www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Projekt- und Innovationsmanagement Industriekooperationen (w/m/d)
Institution: OFFIS e.V
Location: Oldenburg, Niedersachsen, Germany
Duties: Sie bilden die Schnittstelle zwischen den anwendungsorientierten Forschungsgruppen des Bereichs Energie und den Industriepartnern der Forschungskooperationen und gestalten so aktiv den Wissenstransfer in die Wirtschaft mit. Zu Ihren Aufgaben gehören neben einem professionellen Multi-Projektmanagement die Unterstützung der Gruppen und Bereichsleitung bei der strategischen Ausrichtung des Themen- und Kompetenzportfolios der industriellen Forschungskooperationen
Requirements: Vorzugsweise Promotion im IT-nahen Umfeld, alternativ: Master-Abschluss Informatik und mehrjährige Erfahrung in Forschungsprojekten; Fundierte Kenntnisse und erste Erfahrungen im Projektmanagement von (agilen) IT-Projekten; Interesse und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Digitalisierungstrends
   
Text: Ansprechpartner: Dr. Jürgen Meister bewerbung@offis.de Postadresse: OFFIS e. V. Personalabteilung Escherweg 2 | 26121 Oldenburg KONTAKT: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@offis.de Wenn Sie mit der Berücksichtigung Ihrer Bewerbung auch für andere offene Stellen einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte formlos im Rahmen Ihres E-Mailanschreibens mit oder fügen Sie Ihrer Bewerbung unser Einwilligungsformular (PDF-Download) als Anlage bei. Weitergehende Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Datenschutz erhalten Sie unter http://bit.ly/OFFIS-Bewerbungsinfos. Projekt- und Innovationsmanagement Industriekooperationen (w/m/d) SCHWERPUNKT DES BEREICHS: Der Bereich Energie entwickelt IKT-basierte Konzepte und prototypische Systeme für die Energiewirtschaft und Energieeffizienz und treibt so die Digitalisierung der Branche aktiv voran. So werden massgebliche Beiträge geleistet, um Methoden und Technologien wie Big Data, Internet der Dinge, digitale Plattformen und Künstliche Intelligenz in der Energieversorgung praktisch einzusetzen. Dabei fliessen gesellschaftliche und wirtschaftliche Fragestellungen sowie Aspekte der Nachhaltigkeit mit ein. IHRE AUFGABEN: Sie bilden die Schnittstelle zwischen den anwendungsorientierten Forschungsgruppen des Bereichs Energie und den Industriepartnern der Forschungskooperationen und gestalten so aktiv den Wissenstransfer in die Wirtschaft mit. Zu Ihren Aufgaben gehören neben einem professionellen Multi-Projektmanagement die Unterstützung der Gruppen und Bereichsleitung bei der strategischen Ausrichtung des Themen- und Kompetenzportfolios der industriellen Forschungskooperationen. Daneben arbeiten Sie aktiv in den Kooperationsprojekten mit und eignen sich fundiertes Wissen zu gruppenübergreifenden und aktuellen Themen der Digitalisierung an, welches Sie für die Partner verständlich und ansprechend aufbereiten. IHR PROFIL: > Vorzugsweise Promotion im IT-nahen Umfeld, alternativ: Master-Abschluss Informatik und mehrjährige Erfahrung in Forschungsprojekten > Fundierte Kenntnisse und erste Erfahrungen im Projektmanagement von (agilen) IT-Projekten > Interesse und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Digitalisierungstrends > Eigenverantwortliche Arbeitsweise und ausgeprägte Eigeninitiative > Sehr gute analytische Fähigkeiten und strukturierte Denkweise > Hervorragende Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift - insbesondere Präsentation und Moderation > Sehr gute Deutschkenntnisse für direkte Abstimmungen mit den Industriepartnern WIR BIETEN IHNEN: > Freuen Sie sich auf ein menschlich sehr angenehmes und fachlich äusserst interessantes Arbeitsumfeld. > Wir unterstützen Sie aktiv bei Ihrer beruflichen und wissenschaftlichen Weiterqualifikation > Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind uns wichtig - dies unterstützen wir u.a. mit flexiblen Arbeitszeiten, Prüfung von Teilzeitmöglichkeiten und Homeoffice. > Toleranz, Offenheit und Chancengleichheit gegenüber Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind uns wichtig . > Unseren seit Jahren steigenden Frauenanteil möchten wir gerne weiterhin wachsen lassen. > Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. > Ihre Stelle wird nach TV-L 13 vergütet. OFFIS ist ein 1991 gegründetes, international ausgerichtetes, anwendungsorientiertes Forschungs- und Entwicklungsinstitut für Informatik mit Sitz im niedersächsischen Oldenburg. In durchschnittlich 70 laufenden Projekten leistet OFFIS mit seinen rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Forschung und prototypische Entwicklungsarbeit auf höchstem internationalem Niveau in den Bereichen Energie, Gesundheit, Produktion und Verkehr. Dabei kooperiert OFFIS mit weltweit über 700 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.