www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Kommunikationsspezialist * in Forschungskommunikation
Institution: Berner Fachhochschule
Location: Bern, Switzerland
Duties: die Kommunikation zu unseren vielfältigen Forschungsprojekten der Departemente TI und AHB ansprechend und verständlich aufbereiten - mal für die breite Öffentlichkeit, mal fürs Fachpublikum; unsere Forschenden zu geeigneten internen und externen Kommunikationsmassnahmen beraten, die Präsenz unserer Forschungsthemen in den Medien stärken; die Projektkommunikation selbstständig konzipieren, koordinieren und umsetzen: Medienarbeit, Beiträge für Onlinekanäle/SoMe, Projektbeschriebe für Print und Web usw; die übertragenen Aufgaben fach-, termin- und kostengerecht abschliessen, konform mit den geltenden Vorgaben (CI/CD); vorhandene Prozesse in der Projektkommunikation optimieren, wo sinnvoll neue Prozesse definieren und umsetzen
Requirements: BSc Abschluss (FH oder Uni) mit fundierten Kenntnissen im Bereich Kommunikation/Marketing/Wissenschaftsjournalismus; gute Kenntnisse der Medienlandschaft sind ein Plus; Interesse an technischen Themen; ausgeprägtes Sprachgefühl und die Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich, zielgruppengerecht und strukturiert aufzubereiten; Verständnis für die Zusammenhänge und den Betrieb an einer Hochschule, Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten; viel Eigeninitiative und Selbstständigkeit, Belastbarkeit sowie eine vernetzte Denk- und Arbeitsweise; sehr gute Office-Kenntnisse sowie Anwendung von CRM Microsoft Dynamics; stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift (Muttersprache oder C2); Französisch und Englisch erwünscht (B1 oder höher)
   
Text: Kommunikationsspezialist * in Forschungskommunikation Das berufliche Highlight von Frank Budweg war die Organisation des Holzbautags Biel. Er blickt zurück: «6 Monate intensive Vorbereitung. Dichtes Programm. Neues Online-Ticketing eingeführt. Mit Besucherrekord belohnt. Ein voller Erfolg!» Kommunikationsspezialist * in Forschungskommunikation 80 - 100 % / Unbefristet / Biel / Eintritt per 15.08.2021 oder nach Vereinbarung Vorweg schon einmal einige unserer Pluspunkte Eine unglaublich grosse Vielfalt an Themen, die den Alltag in dieser wichtigen Steuerungs- und Supportfunktion bereichern und spannend machen. , Neugierde ist gefragt, und das nicht zu knapp. Und viel Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. , Unkomplizierter Austausch auch über die Abteilungsgrenzen hinaus. , Ein angenehmer Umgangston und viel Kollegialität. Noch mehr starke Gründe für die BFH Was Sie hier tun die Kommunikation zu unseren vielfältigen Forschungsprojekten der Departemente TI und AHB ansprechend und verständlich aufbereiten - mal für die breite Öffentlichkeit, mal fürs Fachpublikum unsere Forschenden zu geeigneten internen und externen Kommunikationsmassnahmen beraten, die Präsenz unserer Forschungsthemen in den Medien stärken die Projektkommunikation selbstständig konzipieren, koordinieren und umsetzen: Medienarbeit, Beiträge für Onlinekanäle/SoMe, Projektbeschriebe für Print und Web usw. die übertragenen Aufgaben fach-, termin- und kostengerecht abschliessen, konform mit den geltenden Vorgaben (CI/CD) vorhandene Prozesse in der Projektkommunikation optimieren, wo sinnvoll neue Prozesse definieren und umsetzen Was Sie idealerweise mitbringen BSc Abschluss (FH oder Uni) mit fundierten Kenntnissen im Bereich Kommunikation/Marketing/Wissenschaftsjournalismus; gute Kenntnisse der Medienlandschaft sind ein Plus Interesse an technischen Themen; ausgeprägtes Sprachgefühl und die Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich, zielgruppengerecht und strukturiert aufzubereiten Verständnis für die Zusammenhänge und den Betrieb an einer Hochschule, Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten viel Eigeninitiative und Selbstständigkeit, Belastbarkeit sowie eine vernetzte Denk- und Arbeitsweise; sehr gute Office-Kenntnisse sowie Anwendung von CRM Microsoft Dynamics stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift (Muttersprache oder C2); Französisch und Englisch erwünscht (B1 oder höher) Jetzt bewerben Das Departement Technik und Informatik Im Departement Technik und Informatik gehen wir nicht mit der Zeit - meist sind wir ihr ein wenig voraus! Uns fasziniert, wie die Technologie im Alltag der Menschen Nutzen stiften kann. Unser Wissen gewinnen wir durch Forschung und gemeinsame Projekte mit Industrie und Wirtschaft. Diese neuesten Erkenntnisse geben wir laufend an die Studierenden weiter. Etwas Sinnvolles tun, ein fesselndes Umfeld und ein Plan für die Zukunft. Ein Engagement an der Berner Fachhochschule macht Sinn. Wir forschen praxisnah und entwickeln nützliche Lösungen für Wirtschaft, Kultur und die Menschen in Bern, der Schweiz und auf der ganzen Welt. Das ist nicht nur unglaublich interessant, sondern macht Freude und wir lernen dabei auch selbst viel. Von diesem topaktuellen Wissen profitieren alle, die hier studieren oder sich berufsbegleitend weiterbilden. Für die Zukunft haben wir grosse Pläne. Wir bauen zwei neue Campusse und bündeln unsere Kräfte. So schaffen wir grossartige Rahmenbedingungen für Ihr künftiges Engagement bei uns. Arbeitsort Ich begleite Sie durch den Bewerbungsprozess Fabienne Schneider HR-Beraterin T +41 31 848 38 23 ✖ Kontakt Fabienne Schneider HR-Beraterin T +41 31 848 38 23 Betreff * Ihr Name * Ihre E-Mailadresse * Ihre Mitteilung * Danke Für fachliche Fragen Vera Reid Leiterin Forschungskommunikation T +41 32 344 02 82 ✖ Kontakt Vera Reid Leiterin Forschungskommunikation T +41 32 344 02 82 Betreff * Ihr Name * Ihre E-Mailadresse * Ihre Mitteilung * Danke Noch mehr spannende Stellen
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000348340&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.