www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Akademischer Rat/Akademische Rätin auf Zeit (f/m/d)
Institution: Universität Bayreuth
Department: Professur für Food Supply Chain Management
Location: Bayreuth, Bayern, Germany
Duties: Wir suchen eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in, der*die mittels Simulations- und/oder Optimierungsverfahren dazu beiträgt, relevante betriebswirtschaftliche Fragestellungen in Lebensmittelwertschöpfungsketten zu beantworten. Eine Vorerfahrung im Lebensmittelbereich ist keine Voraussetzung für eine Bewerbung, allerdings wird erwartet, dass sich der*die erfolgreiche Kandidat*in auf diesen Bereich in Forschung und Lehre spezialisiert
Requirements: Eine sehr gute betriebswirtschaftliche Promotion; Eine quantitative Ausrichtung (Operations Research, Business Analytics, Data Science); Bereitschaft sich auf Forschungsfragen im Lebensmittelbereich zu konzentrieren; Einschlägige Publikationen entsprechend der Karrierestufe
   
Text: Die Professur für Food Supply Chain Management (Prof. Christian Fikar) der neu gegründeten Fakultät VII für Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit der Universität Bayreuth am Aussenstandort in Kulmbach hat ab sofort eine Vollzeitstelle als Akademische*r Rat/Rätin auf Zeit (f/m/d) (100%) mit Besoldungsgruppe A13Z zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet, die um weitere drei Jahre verlängert werden können. Wir suchen eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in, der*die mittels Simulations- und/oder Optimierungsverfahren dazu beiträgt, relevante betriebswirtschaftliche Fragestellungen in Lebensmittelwertschöpfungsketten zu beantworten. Eine Vorerfahrung im Lebensmittelbereich ist keine Voraussetzung für eine Bewerbung, allerdings wird erwartet, dass sich der*die erfolgreiche Kandidat*in auf diesen Bereich in Forschung und Lehre spezialisiert. Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zu eigener wissenschaftlicher Arbeit und zum Erwerb weiterer wissenschaftlicher Qualifikationen (Habilitation) inklusive Lehrerfahrung gegeben. Die wissenschaftliche Weiterqualifizierung ist ausdrücklich erwünscht. Voraussetzungen für die Einstellung sind: Eine sehr gute betriebswirtschaftliche Promotion Eine quantitative Ausrichtung (Operations Research, Business Analytics, Data Science) Bereitschaft sich auf Forschungsfragen im Lebensmittelbereich zu konzentrieren Einschlägige Publikationen entsprechend der Karrierestufe Weiterhin erwünscht sind: Hervorragende Englisch- und Deutschkenntnisse Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln Forschungs- bzw. Arbeitserfahrung im Lebensmittelbereich Ausbildung als Qualitätsmanager*in Zu Ihren Aufgaben zählen: Eigenständige Forschungsarbeit und Erwerbung von Drittmitteln Mitarbeit an den Forschungsprojekten des Lehrstuhls Lehre im Umfang von 5 SWS Betreuung und Co-Betreuung von Abschlussarbeiten Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung, vor allem Unterstützung im Aufbau der Fakultät VII und des Aussenstandorts Kulmbach Was Sie erwarten können: Zukunftsweisende und hochaktuelle Themenfelder Moderne Arbeitsbedingungen in einem kreativen und interdisziplinären Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Betriebliches Gesundheitsmanagement Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die Stelle dient der Förderung einer wissenschaftlichen Qualifizierung. Dauer und Umfang des befristeten Dienstverhältnisses richten sich dabei nach den gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen. Im Übrigen gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach dem Bayerischen Hochschulpersonalgesetz. Die Lehrverpflichtung beträgt 5 SWS. Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“, und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerben Sie sich bitte online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Zeugnissen sowie einer maximal 5-seitigen Projektskizze) über unser Bewerbungsportal . Die Bewerbung ist offen bis die Stelle besetzt wird. Kennung der Ausschreibung: FoodSCM_AR Verantwortlich für die Redaktion:
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.