www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: InformatikerIn als MitarbeiterIn bei der digitalen Edition der Bernoulli-Briefwechsel
Institution: Universität Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Sie bauen die Arbeitsumgebung und die Präsentationsplattform basierend auf TEI Publisher und eXist-db in Zusammenarbeit mit dem Editionsteam der BEBB und ihren Partnerinstitutionen auf. Arbeitsort ist das Bernoulli-Euler-Zentrum an der Universitätsbibliothek Basel und/oder Home Office
Requirements: Selbständige und strukturierte Arbeitsweise. Ein Interesse an Projekten im Bereich der Digital Humanities; Kenntnisse in XML-Markupsprachen und -technologien: TEI-XML, XML Schema und XSLT: Anpassung von XML Schemata und Transformationen (auch nach HTML); eXist-db, TEI Publisher; Erfahrung mit Linux-Umgebungen, SSH, Nginx und Ansible; HTTP, RESTful API; Python 3; Frontend-Gestaltung; Gestaltung von Sucheinstiegen und Suchmasken; Gute Kenntnisse in Systemarchitekturen; Kenntnisse von RDF/Ontologien sowie SPARQL vorteilhaft; Kenntnisse in LaTeX vorteilhaft
   
Text: InformatikerIn als MitarbeiterIn bei der digitalen Edition der Bernoulli-Briefwechsel an der Universität Basel Pensum 30%, Arbeitsbeginn baldmöglichst Für die Onlinepräsentation der Edition der Korrespondenzen der Mathematiker Bernoulli im Rahmen der Basler Edition der Bernoulli-Briefwechsel (BEBB) suchen wir eine/n InformatikerIn, ComputerwissenschafterIn oder Digital Humanist mit ausgewiesenen Programmier- resp. IT-Kompetenzen für das Aufsetzen, den Aufbau und die Wartung der Arbeitsumgebung und Onlineplattform der Edition, die auf eXist-db und TEI Publisher basiert. Ihre Aufgaben Sie bauen die Arbeitsumgebung und die Präsentationsplattform basierend auf TEI Publisher und eXist-db in Zusammenarbeit mit dem Editionsteam der BEBB und ihren Partnerinstitutionen auf. Arbeitsort ist das Bernoulli-Euler-Zentrum an der Universitätsbibliothek Basel und/oder Home Office. Das Arbeitspensum umfasst 30% für ein Jahr (verlängerbar) gemäss dem Lohnansatz der Universität Basel für eine(n) Wissenschaftlichen MitarbeiterIn. Ihr Profil Selbständige und strukturierte Arbeitsweise. Ein Interesse an Projekten im Bereich der Digital Humanities. Kenntnisse in XML-Markupsprachen und -technologien: TEI-XML, XML Schema und XSLT: Anpassung von XML Schemata und Transformationen (auch nach HTML) eXist-db, TEI Publisher Erfahrung mit Linux-Umgebungen, SSH, Nginx und Ansible HTTP, RESTful API Python 3 Frontend-Gestaltung Gestaltung von Sucheinstiegen und Suchmasken Gute Kenntnisse in Systemarchitekturen Kenntnisse von RDF/Ontologien sowie SPARQL vorteilhaft Kenntnisse in LaTeX vorteilhaft Bewerbung / Kontakt Das Bewerbungsdossier kann ab sofort per E-Mail an Sulamith Gehr ( sulamith.gehr@unibas.ch ) gesendet werden. www.unibas.ch
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000355861&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.