www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Wissenschaftsreferent (m/w/d)
Institution: Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie an der Technischen Universität München
Location: Freising, Bayern, Germany
Duties: Monitoring von nationalen und internationalen Ausschreibungen; Proaktive und nachfragebezogene Erstberatung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Anbahnung von Drittmittelprojekten; Unterstützung bei der Drittmittelakquise; Organisation von strategischen Workshops für die Drittmittelakquise; Beratung zur Gestaltung von Verträgen (wirtschaftliche Standard- und Individualverträge, Kooperationsverträge); Koordination von Verhandlungsprozessen; Dokumentation der Verhandlungsabläufe und -ergebnisse
Requirements: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise aus dem Bereich der Natur-, Rechts- bzw. Wirtschaftswissenschaften, Promotion und mehrjährige Berufserfahrung; Erfahrungen im Bereich des forschungsbezogenen Wissenschaftsmanagements; Kenntnisse zu nationalen und internationalen Förderrichtlinien; Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verhandlungs- und Organisationsgeschick, analytischkonzeptionelles Denkvermögen, Eigeninitiative, persönliche Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit; Sehr gute Englischkenntnisse
   
Text: Wissenschaftsreferent (m/w/d); Direktorium Monitoring von nationalen und internationalen Ausschreibungen; Proaktive und nachfragebezogene Erstberatung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Anbahnung von Drittmittelprojekten; Unterstützung bei der Drittmittelakquise; Organisation von strategischen Workshops für die Drittmittelakquise; Beratung zur Gestaltung von Verträgen (wirtschaftliche Standard- und Individualverträge, Kooperationsverträge); Koordination von Verhandlungsprozessen; Dokumentation der Verhandlungsabläufe und -ergebnisse Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise aus dem Bereich der Natur-, Rechts- bzw. Wirtschaftswissenschaften, Promotion und mehrjährige Berufserfahrung; Erfahrungen im Bereich des forschungsbezogenen Wissenschaftsmanagements; Kenntnisse zu nationalen und internationalen Förderrichtlinien; Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verhandlungs- und Organisationsgeschick, analytischkonzeptionelles Denkvermögen, Eigeninitiative, persönliche Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit; Sehr gute Englischkenntnisse
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.