www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Doktorand*in in Pharmazie/«Adhärenzoptimierung» als Pharmaceutical Care Dienstleistung
Institution: Universität Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Testung einer Adhärenz-Dienstleistung für ambulante Patient: innen; Teilnahme und Präsentation von Forschungsergebnissen an Kongresse und Tagungen, Vernetzung mit Stakeholder; Verfassen von Publikationen und einer Dissertation in pharmazeutischen Wissenschaften; Assistenz im Masterstudium Pharmazie im Team der Pharmaceutical Care Research Group; Die Erstbetreuung erfolgt durch PD Dr. Isabelle Arnet mit Prof. Samuel Allemann als Zweitbetreuer
Requirements: Abgeschlossenes Pharmaziestudium, idealerweise 1 oder 2 Jahre Erfahrung in der Offizin; Deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift; Freude an Forschungstätigkeit und Mitwirkung in der Lehre; Selbständige Arbeitsweise und organisatorisches Flair; Kreativität; Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
   
Text: Doktorand*in 80-100% in Pharmazie / «Adhärenzoptimierung» als Pharmaceutical Care Dienstleistung Per 1.2.2022 oder nach Vereinbarung, befristet auf 4 Jahre. Unsere Gruppe ist führend in der Erforschung der Medikamentenadhärenz von ambulanten Patient:innen. Wir sind national wie international vernetzt. In den letzten Jahren gelangen uns erfolgreiche Entwicklungen im Bereich Screening von Non-Adhärenz sowie elektronische Systeme und Berechnungsmethoden, die das Einnahmeverhalten beschreiben können. In spezifischen Indikationen wie Abhängigkeitssyndrom, chronischen Schmerzen oder Schlaganfall sind Interventionen mit Adhärenz-Messung unabdingbar, insbesondere bei multiplen Verschreibungen (Polymedikation). Wir sind daran, eine Dienstleistung für eine optimale Medikamentenadhärenz zu entwickeln. Sie soll nun getestet und in öffentlichen Apotheken implementiert werden. Ihre Aufgaben Testung einer Adhärenz-Dienstleistung für ambulante Patient:innen Teilnahme und Präsentation von Forschungsergebnissen an Kongresse und Tagungen, Vernetzung mit Stakeholder Verfassen von Publikationen und einer Dissertation in pharmazeutischen Wissenschaften Assistenz im Masterstudium Pharmazie im Team der Pharmaceutical Care Research Group. Die Erstbetreuung erfolgt durch PD Dr. Isabelle Arnet mit Prof. Samuel Allemann als Zweitbetreuer. Ihr Profil Abgeschlossenes Pharmaziestudium, idealerweise 1 oder 2 Jahre Erfahrung in der Offizin Deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift Freude an Forschungstätigkeit und Mitwirkung in der Lehre Selbständige Arbeitsweise und organisatorisches Flair Kreativität Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Wir bieten Ihnen Wir bieten ein exzellentes Forschungsumfeld in einer international breit vernetzten Forschungsgruppe, umfassende Betreuung der Dissertation sowie attraktive Möglichkeiten für Weiterbildung und Praxistätigkeit. Die Entlöhnung erfolgt gemäss den Vorgaben der Universität Basel. Bewerbung / Kontakt Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung (Bewerbungsschreiben, CV, Zeugnisse, Diplome, 2 Referenzen als ein einziges PDF-Dokument) bis zum 7. November über unser Online-Portal. Bei Fragen steht Ihnen Frau PD Dr. Isabelle Arnet unter isabelle.arnet@unibas.ch zur Verfügung. Bewerben www.unibas.ch
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000353565&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.