www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Head (m/w/d) of Infrastrukturplanung, -errichtung und Operations
Institution: Austrian Institute of Technology GmbH
Location: Wien, Austria
Duties: Sie koordinieren die Projekte zur Errichtung bzw. Adaptierung der Forschungsinfrastruktur an allen AIT Standorten (Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Kärnten, Tirol). Dabei sind Sie Ansprechpartner*in für das Projektteam der internen Bedarfsträger*innen; Sie sind massgeblich an der Erhebung und Abstimmung der Umsatzbarkeit der Spezifikationen der technischen Ausstattung und Infrastruktur beteiligt. Sie beraten hier die Forschenden hinsichtlich Kosten und zeitlichem Projektablauf; Sie leiten die Gesamterrichtungsprojekt von Planung der Gebäude und technischen Ausstattung bis zur Endabnahme und sind dabei Schnittstelle nach intern sowie extern gegenüber den ausführenden Dienstleistern über sämtliche Gewerke hinweg. Dies beinhaltet auch die erforderlichen behördlichen Genehmigungen und Dokumentationen; Sie entwickeln das diesbezügliche Projekt- und Schnittstellenmanagement weiter und passen gegebenenfalls die dafür notwendigen Prozesse an; Sie leiten den Bereich Central Services: Gebäudemanagement inklusive Bestandsmanagement und Raumbewirtschaftung sowie Fuhrpark und Zutrittsmanagement. Unter Berücksichtigung der Corporate Identity des AIT evaluieren Sie die jeweiligen Serviceangebote und deren Servicelevels und optimieren diese gegebenenfalls; Sie leiten die Expert*innenteams Ihres Bereichs und arbeiten eng mit den anderen internen Serviceeinrichtungen wie Legal (Vertragliches), Controlling (Kosten- und Budgetkontrolle) und dem Einkauf (etwa für Ausschreibung und Vergabe der Gewerke) zusammen
Requirements: Abgeschlossenes Studium (FH, Universität) in einer relevanten Studienrichtung; Hauptvoraussetzung: Mehrjährige Projektmanagementerfahrung in der Planung und Errichtungsbegleitung technisch anspruchsvoller Infrastrukturvorhaben und den dazugehörenden Gebäuden und Gewerken; Sehr gute Kenntnisse in Projektmanagement, idealerweise ergänzt durch Zertifizierung(en); Hohe Affinität zum Management von internen/externen Schnittstellen und von komplexen Prozessen; Mehrjährige Erfahrung in der Führung von (Projekt-)Teams; Hohe Eigenmotivation, Kommunikationsgeschick in verschiedenen Settings und Erfahrung im Moderieren von unterschiedlichen Interessen und Ansprüchen; Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort & Schrift
   
Text: Wir sind Österreichs grösste Research and Technology Organisation und führend in der angewandten Forschung für innovative Infrastrukturlösungen. Das macht uns zum leistungsstarken Entwicklungspartner der Industrie und zum Top-Arbeitgeber in der internationalen Wissenschaftsszene. Unser Bereich Finance sucht neue Ingenious Partner am Standort Wien. Head (m/w/d) of Infrastrukturplanung, -errichtung und Operations Das AIT mit seinen rund 1.300 Mitarbeitenden forscht an Infrastrukturthemen der Zukunft (Energie, umweltschonende Technologien für Elektromobilität, höchste Sicherheit in Datennetzen oder Planung von resilienten Städten). Dafür bieten wir unseren Forschenden eine hochmoderne, erstklassige (Forschungs-)Infrastruktur, insbesondere state-of-the-art (Gross)Labore. Als Head (m/w/d) für Infrastrukturplanung, -errichtung und Operations sind Sie verantwortlich für das Projektmanagement für Errichtung und Instandhaltung der erfolgskritischen Forschungsinfrastruktur und für das reibungsloses Servicedelivery von Fuhrpark, Hausverwaltung sowie Facility Management. Sie koordinieren die Projekte zur Errichtung bzw. Adaptierung der Forschungsinfrastruktur an allen AIT Standorten (Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Kärnten, Tirol). Dabei sind Sie Ansprechpartner*in für das Projektteam der internen Bedarfsträger*innen. Sie sind massgeblich an der Erhebung und Abstimmung der Umsatzbarkeit der Spezifikationen der technischen Ausstattung und Infrastruktur beteiligt. Sie beraten hier die Forschenden hinsichtlich Kosten und zeitlichem Projektablauf. Sie leiten die Gesamterrichtungsprojekt von Planung der Gebäude und technischen Ausstattung bis zur Endabnahme und sind dabei Schnittstelle nach intern sowie extern gegenüber den ausführenden Dienstleistern über sämtliche Gewerke hinweg. Dies beinhaltet auch die erforderlichen behördlichen Genehmigungen und Dokumentationen. Sie entwickeln das diesbezügliche Projekt- und Schnittstellenmanagement weiter und passen gegebenenfalls die dafür notwendigen Prozesse an. Sie leiten den Bereich Central Services: Gebäudemanagement inklusive Bestandsmanagement und Raumbewirtschaftung sowie Fuhrpark und Zutrittsmanagement. Unter Berücksichtigung der Corporate Identity des AIT evaluieren Sie die jeweiligen Serviceangebote und deren Servicelevels und optimieren diese gegebenenfalls. Sie leiten die Expert*innenteams Ihres Bereichs und arbeiten eng mit den anderen internen Serviceeinrichtungen wie Legal (Vertragliches), Controlling (Kosten- und Budgetkontrolle) und dem Einkauf (etwa für Ausschreibung und Vergabe der Gewerke) zusammen. Sie und Ihr Team setzen Ihre Dienstleistungen und Prozesse so um, dass sie dem dynamischen Umfeld einer Forschungseinrichtung gerecht werden und einen konstanten Level an Servicequalität bieten. Sie sind primär*e Ansprechpartner*in für die operativen Forschungsbereiche (Center und Competence Units) und leisten einen unmittelbaren Beitrag zu den nachhaltigen Erfolgen der Forschungsprojekte und der Erreichung der Zielvorgaben unserer Shareholder. Als Ingenious Partner* zeichnet Sie aus: Abgeschlossenes Studium (FH, Universität) in einer relevanten Studienrichtung Hauptvoraussetzung: Mehrjährige Projektmanagementerfahrung in der Planung und Errichtungsbegleitung technisch anspruchsvoller Infrastrukturvorhaben und den dazugehörenden Gebäuden und Gewerken Sehr gute Kenntnisse in Projektmanagement, idealerweise ergänzt durch Zertifizierung(en) Hohe Affinität zum Management von internen/externen Schnittstellen und von komplexen Prozessen Mehrjährige Erfahrung in der Führung von (Projekt-)Teams Hohe Eigenmotivation, Kommunikationsgeschick in verschiedenen Settings und Erfahrung im Moderieren von unterschiedlichen Interessen und Ansprüchen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort & Schrift Was Sie erwarten können: Das Bruttojahresgehalt gemäss Kollektivvertrag beträgt EUR 72.268,-. Das aktuelle Gehalt wird entsprechend Ihren Qualifikationen und Erfahrungen individuell festgelegt. Darüber hinaus bieten wir neben zahlreichen Benefits flexible Arbeitsbedingungen, individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in einem hochinnovativen Umfeld. Am AIT ist uns die Förderung von Frauen wichtig - deshalb freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von Kandidatinnen! Bitte übermitteln Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen. Tomorrow Today - with You? Jetzt bewerben! Apply online now Back to job listing Print × Close Interested? Drag your CV here or upload it to create a new profile. Upload your CV ;
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000340438&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.