www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - Senior Scientist/Post-Doctoral Position
Institution: Universität Bayreuth
Department: Lehrstuhl für Pflanzenökologie Department of Plant Ecology
Location: Bayreuth, Bayern, Germany
Duties: Die Arbeitsgruppe untersucht die Mechanismen, die die Verbreitung von Pflanzenarten, sowie die Zusammensetzung und Diversität von Pflanzengemeinschaften bestimmen. Es werden verschiedene Aspekte untersucht, wie abiotische und biotische Faktoren Pflanzen beeinflussen, und im Kontext des globalen Klimawandels betrachtet. Die Arbeitsgruppe hat einen starken Fokus auf die Ökologie tropischer Wälder, Forschung in anderen terrestrischen Biomen ist willkommen
Requirements: Promotion in Pflanzenökologie oder einem verwandten Fachgebiet, Kenntnisse und Erfahrungen in physiologischer Pflanzenökologie und Gemeinschaftsökologie und ein entsprechendes methodisches Portfolio, Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Analyse von experimenteller Feldforschung, einschlägige Publikationen, gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit (Englisch, Deutsch), (6) Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftler*innen
   
Text: A m Lehrstuhl für Pflanzenökologie ( Arbeitsgruppe Funktionelle u nd tropische Pflanzenökologie , Prof . Dr . Engelbrecht ) der Universität Bayreuth ist frühestens ab 01.05.2021 eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) ganztags zu besetzen. Die Vergütung erfolgt dabei nach der Entgeltgruppe 13 TV-L oder nach Besoldungsgruppe A13 in der Personalkategorie eines Akademischen Rates auf Zeit. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet . Die Arbeitsgruppe u ntersucht die Mechanismen , die die Verbreitung von Pflanzen arten, sowie die Zusammensetzung u nd Diversität von Pflanzengemeinschaften bestimmen. Es werden verschiedene Aspekte u ntersucht , wie abiotische u nd b iotische Faktoren Pflanzen beeinflussen, u nd im Kontext des globalen Klimawandels b etrachtet . Die Arbeitsgruppe hat einen starken Fokus auf die Ökologie tropischer Wälder, Forschung in anderen terrestrischen Biomen ist willkommen . Die Arbeitsgruppe ist Teil des Bayreuther Zentrums für Ökologie u nd Umweltforschung ( BayCEER ) mit mehr als 60 Wissenschaftler/innen. Die Stelle b ietet die Möglichkeit , ein eigenes Forschungs - u nd Lehrprofil zu entwickeln ( u. a. Habilitation an der Fakultät für Biologie , Chemie u nd Geowissenschaften der Universität Bayreuth ). Erwartet wird die Entwicklung eigener Forschungsanträge u nd die Veröffentlichung hochrangiger wissenschaftlicher Publikationen . Die Lehrverpflichtung b eträgt 5 Semesterwochenstunden. Die Lehre erfolgt in deutscher u nd / oder englischer Sprache , vorwiegend in den Studiengängen B. Sc . Biologie u nd der M. Sc . Biodiversität u nd Ökologie an der Universität Bayreuth . Darüber hinaus u nterstützt die Stelle die Koordination von Forschung u nd Lehre in der Arbeitsgruppe . Voraussetzungen : ( 1) Promotion in Pflanzenö kologie oder einem verwandten Fachgebiet, ( 2) Kenntnisse u nd Erfahrungen in physiologischer Pflanzenökologie und Gemeinschaftsökologie und ein entsprechendes methodisches Portfolio, ( 3) Erfahrung in der Konzeption , Durchführung u nd Analyse von experimenteller Feldforschung , ( 4) einschlägige Publikationen , ( 5) gute mündliche u nd schriftliche Kommunikation sfähigkeit ( Englisch , Deutsch ), ( 6) Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftler*innen . Dauer und Umfang des befristeten Beschäftigungsverhältnisses richten sich nach den gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen. Im Übrigen gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach dem Bayerischen Hochschulpersonalgesetz. Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“, und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ( Lebenslauf , Publikations - u nd Lehrverzeichnis , einer kurzen Beschreibung Ihrer Forschungsinteressen, sowie Kontaktadressen für drei Referenzen) unter Angabe des Kennworts: " Plant communities" über unser Bewerbungsportal Uni Bayreuth bis spätestens 06.04.2021. (www.stellenangebote.uni-bayreuth.de ) Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäss den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Bettina Engelbrecht, E-Mail: bettina.engelbrecht@uni-bayreuth.de _________________________________________________________________________________________________ English-Version: The Department of Plant Ecology (Working Group Functional and Tropical Plant Ecology, Prof. Dr. Engelbrecht) at the University of Bayreuth, Germany, offers from 01.05.2021 at the earliest, a position as Senior Scientist/Post-Doctoral Position in Plant Ecology (Akademischer Rat/Akademische Rätin auf Zeit, A13, full time) The position is initially offered for 3 years. The research group examines the mechanisms determining plant distribution patterns and the composition and diversity of plant communities. Various aspects of how abiotic and biotic factors influence species’ performance, distribution patterns and diversity are investigated, and considered in the context of global climate change. The group has a strong focus on Tropical Forest Ecology, however, work in other terrestrial biomes is welcome. The group is part of the Bayreuth Center of Ecology and Environmental Research (BayCEER) with more than 60 senior researchers and postdocs. The position offers the opportunity to develop an own research and teaching profile (including habilitation at the Faculty of Biology, Chemistry and Geosciences, University of Bayreuth). Development of new research proposals and publication of high-quality original scientific research are expected. The teaching load is 5 hours per week. Teaching will be in German and/or English primarily in the B.Sc. Biology and the M.Sc. Biodiversity and Ecology programs at the University Bayreuth. The candidate will also support the coordination of research and teaching in the group. Candidate’s qualifications: (1) Doctoral or PhD degree in Plant Ecology or a related field, (2) knowledge and experience in plant physiological ecology and community ecology, with a portfolio of methods, (3) experience in designing, conducting and analyzing experimental field research, (4) a strong publication record, (5) good oral and written communication (English is required, German a plus), (6) skills and desire to communicate and interact with other scientists. The duration of the fixed-term employment relationship depends on the legal and personal requirements. People with disabilities will be taken into consideration. The University aims to increase the proportion of women and therefore explicitly invites women to apply. Please apply online: Applicant portal Uni Bayreuth with a curriculum vitae with list of publications and teaching experience, a statement of research interests, and contact addresses of 3 referees indicating the password: "Plant communities". (www.stellenangebote.uni-bayreuth.de) The documents will be deleted after the position has been filled in accordance with data portection requirements. Deadline for applications is April 6, 2021 . The earliest starting date for the position is May 1, 2021. For further information please contact Prof. Dr. Engelbrecht, E-Mail: bettina.engelbrecht@uni-bayreuth.de Verantwortlich für die Redaktion:
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.