www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Sensorik-Panelleiterin oder Sensorik-Panelleiter
Institution: Berner Fachhochschule
Location: Bern, Switzerland
Duties: Management eines analytischen Sensorik-Panels. Dies beinhaltet die Planung, Organisation und Durchführung der sensorischen Panel-Sitzungen (Produktbeurteilungen); Bei der Entwicklung von Testmethoden und bei interdisziplinären Forschungsprojekten mitarbeiten; Über laufende Projekte Bericht erstatten; Sensoriktests erstellen (Software EyeQuestion) sowie Überprüfung der Panel-Leistung und Feedbacks bereitstellen; (Mit-)Betreuung von studentischen Arbeiten bei sensorischen Fragestellungen - wenn gewünscht
Requirements: Fachhochschulabschluss in Lebensmittelwissenschaften oder in einer verwandten Disziplin oder eine Berufsausbildung im Lebensmittelsektor; Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Lebensmittelsensorik sowie Freude am Umgang mit Menschen und am Degustieren; Erfahrungen in der Lebensmittelindustrie erwünscht; Statistische Grundkenntnisse in der Auswertung von analytischen Sensorik-Ergebnissen; Muttersprache Deutsch oder Französisch mit guten Kenntnissen der anderen Landessprache
   
Text: Sensorik-Panelleiterin oder Sensorik-Panelleiter Anna Knutti outet sich als Fan der BFH. «Sicher, ich bin natürlich auch nicht immer mit allem ganz zufrieden. Doch das Gesamtpaket ist top. Besonders mag ich, dass sich mein Aufgabengebiet immer wieder verändert. Das bringt mich vorwärts.» Sensorik-Panelleiterin oder Sensorik-Panelleiter 60 - 80 % / Befristet für 3 Jahre / Zollikofen / Eintritt per 01.03.2021 Vorweg schon einmal einige unserer Pluspunkte Eine unglaublich grosse Vielfalt an Themen, die den Alltag in dieser wichtigen Supportfunktion bereichern und spannend machen. , Viele Kontakte mit jungen, wissbegierigen Menschen aus aller Welt, die etwas erreichen wollen. , Neugierde ist gefragt, und das nicht zu knapp. Und viel Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. , Fokus auf praxisorientierter Forschung und der Ausbildung engagierter Menschen statt auf Gewinnmaximierung. , Ein zwangloses, entspanntes und respektvolles Miteinander mit jeder Menge Hilfsbereitschaft. Noch mehr starke Gründe für die BFH Was Sie hier tun Management eines analytischen Sensorik-Panels. Dies beinhaltet die Planung, Organisation und Durchführung der sensorischen Panel-Sitzungen (Produktbeurteilungen) Bei der Entwicklung von Testmethoden und bei interdisziplinären Forschungsprojekten mitarbeiten Über laufende Projekte Bericht erstatten Sensoriktests erstellen (Software EyeQuestion) sowie Überprüfung der Panel-Leistung und Feedbacks bereitstellen (Mit-)Betreuung von studentischen Arbeiten bei sensorischen Fragestellungen - wenn gewünscht Was Sie idealerweise mitbringen Fachhochschulabschluss in Lebensmittelwissenschaften oder in einer verwandten Disziplin oder eine Berufsausbildung im Lebensmittelsektor Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Lebensmittelsensorik sowie Freude am Umgang mit Menschen und am Degustieren Erfahrungen in der Lebensmittelindustrie erwünscht Statistische Grundkenntnisse in der Auswertung von analytischen Sensorik-Ergebnissen Muttersprache Deutsch oder Französisch mit guten Kenntnissen der anderen Landessprache Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) An der HAFL , einem Departement der BFH, verbinden wir Mensch, Natur und Technik für eine nachhaltige Entwicklung. Als wegweisende Denk-Werkstatt produzieren und vermitteln wir Wissen für die Welt von heute und morgen - fundiert, frisch, flexibel. Etwas Sinnvolles tun, ein fesselndes Umfeld und ein Plan für die Zukunft. Ein Engagement an der Berner Fachhochschule macht Sinn. Wir forschen praxisnah und entwickeln nützliche Lösungen für Wirtschaft, Kultur und die Menschen in Bern, der Schweiz und auf der ganzen Welt. Das ist nicht nur unglaublich interessant, sondern macht Freude und wir lernen dabei auch selbst viel. Von diesem topaktuellen Wissen profitieren alle, die hier studieren oder sich berufsbegleitend weiterbilden. Für die Zukunft haben wir grosse Pläne. Wir bauen zwei neue Campusse und bündeln unsere Kräfte. So schaffen wir grossartige Rahmenbedingungen für Ihr künftiges Engagement bei uns. Arbeitsort Ich begleite Sie durch den Bewerbungsprozess Cornelia Caputi HR-Beraterin T +41 31 910 21 82 ✖ Kontakt Cornelia Caputi HR-Beraterin T +41 31 910 21 82 Betreff * Ihr Name * Ihre E-Mailadresse * Ihre Mitteilung * Danke Für fachliche Fragen Diana Hartig Hugelshofer Dozentin für Konsumwissenschaften & Sensorik T +41 31 910 22 48 ✖ Kontakt Diana Hartig Hugelshofer Dozentin für Konsumwissenschaften & Sensorik T +41 31 910 22 48 Betreff * Ihr Name * Ihre E-Mailadresse * Ihre Mitteilung * Danke Noch mehr spannende Stellen
Please click here, if the job didn't load correctly.
Your browser does not support iframes. Please click <a href="https://www.acad.jobs/job.php?t_id=J000340048&redirect" target="_parent" style="color:#7A7A7A">here</a>, if the job didn't load correctly.