www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Post-Doc)
Institution: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Location: Bonn, Nordrhein‐Westfalen, Germany
Duties: Sie übernehmen Lehrveranstaltungen im Rahmen von vier Semesterwochenstunden in den Studiengängen der Fakultät, in denen Sie in religionspädagogische und religionsdidaktische Fragestellungen einführen. Sie wirken mit bei der inhaltlich konzeptuellen Entwicklung von Forschung und der organisatorischen Planung und Durchführung von Lehre im Seminar. Sie führen ein eigenständiges Forschungsprojekt durch, das aus internationaler und interdisziplinärer Perspektive wegweisend und grundsätzlich förderungsfähig durch Dritte ist. Sie beteiligen sich an den Forschungsaktivitäten der Fakultät, die im Themenfeld „Ambiguitäten Identitäten Sinnentwürfe“ angesiedelt sind
Requirements: Abgeschlossenes Hochschulstudium in Theologie; Abgeschlossenes Referendariat; Vertiefte Expertise in Religionspädagogik und Religionsdidaktik; Kenntnisse in und Interesse an internationalen und interdisziplinären Fragestellungen; Eine abgeschlossene Promotion oder der baldige Promotionsabschluss ist erwünscht; Bereitschaft zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation; Selbstständigkeit im wissenschaftlichen Arbeiten
   
Text: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Post-Doc) Sie übernehmen Lehrveranstaltungen im Rahmen von vier Semesterwochenstunden in den Studiengängen der Fakultät, in denen Sie in religionspädagogische und religionsdidaktische Fragestellungen einführen. Sie wirken mit bei der inhaltlich konzeptuellen Entwicklung von Forschung und der organisatorischen Planung und Durchführung von Lehre im Seminar. Sie führen ein eigenständiges Forschungsprojekt durch, das aus internationaler und interdisziplinärer Perspektive wegweisend und grundsätzlich förderungsfähig durch Dritte ist. Sie beteiligen sich an den Forschungsaktivitäten der Fakultät, die im Themenfeld „Ambiguitäten Identitäten Sinnentwürfe“ angesiedelt sind Abgeschlossenes Hochschulstudium in Theologie; Abgeschlossenes Referendariat; Vertiefte Expertise in Religionspädagogik und Religionsdidaktik; Kenntnisse in und Interesse an internationalen und interdisziplinären Fragestellungen; Eine abgeschlossene Promotion oder der baldige Promotionsabschluss ist erwünscht; Bereitschaft zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation; Selbstständigkeit im wissenschaftlichen Arbeiten
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.