www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Postdoc in Biomedizinischer/Biologischer Massenspektrometrie (m/w/d)
Institution: IMC Fachhochschule Krems GmbH
Location: Krems an der Donau, Niederösterreich, Austria
Duties: Entwicklung massenspektrometrischer Methoden zur Untersuchung von Proteininteraktionsnetzwerken, Post-translationalen Modifikationen und Signalübertragungswege durch Anwendung chemischer Quervernetzung; Etablierung von massenspektrometrischen Methoden zur Analyse von Proteinmodifikationen in komplexen Proben und an gereinigten Proteinkomplexen wie Antikörpern; Durchführung von biochemischen und zellbiologischen Experimenten; Mitabeit an der Standardisierung und Zertifizierung von massenspektrometrischen Analysen
Requirements: Doktorat in Biochemie, Molekularbiologie oder einem verwandten Studium; Interesse an der Entwicklung von massenspektrometrischen Methoden um die Rolle von Proteininteraktionen und deren Regulation durch post-translationale Modifikationen in biologischen und biomedizinischen Fragestellungen zu adressieren; Nachgewiesene wissenschaftliche Expertise (Publikationen) in den Bereichen Biochemie, Zellbiologie oder Massenspektrometrie; Praktische Erfahrung in der Massenspektrometrie und der Anwendung spezieller Analysesoftware; Kenntnisse des Statistikpakets R oder einer anderen Programmiersprache sind von Vorteil; Kompetenz zur unabhängigen Durchführung eines wissenschaftlichen Projekts; Ausgezeichnete Software Kenntnisse (MS-Office); Sehr gute Deutsch- sowie exzellente Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) setzen wir voraus
   
Text: Das INSTITUTE KREMS BIOANALYTICS erweitert sein Team in der Arbeitsgruppe von Herrn Dr. Franz Herzog ab September 2021 im Bereich Postdoc in Biomedizinischer/Biologischer Massenspektrometrie (m/w/d) Basis Vollzeit - 40 Wochenstunden / befristete Stelle auf 3 Jahre Ihre Rolle Entwicklung massenspektrometrischer Methoden zur Untersuchung von Proteininteraktionsnetzwerken, Post-translationalen Modifikationen und Signalübertragungswege durch Anwendung chemischer Quervernetzung Etablierung von massenspektrometrischen Methoden zur Analyse von Proteinmodifikationen in komplexen Proben und an gereinigten Proteinkomplexen wie Antikörpern Durchführung von biochemischen und zellbiologischen Experimenten Mitabeit an der Standardisierung und Zertifizierung von massenspektrometrischen Analysen Unser Angebot In der Natur- und Weltkulturerbe-Region Krems bieten wir Ihnen das internationale Umfeld eines Lehr- und Forschungsbetriebes mit grossem Alumni-, Partneruni- und Wirtschaftsnetzwerk. In einer familiären Unternehmensstruktur mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen sichern Sie unsere Qualität auf höchsten Niveau. Sie geniessen zahlreiche Benefits wie Weiterbildung, Gesundheitsförderung und viele Events. Ihr Profil Doktorat in Biochemie, Molekularbiologie oder einem verwandten Studium Interesse an der Entwicklung von massenspektrometrischen Methoden um die Rolle von Proteininteraktionen und deren Regulation durch post-translationale Modifikationen in biologischen und biomedizinischen Fragestellungen zu adressieren Nachgewiesene wissenschaftliche Expertise (Publikationen) in den Bereichen Biochemie, Zellbiologie oder Massenspektrometrie Praktische Erfahrung in der Massenspektrometrie und der Anwendung spezieller Analysesoftware Kenntnisse des Statistikpakets R oder einer anderen Programmiersprache sind von Vorteil Kompetenz zur unabhängigen Durchführung eines wissenschaftlichen Projekts, Ausgezeichnete Software Kenntnisse (MS-Office) Sehr gute Deutsch- sowie exzellente Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) setzen wir voraus Sie sind eine teamerfahrene Persönlichkeit mit Kommunikationsstärke, Engagement und Lernbereitschaft. Professionelles Auftreten und wertschätzender Umgang mit Anderen sind uns wichtig. Wir erwarten selbstständiges, effizientes und zielorientiertes Arbeiten. Was uns wichtig ist Wegweisend, weltoffen, wertschätzend. Wir sehen die Zusammenarbeit von Akademia, Serviceeinrichtungen und Studierenden als kreativen Prozess, der eine erfolgreiche Transformation wissenschaftlicher Erkenntnisse in die wirtschaftliche Anwendung ermöglicht. Ihr Gehalt Die IMC Fachhochschule Krems unterliegt keinem Kollektivvertrag. Für diese Stelle ist ein monatliches Brutto-Gehalt von Euro 3.945,90 lt. FWF Vorgaben ,auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden ) vorgesehen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Jetzt online bewerben Ihr Kontakt IMC Fachhochschule Krems, HR Services, [email protected] Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschliesslich online über unsere Homepage . Jetzt online bewerben Zurück zur Übersicht Ihre Rolle Entwicklung massenspektrometrischer Methoden zur Untersuchung von Proteininteraktionsnetzwerken, Post-translationalen Modifikationen und Signalübertragungswege durch Anwendung chemischer Quervernetzung Etablierung von massenspektrometrischen Methoden zur Analyse von Proteinmodifikationen in komplexen Proben und an gereinigten Proteinkomplexen wie Antikörpern Durchführung von biochemischen und zellbiologischen Experimenten Mitabeit an der Standardisierung und Zertifizierung von massenspektrometrischen Analysen Unser Angebot In der Natur- und Weltkulturerbe-Region Krems bieten wir Ihnen das internationale Umfeld eines Lehr- und Forschungsbetriebes mit grossem Alumni-, Partneruni- und Wirtschaftsnetzwerk. In einer familiären Unternehmensstruktur mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen sichern Sie unsere Qualität auf höchsten Niveau. Sie geniessen zahlreiche Benefits wie Weiterbildung, Gesundheitsförderung und viele Events. Ihr Profil Doktorat in Biochemie, Molekularbiologie oder einem verwandten Studium Interesse an der Entwicklung von massenspektrometrischen Methoden um die Rolle von Proteininteraktionen und deren Regulation durch post-translationale Modifikationen in biologischen und biomedizinischen Fragestellungen zu adressieren Nachgewiesene wissenschaftliche Expertise (Publikationen) in den Bereichen Biochemie, Zellbiologie oder Massenspektrometrie Praktische Erfahrung in der Massenspektrometrie und der Anwendung spezieller Analysesoftware Kenntnisse des Statistikpakets R oder einer anderen Programmiersprache sind von Vorteil Kompetenz zur unabhängigen Durchführung eines wissenschaftlichen Projekts, Ausgezeichnete Software Kenntnisse (MS-Office) Sehr gute Deutsch- sowie exzellente Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) setzen wir voraus Sie sind eine teamerfahrene Persönlichkeit mit Kommunikationsstärke, Engagement und Lernbereitschaft. Professionelles Auftreten und wertschätzender Umgang mit Anderen sind uns wichtig. Wir erwarten selbstständiges, effizientes und zielorientiertes Arbeiten. Was uns wichtig ist Wegweisend, weltoffen, wertschätzend. Wir sehen die Zusammenarbeit von Akademia, Serviceeinrichtungen und Studierenden als kreativen Prozess, der eine erfolgreiche Transformation wissenschaftlicher Erkenntnisse in die wirtschaftliche Anwendung ermöglicht. Ihr Gehalt Die IMC Fachhochschule Krems unterliegt keinem Kollektivvertrag. Für diese Stelle ist ein monatliches Brutto-Gehalt von Euro 3.945,90 lt. FWF Vorgaben ,auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden ) vorgesehen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Jetzt online bewerben Ihr Kontakt IMC Fachhochschule Krems, HR Services, [email protected] Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschliesslich online über unsere Homepage . Jetzt online bewerben Zurück zur Übersicht IMC Fachhochschule Krems Österreich Krems 3500 Piaristengasse 1 Niederösterreich 2021-04-23 Initiativbewerbung Wir haben im Moment keine passende Stelle für Sie ausgeschrieben? Keine Sorge - gerne können Sie uns auch Ihre Unterlagen direkt zusenden. Lehre, Forschung oder Verwaltung? Folgen Sie dem Link, der Ihren Ansprüchen entspricht. Wir melden uns, sobald wir ein für Sie passendes Stellenangebot ausschreiben. Initiativbewerbung für nebenberufliche Lehraufträge Sie stehen erfolgreich im Berufsleben und wollen Ihre Erfahrungen und Ihr Fachwissen mit unseren Studierenden teilen? Dann senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung für einen nebenberuflichen Lehrauftrag. Jetzt online bewerben Initiativbewerbung für Lehre, Forschung & Verwaltung Hier sind Sie richtig, wenn Sie sich für eine hauptberufliche Anstellung an unserer Fachhochschule - in Lehre, Forschung oder Verwaltung - interessieren. Jetzt online bewerben Initiativbewerbung für Lehrlinge & Praktikumsstellen Wir bieten eine Lehrausbildung in verschiedenen Unternehmensbereichen an. Interesse? Schicken Sie uns Ihre Initiativbewerbung. Jetzt online bewerben
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000346343&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.