www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Assistenzpsychologin/Assistenzpsychologe
Institution: Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Psychotherapie im stationären Einzel- und Gruppensetting primär bei Patientinnen und Patienten mit Psychosen; Mitarbeit in einem interdisziplinären Team einer psychiatrischen Akutabteilung mit dem Fokus Früherkennung und -behandlung; Es besteht im Verlauf die Möglichkeit an Forschungsprojekten mitzuwirken. Bei einer 100% Anstellung ist eine Forschungstätigkeit von 20% gewünscht
Requirements: Masterabschluss in Psychologie; Eine bereits begonnene bzw. bald beginnende psychotherapeutische Weiterbildung im Rahmen eines Psychotherapieinstitutes von Vorteil; Hohe Bereitschaft sich unter enger Supervision in das Fachgebiet Psychotherapie der Psychosen einzuarbeiten; Klinische (Praktikums-)Erfahrungen in der Psychiatrie sind von Vorteil; Integre und kollegiale Persönlichkeit mit Freude an klinischer Tätigkeit; Sie schätzen die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team; Selbstständigkeit
   
Text: Offene Stellen Ihr Vorteil Wir als Arbeitgeberin FAQ Assistenzpsychologin / Assistenzpsychologe 80-100% Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK Klinik für Erwachsene (UPKE) Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (UPK) Die Stelle ist per sofort oder nach Vereinbarung verfügbar. Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. Das Zentrum für psychotische Erkrankungen (ZPE), der Klinik für Erwachsene (UPKE), umfasst die stationäre Behandlung durch die Abteilungen C (Frühinterventionsbereich), S1 (akutpsychiatrische Versorgung und Rehabilitationsbereich) und S4 (akutpsychiatrische Versorgung). Die Frühinterventions- und Psychoseambulanz befindet sich im Gesundheitszentrum Psychiatrie an der Kornhausgasse in Basel. Der Frühinterventionsbereich (Abteilung C) bietet 16 stationäre Behandlungsplätze an. Zur poststationären Überbrückung werden des Weiteren teilstationäre und ambulante Behandlungsplätze angeboten. Der Kompetenzbereich der Abteilung C richtet sich an Menschen im Alter von 18 bis 65 Jahren, die unter psychotischem Erleben leiden. Bausteine der stationären interdisziplinären Behandlung, die in der Regel 2 bis 3 Wochen dauert, sind therapeutische Arztvisiten, Bezugspflegegespräche, Beratung durch den Sozialdienst, sowie Einzel- und Gruppenangebote. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Patientinnen und Patienten gelegt, bei denen zum ersten Mal eine Diagnose gestellt werden muss. Früherkennung und differenzialdiagnostische Abklärungen werden leitliniengestützt und nach aktuellem Stand der Wissenschaft durchgeführt. Ihr Aufgabengebiet Psychotherapie im stationären Einzel- und Gruppensetting primär bei Patientinnen und Patienten mit Psychosen Mitarbeit in einem interdisziplinären Team einer psychiatrischen Akutabteilung mit dem Fokus Früherkennung und -behandlung Es besteht im Verlauf die Möglichkeit an Forschungsprojekten mitzuwirken. Bei einer 100% Anstellung ist eine Forschungstätigkeit von 20% gewünscht. Ihr Profil Masterabschluss in Psychologie Eine bereits begonnene bzw. bald beginnende psychotherapeutische Weiterbildung im Rahmen eines Psychotherapieinstitutes von Vorteil Hohe Bereitschaft sich unter enger Supervision in das Fachgebiet Psychotherapie der Psychosen einzuarbeiten. Klinische (Praktikums-)Erfahrungen in der Psychiatrie sind von Vorteil. Integre und kollegiale Persönlichkeit mit Freude an klinischer Tätigkeit Sie schätzen die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team. Selbstständigkeit Wir bieten Engmaschige psychotherapeutische Einzel- und Gruppensupervision Integration in das psychologische und interdisziplinäre Team des ZPE Interessanter Arbeitsplatz mit vielseitiger Tätigkeit in einem universitären und interdisziplinären Umfeld Attraktive Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten auf universitärem Niveau Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Julian Möller, Leitender Psychologe des Zentrums für Psychotische Erkrankungen (ZPE) unter 41 61 325 52 96. › Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung. #psychiatrie#ap#zeitgemässeanstellungsbedingungen#motiviertesteam#attraktivearbeitgeberin Zurück Jetzt bewerben! Datenschutz Impressum
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.