www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Mobilität - Outgoing Erasmus
Institution: Universität Bayreuth
Department: International Office
Location: Bayreuth, Bayern, Germany
Duties: Beratung und Betreuung von Studierenden in der Vorbereitungsphase, während und nach dem Auslandsaufenthalt sowie Kontakt mit internationalen Partnern; Selbstständige Erstellung von Stipendienausschreibungen nach vorgegebenen Mustern; Bearbeitung von Anträgen nach festgeschriebenen Kriterien und Richtlinien; Koordination und Administration von Ausschreibungs-, Antrags- und Vergabeverfahren; Bearbeitung von Antragsunterlagen sowie Verwaltung von Stipendienbudgets; Erstellen von Mittelanforderungen sowie Verwendungsnachweisen; allgemeine organisatorische Aufgaben im Servicebereich des International Office
Requirements: Abgeschlossenes Hochschulstudium (BA); Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache, gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache; Kenntnisse des deutschen und europäischen Hochschul- und Wissenschaftssystems, universitärer Strukturen im In- und Ausland sowie Erfahrungen in Erasmus+ Programm; Sicherer Umgang mit allen MS-Office Programmen sowie Datenbanken (z.B. MoveOn) sowie weiteren gängigen Kommunikationsmedien; Selbständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise und Eigeninitiative sowie ausgeprägte Fähigkeit zu Organisation und Koordinierung; Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Studierenden sowie serviceorientierte und verlässliche Kommunikation und Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Universität sowie ausseruniversitären Partnern; Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Flexibilität, sich in komplexe neue Sachverhalte einzuarbeiten
   
Text: Die Universität Bayreuth mit ihrem familiären Campus ist einer der grössten Arbeitgeber in der Region. Das International Office der Universität Bayreuth sucht zum 01. September 2021 eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Mobilität - Outgoing Erasmus Die Stelle ist mit 100% der regulären Arbeitszeit (40,1 Stunden/Woche) zu besetzen und als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung vorerst für die Dauer von einem Jahr befristet. Ihr Aufgabengebiet: Beratung und Betreuung von Studierenden in der Vorbereitungsphase, während und nach dem Auslandsaufenthalt sowie Kontakt mit internationalen Partnern Selbstständige Erstellung von Stipendienausschreibungen nach vorgegebenen Mustern Bearbeitung von Anträgen nach festgeschriebenen Kriterien und Richtlinien Koordination und Administration von Ausschreibungs-, Antrags- und Vergabeverfahren Bearbeitung von Antragsunterlagen sowie Verwaltung von Stipendienbudgets Erstellen von Mittelanforderungen sowie Verwendungsnachweisen allgemeine organisatorische Aufgaben im Servicebereich des International Office Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium (BA) Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache, gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache Kenntnisse des deutschen und europäischen Hochschul- und Wissenschaftssystems, universitärer Strukturen im In- und Ausland sowie Erfahrungen in Erasmus Programm Sicherer Umgang mit allen MS-Office Programmen sowie Datenbanken (z.B. MoveOn) sowie weiteren gängigen Kommunikationsmedien Selbständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise und Eigeninitiative sowie ausgeprägte Fähigkeit zu Organisation und Koordinierung Freundlichkeit und Offenheit im Umgang mit Studierenden sowie serviceorientierte und verlässliche Kommunikation und Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Universität sowie ausseruniversitären Partnern Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Flexibilität, sich in komplexe neue Sachverhalte einzuarbeiten Wir bieten Ihnen: Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im international geprägten universitären Umfeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Betriebliches Gesundheitsmanagement Konstruktive Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen, aufgeschlossenen und internationalen Team Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“ und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 02. August 2021 unter Angabe des Kennworts „ International Office Mobilität“ über unser Bewerbungsportal Uni-Bayreuth der Universität Bayreuth. Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäss den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht. Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an: Michael Schneider, Bereichsleitung Mobilität ( administration-ino@uni-bayreuth.de )
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.