referentin für den Bereich Wehrtechnik und Proliferation (m/w/d)
Institution: Bundesnachrichtendienst
Location: Berlin, Germany
Duties: Erfassung und Analyse von Lageentwicklungen; Erstellung von Berichterstattung; Lagebriefings; Anwendung technischer Fachkenntnisse; Wir setzen grundsätzlich die Bereitschaft voraus, sich schnell und eigenständig in neue Fachbereiche und Aufgabenstellungen einzuarbeiten
Requirements: ein abgeschlossenes Hochschulstudium (MA/Dipl. univ.) aus einem der folgenden Bereiche oder Sie schliessen dieses Studium in den nächsten 12 Monaten ab: Elektro- und Informationstechnik; Wirtschaftsingenieurwesen (mit ingenieurswissenschaftlichem Schwerpunkt); Maschinenbau/-wesen; Physikalische Technik/Technische Kybernetik; nachgewiesene gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Niveau B2); die deutsche Staatsangehörigkeit; die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung auf Grundlage des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜG) zu unterziehen
   
Text: Navigation Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü Suche Servicemenü FAQ EN Ge­bär­den­spra­che Leich­te Spra­che Pres­se Kon­takt Hauptmenü Der BND Unternavigationspunkte Lei­tung Ab­tei­lun­gen Ge­schich­te Stand­orte Be­su­cher­zen­trum Die Arbeit Unternavigationspunkte Auf­sicht & Kon­trol­le Informations­gewinnung Ana­ly­se Be­richt­er­stat­tung Ko­ope­ra­tio­nen Die Themen Unternavigationspunkte Cy­ber­si­cher­heit In­ter­na­tio­na­ler Ter­ro­ris­mus Län­der & Re­gio­nen Or­ga­ni­sier­te Kri­mi­na­li­tät Pro­li­fe­ra­ti­on Karriere Unternavigationspunkte Aus­bil­dung & Stu­di­um Stellenangebote Be­wer­bungs­pro­zess Mit­ar­bei­ter-Sto­ries Sum­mer of Code Suche Suchtext Sie sind hier: Startseite Karriere Stellenangebote Referenten/Referentin für den Bereich Wehrtechnik und Proliferation (m/w/d) Referenten/Referentin für den Bereich Wehrtechnik und Proliferation (m/w/d) Kennzahl : AS-2022-008 Bewerbungsfrist : 10. Februar 2022 Laufbahn : höherer Dienst Standort : Berlin Arbeitszeit : Vollzeit Jetzt bewerben Stellenangebot empfehlen Ihre Aufgaben Erfassung und Analyse von Lageentwicklungen Erstellung von Berichterstattung Lagebriefings Anwendung technischer Fachkenntnisse Wir setzen grundsätzlich die Bereitschaft voraus, sich schnell und eigenständig in neue Fachbereiche und Aufgabenstellungen einzuarbeiten. Ihr Profil für Bewerber/ Bewerberinnen (m/w/d) zwingend zu erfüllende Voraussetzungen: ein abgeschlossenes Hochschulstudium (MA/Dipl. univ.) aus einem der folgenden Bereiche oder Sie schliessen dieses Studium in den nächsten 12 Monaten ab: Elektro- und Informationstechnik Wirtschaftsingenieurwesen (mit ingenieurswissenschaftlichem Schwerpunkt) Maschinenbau/-wesen Physikalische Technik/Technische Kybernetik nachgewiesene gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Niveau B2) die deutsche Staatsangehörigkeit die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung auf Grundlage des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜG) zu unterziehen. Darüber hinaus wünschenswert und von Vorteil sind: Fachkenntnisse aus den Bereichen Wehrtechnik, Proliferation oder Dual-Use-Waren ausgeprägte Fähigkeit zum konzeptionellen und analytischen Arbeiten Präsentationsfähigkeit ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland. Ihre Benefits Wir wollen langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten. Darum engagieren wir uns für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Neben der Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in der Entgeltgruppe E13 erhalten Sie eine behördenspezifische Zulage sowie eine tarifliche jährliche Sonderzahlung. Die Übernahme von Beamten/Beamtinnen (m/w/d) bis zur Besoldungsgruppe A13/A14 ist bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen und nach Einzelfallprüfung möglich. Darüber hinaus bieten wir Ihnen: attraktive Vergütung Geld allein macht zwar nicht glücklich, aber es hilft dabei. Wir sorgen für ein bisschen zusätzliches Glück in Form einer jährlichen Sonderzahlung. betriebliche Altersversorgung Wir sorgen für Sie vor. Bereits zur Einstellung erhalten Sie von uns eine betriebliche Altersvorsorge. flexible Arbeitszeiten Es läuft nicht immer alles nach Schema F oder ein privater Termin liegt mal am Vormittag? Gar kein Problem. Wir bieten attraktive Teil- und Gleitzeitmodelle für Sie an. grosszügige Urlaubsregelung Nicht nur Work, auch mal Life! Mit 30 Tagen bezahltem Urlaub und Überstundenausgleich sorgen wir dafür, dass die Balance zwischen Arbeits- und Berufsleben nicht aus dem Gleichgewicht gerät. Möglichkeit zur Verbeamtung Weil wir möchten, dass Sie sich voll und ganz auf Ihre Aufgaben konzentrieren können, unterstützen wir Sie mit der Möglichkeit verbeamtet zu werden. unbefristeter Arbeitsvertrag Wir wollen langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten und bieten Ihnen daher von Anfang an einen sicheren Arbeitsplatz. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wollen Sie gemeinsam mit uns daran arbeiten, die Zukunft Deutschlands jeden Tag ein Stück sicherer zu machen? Dann werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal beim Bundesverwaltungsamt. Jetzt bewerben Informationen zum Bewerbungsprozess Weiterführende Informationen Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen in Bereichen mit Unterrepräsentanz besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Massgabe des BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Massgabe des SGB IX und der für den Geschäftsbereich des BND geschlossenen Inklusionsvereinbarung bevorzugt berücksichtigt. Sollten Sie Ihren Abschluss im Ausland erlangt haben, bitten wir Sie, die Gleichwertigkeit Ihres Abschlusses über die Datenbank ANABIN feststellen zu lassen und die Bestätigung der Bewerbung beizulegen. Bitte behandeln Sie Ihre Bewerbung beim BND und die Ihnen zugesandten Unterlagen besonders vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht statthaft. Dies umfasst auch Informationen in sozialen Netzwerken. Der BND ist eine Bundesbehörde mit der Zentrale in Berlin und mehreren Aussenstellen im Bundesgebiet. Im Rahmen der Personalentwicklung ist grundsätzlich ein Einsatz an jedem Standort möglich. Stellenangebot empfehlen Weitere interessante Stellenangebote für Sie Anwendungs­entwickler/ Anwendungs­entwicklerin (m/w/d) Berlin IT und Informatik Technische Berufe Master Diplom Blätterfunktion Alle Stellenangebote Haben Sie noch Fragen? Dann schauen Sie gerne in unsere FAQ oder wenden Sie sich direkt an unsere Experten. Sie sind immer dienstags und donnerstags von 10:00 - 12:00 Uhr sowie von 15:00 -17:00 Uhr für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 030 - 20 092 395. Weitere Kontaktmöglichkeiten Unternavigation aller Website-Bereiche Der BND Lei­tung Ab­tei­lun­gen Ge­schich­te Stand­orte Be­su­cher­zen­trum Die Ar­beit Auf­sicht & Kon­trol­le Informations­gewinnung Ana­ly­se Be­richt­er­stat­tung Ko­ope­ra­tio­nen Die The­men Cy­ber­si­cher­heit In­ter­na­tio­na­ler Ter­ro­ris­mus Län­der & Re­gio­nen Or­ga­ni­sier­te Kri­mi­na­li­tät Pro­li­fe­ra­ti­on Karriere Aus­bil­dung & Stu­di­um Stellenangebote Be­wer­bungs­pro­zess Mit­ar­bei­ter-Sto­ries Sum­mer of Code Im­pres­s­um In­halts­ver­zeich­nis Da­ten­schutz Bar­rie­re­frei­heits­er­klä­rung In­for­ma­tio­nen mit uns tei­len © 2022 Bundesnachrichtendienst Hinweis zum Datenschutz Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer . OK
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.