www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Leitende/r Ärztin/Arzt Gynäkologie
Institution: Universitätsspital Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Fachliche und organisatorische Leitung der Reproduktionsmedizin und gynäkologischen Endokrinologie, in der Dienstleistung, Lehre und Forschung, welche an einem externen Standort geführt wird; Selbständige Betreuung und Behandlung der Patientinnen inklusive Führung einer eigenen Sprechstunde sowie Konsiliararzttätigkeit; Weiterentwicklung des Spezialgebietes entsprechend den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unter qualitativen und wirtschaftlichen Aspekten; Leitung und Durchführung transnationaler Forschungsprojekte an der Schnittstelle zwischen klinischer und experimenteller Wissenschaft; Ausbildung und Supervision von Assistenz- und Oberärztinnen/ärzten; Zuweiserpflege
Requirements: FMH Gynäkologie und Geburtshilfe oder in der Schweiz anerkannter Facharzttitel (MEBEKO); Schwerpunkt Reproduktionsmedizin und gyn. Endokrinologie; Andrologische Kenntnisse wünschenswert; Langjährige klinische Berufserfahrung im Aufgabengebiet; Habilitation oder kurz davor; Gute internationale Vernetzung mit führenden Experten im Bereich Reproduktionsmedizin; Lösungsorientierte und integrative Persönlichkeit; Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit; Kenntnisse des schweizerischen Gesundheitswesens wünschenswert
   
Text: VIEL MEHR ALS NUR EIN GUTER JOB. Das Universitätsspital Basel ist eines der führenden Spitäler der Schweiz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel und die Nähe zu global führenden Life-Science-Unternehmen sind wir Teil eines innovativen Wissenstransfers auf Spitzenniveau in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Unsere rund 7'100 Mitarbeitenden aus 86 Nationen arbeiten mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Werden Sie Teil unseres Teams - denn Jobs bei uns bieten mehr als anderswo. Wir suchen per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung eine/n Leitende/r Ärztin/Arzt Gynäkologie 100% mit Spezialisierung Reproduktionsmedizin und gynäkologischer Endokrinologie Ihre Aufgaben: Fachliche und organisatorische Leitung der Reproduktionsmedizin und gynäkologischen Endokrinologie, in der Dienstleistung, Lehre und Forschung, welche an einem externen Standort geführt wird Selbständige Betreuung und Behandlung der Patientinnen inklusive Führung einer eigenen Sprechstunde sowie Konsiliararzttätigkeit Weiterentwicklung des Spezialgebietes entsprechend den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unter qualitativen und wirtschaftlichen Aspekten Leitung und Durchführung transnationaler Forschungsprojekte an der Schnittstelle zwischen klinischer und experimenteller Wissenschaft Ausbildung und Supervision von Assistenz- und Oberärztinnen/ärzten Zuweiserpflege Ihr Profil: FMH Gynäkologie und Geburtshilfe oder in der Schweiz anerkannter Facharzttitel (MEBEKO) Schwerpunkt Reproduktionsmedizin und gyn. Endokrinologie Andrologische Kenntnisse wünschenswert Langjährige klinische Berufserfahrung im Aufgabengebiet Habilitation oder kurz davor Gute internationale Vernetzung mit führenden Experten im Bereich Reproduktionsmedizin Lösungsorientierte und integrative Persönlichkeit Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Kenntnisse des schweizerischen Gesundheitswesens wünschenswert Unser Angebot: Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Anstellungsbedingungen Familienfreundliche Personalpolitik Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Susanne Stallkamp, Geschäftsleiterin Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie, unter Telefon 41 61 328 53 68 gerne zur Verfügung. Frau Sabine Blum, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 17121). Universitätsspital Basel Bewerbermanagement www.unispital-basel.ch/jobs Online bewerben Wir suchen per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung eine/n Leitende/r Ärztin/Arzt Gynäkologie 100% mit Spezialisierung Reproduktionsmedizin und gynäkologischer Endokrinologie Über das USB Das Universitätsspital Basel ist eines der führenden Spitäler der Schweiz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel und die Nähe zu global führenden Life-Science-Unternehmen sind wir Teil eines innovativen Wissenstransfers auf Spitzenniveau in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Unsere rund 7'100 Mitarbeitenden aus 86 Nationen arbeiten mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Werden Sie Teil unseres Teams - denn Jobs bei uns bieten mehr als anderswo. Ihre Aufgaben Fachliche und organisatorische Leitung der Reproduktionsmedizin und gynäkologischen Endokrinologie, in der Dienstleistung, Lehre und Forschung, welche an einem externen Standort geführt wird Selbständige Betreuung und Behandlung der Patientinnen inklusive Führung einer eigenen Sprechstunde sowie Konsiliararzttätigkeit Weiterentwicklung des Spezialgebietes entsprechend den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unter qualitativen und wirtschaftlichen Aspekten Leitung und Durchführung transnationaler Forschungsprojekte an der Schnittstelle zwischen klinischer und experimenteller Wissenschaft Ausbildung und Supervision von Assistenz- und Oberärztinnen/ärzten Zuweiserpflege Ihr Profil FMH Gynäkologie und Geburtshilfe oder in der Schweiz anerkannter Facharzttitel (MEBEKO) Schwerpunkt Reproduktionsmedizin und gyn. Endokrinologie Andrologische Kenntnisse wünschenswert Langjährige klinische Berufserfahrung im Aufgabengebiet Habilitation oder kurz davor Gute internationale Vernetzung mit führenden Experten im Bereich Reproduktionsmedizin Lösungsorientierte und integrative Persönlichkeit Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Kenntnisse des schweizerischen Gesundheitswesens wünschenswert Unser Angebot Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Anstellungsbedingungen Familienfreundliche Personalpolitik Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung Video Kontakt Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Susanne Stallkamp, Geschäftsleiterin Reproduktionsmedizin und gynäkologische Endokrinologie, unter Telefon 41 61 328 53 68 gerne zur Verfügung. Frau Sabine Blum, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 17121). Universitätsspital Basel Bewerbermanagement www.unispital-basel.ch/jobs Standort Weiterleiten Online bewerben
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000341961&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.