www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
Institution: Universität Bayreuth
Department: Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung
Location: Bayreuth, Bayern, Germany
Duties: An der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, ist am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung von Prof. Dr. Martin Schmidt-Kessel zum 01.01.2021 eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Entgeltgruppe 13 TV-L) befristet zu besetzen. Zu den Aufgaben gehören insbesondere die Mitarbeit in der Lehre sowie an den Forschungsprojekten des Lehrstuhls
Requirements: Voraussetzungen für die Einstellung sind neben der bestandenen Ersten Juristischen Staatsprüfung das Interesse an einer eigenständigen Mitwirkung bei der Erfüllung der genannten Aufgaben, Teamgeist sowie Erfahrung im Umgang mit MS Office (Word, PowerPoint). Im Übrigen gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach dem Bayerischen Hochschulpersonalgesetz
   
Text: An der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, ist am Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Verbraucherrecht und Privatrecht sowie Rechtsvergleichung von Prof. Dr. Martin Schmidt-Kessel zum 01.01.2021 eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Entgeltgruppe 13 TV-L) befristet zu besetzen. Der Stellenumfang beträgt 50 % der regelmässigen wöchentlichen Arbeitszeit eines Vollzeitbeschäftigten. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet. Zu den Aufgaben gehören insbesondere die Mitarbeit in der Lehre sowie an den Forschungsprojekten des Lehrstuhls (http://www.schmidt-kessel.uni-bayreuth.de/de/forschung/index.html). Voraussetzungen für die Einstellung sind neben der bestandenen Ersten Juristischen Staatsprüfung das Interesse an einer eigenständigen Mitwirkung bei der Erfüllung der genannten Aufgaben, Teamgeist sowie Erfahrung im Umgang mit MS Office (Word, PowerPoint). Im Übrigen gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach dem Bayerischen Hochschulpersonalgesetz. Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerber*innen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“, und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung online bis zum 6.12.2020 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Examenszeugnis bzw. Notenbescheid der Ersten Juristischen Staatsprüfung (nach Möglichkeit mit Angabe des Termins der mündlichen Prüfung sowie ggf. Termin der Schwerpunktklausur), Abiturzeugnis, sonstige Ausbildungszeugnisse) an unser: Bewerbungsportal Uni Bayreuth Kennwort der Ausschreibung: Verbraucherrecht Für Nachfragen zu der ausgeschriebenen Stelle oder den Bewerbungsvoraussetzungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: ls-schmidt-kessel@uni-bayreuth.de Verantwortlich für die Redaktion:
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.