www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Professur (W3) für (Sozial-) Ethik
Institution: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Location: Bonn, Nordrhein‐Westfalen, Germany
Duties: In der Forschung werden Schwerpunkte in Bereichen der angewandten Ethik erwartet, die auch über die Evangelisch-Theologische Fakultät hinaus anschlussfähig sind. Die Fähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Kooperation, v.a. in den mathematisch-naturwissenschaftlichen, sozial- und lebenswissenschaftlichen transdisziplinären Forschungsbereichen (TRAs) der Universität Bonn sind erforderlich. Die erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln wird erwartet; eingeworbene DM sind detailliert anzugeben
Requirements: Erwartet werden neben einer qualifizierten Promotion und Habilitation im Fach Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik die Fähigkeit und Bereitschaft, das Fach Systematische Theologie in der Lehre in seiner ganzen Breite, in allen Studiengängen und auch in englischer Sprache zu vertreten. Die Vorlage eines Lehrkonzepts wird erwartet
   
Text: An der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist zum 01.04.2022 eine Professur (W3) für (Sozial-) Ethik zu besetzen. Die Evangelisch-Theologische Fakultät ist bestrebt, ihr Profil im Sinne einer gegenwartsbezo-genen und intellektuell risikobereiten Theologie konsequent auszubauen. Sie sucht nach einer Persönlichkeit, die sich an dieser Profilbildung engagiert und kreativ beteiligt und bereit ist, ihre Expertise in Forschung und Lehre in neue fakultätseigene und universitätsweite Verbünde einzu-bringen. Erwartet werden neben einer qualifizierten Promotion und Habilitation im Fach Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik die Fähigkeit und Bereitschaft, das Fach Systematische Theolo-gie in der Lehre in seiner ganzen Breite, in allen Studiengängen und auch in englischer Sprache zu vertreten. Die Vorlage eines Lehrkonzepts wird erwartet. In der Forschung werden Schwerpunkte in Bereichen der angewandten Ethik erwartet, die auch über die Evangelisch-Theologische Fakultät hinaus anschlussfähig sind. Die Fähigkeit und Bereit-schaft zur interdisziplinären Kooperation, v.a. in den mathematisch-naturwissenschaftlichen, sozial- und lebenswissenschaftlichen transdisziplinären Forschungsbereichen (TRAs) der Univer-sität Bonn sind erforderlich. Die erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln wird erwartet; einge-worbene DM sind detailliert anzugeben. Einstellungsvoraussetzung sind die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen gemäss § 36 Hochschulgesetz NRW. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familien-gerechte Hochschule zertifiziert und verfügt über einen Dual Career-Service. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrück-lich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstel-lungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehin-derung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen. Qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, sich bis zum 30. September 2021 über das Online-Berufungsportal der Universität zu bewerben: https://berufungsportal.uni-bonn.de Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Dekanat der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Am Hof 1, 53113 Bonn, E-mail: dekanat@ev-theol.uni-bonn.de
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.