www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: IT-Sicherheitsberaterin/IT-Sicherheitsberater (m/w/d)
Institution: Bundeswehr
Location: Germany
Duties: Sie verbessern das Sicherheitsniveau durch Beratung und gezielte Vorschläge; Sie arbeiten fachbereichsübergreifend mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen der Informationssicherheit, wie zum Beispiel der Sensorik und Forensik, zusammen; Sie unterstützen bei Massnahmen zur Sicherheitssensibilisierung; Sie unterstützen bei der Expansion der IT-Sicherheitsinfrastruktur im Inland und in den Einsätzen der Bundeswehr; Sie erstellen Beiträge zur Cyber-Lage, d.h. Sie werten Ergebnisse aus, beurteilen diese und geben Handlungsempfehlungen; Sie nehmen an nationalen und internationalen Konferenzen teil, um die Aktivitäten der eigenen IT-Sicherheitsorganisation mit NATO-Mitgliedern und -Partnern abzustimmen
Requirements: Sie haben ein abgeschlossenes technisches Fachhochschul- oder Hochschulstudium; Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft; Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen; Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen; Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit beträgt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn mindestens 3 Jahre
   
Text: Logo: Bundeswehr - zur Startseite Eine IT-Soldatin in Flecktarn-Overall arbeitet an einer Serveranlage. Ein Wust von Kabeln ragen aus der Serveranlage. IT-Sicherheitsberaterin / IT-Sicherheitsberater (m/w/d) IT-Sicherheitsberaterin / IT-Sicherheitsberater (m/w/d) in der Laufbahn der Offizierinnen und Offiziere (Seiteneinstieg) Um die IT-Systeme der Bundeswehr vor Bedrohungen im Cyber-Raum zu schützen, betreiben Sie eine offensive Sicherheitspolitik. Sie ergreifen eine Vielzahl an unterschiedlichen Massnahmen zur nachhaltigen Absicherung der IT-Systeme, vom einfachen Bürocomputer bis hin zum hochkomplexen Waffensystem. Sie sensibilisieren Nutzerinnen und Nutzer und bilden IT-Administratorinnen und IT-Administratoren und IT-Sicherheitsbeauftragte aus. Auch technische Absicherungsmassnahmen und die Stärkung der IT-Sicherheitsorganisation gehören in Ihr Aufgabengebiet. Als IT-Sicherheitsberaterin bzw. IT-Sicherheitsberater leisten Sie einen wesentlichen Beitrag, um die IT-Systeme der Bundeswehr vor Angriffen von aussen und innen abzuwehren. Ihre Aufgaben als IT-Sicherheitsberaterin / IT-Sicherheitsberater (m/w/d) Sie verbessern das Sicherheitsniveau durch Beratung und gezielte Vorschläge. Sie arbeiten fachbereichsübergreifend mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen der Informationssicherheit, wie zum Beispiel der Sensorik und Forensik, zusammen. Sie unterstützen bei Massnahmen zur Sicherheitssensibilisierung. Sie unterstützen bei der Expansion der IT-Sicherheitsinfrastruktur im Inland und in den Einsätzen der Bundeswehr. Sie erstellen Beiträge zur Cyber-Lage, d.h. Sie werten Ergebnisse aus, beurteilen diese und geben Handlungsempfehlungen. Sie nehmen an nationalen und internationalen Konferenzen teil, um die Aktivitäten der eigenen IT-Sicherheitsorganisation mit NATO-Mitgliedern und -Partnern abzustimmen. Sie überwachen die Einhaltung der IT-Sicherheitsvorgaben. Sie beraten Projektleiterinnen und Projektleiter zum Thema IT-Sicherheit bei der Einführung neuer Projekte. Sie erstellen Ausbildungsunterlagen zum Thema IT-Sicherheit und führen auch selbst Schulungen durch. Sie geben methodische Anleitung bei der Erstellung und Fortschreibung von IT-Sicherheitskonzepten sowie bei der Identifikation und Bewertung von Risiken. Sie identifizieren und bewerten IT-Sicherheitsvorfälle und leiten die entsprechenden Massnahmen zur Lösung und zukünftigen Vorbeugung ein. Sie verschaffen sich einen Marktüberblick über verfügbare IT-Sicherheitslösungen im Hard- und Softwareumfeld und sprechen Empfehlungen für deren Einführung aus. Was für Sie zählt Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen. Als Offizierin bzw. Offizier und Führungskraft (m/w/d) übernehmen Sie verantwortungsvolle Aufgaben in einem herausfordernden nationalen und internationalen Arbeitsumfeld. Sie können Ihre eigenen Potenziale einsetzen und entwickeln. Es erwarten Sie eine Vielzahl an zusätzlichen Qualifizierungsmöglichkeiten und ein attraktives Vergütungspaket. Was für uns zählt Sie haben ein abgeschlossenes technisches Fachhochschul- oder Hochschulstudium. Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen. Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen. Als Soldatin bzw. Soldat auf Zeit beträgt Ihre Dienstzeit in dieser Laufbahn mindestens 3 Jahre. Bewerbung starten Der Soldatenberuf ist mit besonderen Herausforderungen verbunden. Darum steht zu Beginn des Bewerbungsprozesses ein ausführliches Beratungsgespräch.
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 1 seconds.