www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Sekundarlehrperson
Institution: Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Gemäss dem Klinikschulkonzept gestalten Sie den Unterricht der Sekundarstufe für die 9 - 10 Patientinnen und Patienten der stationären geschlossenen jugendforensischen Abteilung UPKF-J. Sie pflegen dabei einen intensiven interdisziplinären Austausch mit den Therapeutinnen und Therapeuten und den Pflegefachpersonen der UPKF-J und berücksichtigen dabei die sicherheitsrelevanten Vorgaben der Forensik sowie die individuellen Belastungen, Verhaltensauffälligkeiten, Ressourcen und Bedürfnisse der 12; 18-jährigen Patientinnen und Patienten
Requirements: Sie verfügen über ein Lehrberechtigung für die Sekundarstufe bzw. für den 3. Zyklus der Volksschule und haben Erfahrung als Lehrperson in den Fächern Deutsch und Mathematik; Die vernetzte interdisziplinäre Arbeit und die enge Zusammenarbeit im Klinikschulkollegium erleben Sie als Bereicherung und die Herausforderungen entsprechen Ihrer hohen Kommunikationskompetenz
   
Text: Offene Stellen Ihr Vorteil Wir als Arbeitgeberin FAQ Sekundarlehrperson 90% Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel UPK Klinik für Kinder und Jugendliche (UPKKJ) Sekundarlehrperson 90% Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. Die UPKKJ ist ein Teil der UPK Basel, die den Versorgungsauftrag für den Kanton Basel-Stadt im ambulanten und stationären Bereich erfüllt. Die Aufgaben der UPKKJ bestehen neben der universitären Forschung und Lehre, in der psychiatrischen und psychologischen Diagnostik sowie in der Behandlung psychischer Störungen von Kindern und Jugendlichen unter Einbezug ihres familiären und sozialen Umfeldes. Die Klinikschule der UPK Basel ist für den Unterricht der Kinder und Jugendlichen während ihres stationären oder teilstationären Aufenthalts zuständig. Zu den Aufgaben der Kliniklehrpersonen gehören neben dem Unterricht, die Beobachtungen und entsprechenden Berichte zur Fach-, Selbst- und Sozialkompetenz und die Abklärung der bisherigen Schullaufbahn. Ihr Aufgabengebiet Gemäss dem Klinikschulkonzept gestalten Sie den Unterricht der Sekundarstufe für die 9 - 10 Patientinnen und Patienten der stationären geschlossenen jugendforensischen Abteilung UPKF-J. Sie pflegen dabei einen intensiven interdisziplinären Austausch mit den Therapeutinnen und Therapeuten und den Pflegefachpersonen der UPKF-J und berücksichtigen dabei die sicherheitsrelevanten Vorgaben der Forensik sowie die individuellen Belastungen, Verhaltensauffälligkeiten, Ressourcen und Bedürfnisse der 12 - 18-jährigen Patientinnen und Patienten. Der Unterricht findet in unterschiedlichen Settings wie Kleingruppenunterricht, Einzelförderung und Tandemunterricht statt. Als Lehrperson sind Sie für die Planung, Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts zuständig. Neben dem Unterricht sind Sie für die Dokumentation der schulischen Beobachtungen und der schulischen Berichte verantwortlich. Sie bereiten zudem die Lernstandserfassungen und die entsprechende Förderplanung vor. Sie nehmen an interdisziplinären Stationssitzungen der UPKF-J, an Klinikschulteamsitzungen, Supervisionen und an Weiterbildungen teil. In enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung und allen Lehrpersonen der Klinikschule engagieren Sie sich für unsere Schulentwicklung. Ihr Profil Sie verfügen über ein Lehrberechtigung für die Sekundarstufe bzw. für den 3. Zyklus der Volksschule und haben Erfahrung als Lehrperson in den Fächern Deutsch und Mathematik. Die vernetzte interdisziplinäre Arbeit und die enge Zusammenarbeit im Klinikschulkollegium erleben Sie als Bereicherung und die Herausforderungen entsprechen Ihrer hohen Kommunikationskompetenz. Wir bieten Wir bieten eine verantwortungsvolle facettenreiche Tätigkeit in einem spannenden Aufgabengebiet. Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV) Für weitere Auskünfte steht Ihnen folgende Ansprechperson gerne zur Verfügung: Frau Irène Fontanilles Leiterin Klinikschule 41 61 325 82 50 Zurück Jetzt bewerben! Datenschutz Impressum
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.