www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: ICT Systemspezialist/in
Institution: Universität Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Als wichtiges Teammitglied des IT Service Centers, welches in Basel mehrere Fakultäten und Departemente der Universität mit IT-Diensten versorgt, unterstützen und beraten Sie aktiv die Mitarbeitenden sowohl in der IT-Nutzung als auch bei spezifischen IT-Bedürfnissen in Forschung und Lehre. In dieser Funktion in einer anspruchsvollen Umgebung gehören folgende Hauptaufgaben dazu: Vollumfassender Life Cycle-Betrieb und Support von Clients auf Hard- und Software-Ebene in einer heterogenen Betriebssystemumgebung (Windows, macOS, Linux); Unterstützung aller Nutzungsgruppen im 1st & 2nd Level IT-Support; Zugangsverwaltung zu Informatik-Ressourcen der Universität Basel mit User Life Cycle Management; Technisches Management der zentral zur Verfügung gestellten Verteilungstechnologien für Client Systeme (OS-/SW-Deployment, Patching, Client Delivery); Technische Betreuung von IT-Setups mit fachspezifischer Software im wissenschaftlichen Umfeld (Gerätesteuerung, Labore, Bibliotheken und Schulungsräume); Service- und lösungsorientierte Beratung und Unterstützung der Nutzenden und die Zusammenarbeit mit zentralen IT-Dienstleistern der Universität; Projektmitarbeit und allenfalls auch Steuerung von verschiedenen IT-Projekten (Support in Forschung & Lehre, Infrastruktur, Migration, etc.)
Requirements: Mit Ihrer service- und lösungsorientierten Handlungsweise verstehen Sie sich selbst als professionelle/n IT-Dienstleister/in und möchten agil und strukturiert in einem dynamischen Team wirken; Mit einer qualifizierten Ausbildung in der angewandten Informatik mit EFZ oder höher haben Sie bereits erste Berufserfahrungen im IT-Dienstleistungsbereich gesammelt und möchten in einer komplexen IT-Umgebung Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten erweitern; Sie haben ein breites und aktuelles IT-Fachwissen in einem der drei Betriebssysteme Windows, macOS oder Linux in einer komplexen IT-Systemlandschaft und möchten Ihr Knowhow in einem anderen OS zusätzlich erweitern und vertiefen; Ihre Freude mit Menschen in Deutsch und Englisch zu kommunizieren, um damit komplexe und technische Zusammenhänge verständlich zu vermitteln und zu dokumentieren, ist spürbar und gehört zu Ihren Stärken; Auch in schwierigen und herausfordernden Projektphasen agieren Sie selbstständig und zuverlässig; Für Ihren Karriereweg wollen Sie stetig Ihr Wissen erweitern und Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln
   
Text: ICT Systemspezialist/in (80 - 100%) Die IT-Landschaft in einem komplexen und technischen Umfeld begeistert Sie? Als agiler Lösungsfinder anderen Nutzern zu helfen und zu beraten motiviert Sie? Sie möchten Ihre Karriere weiter ausbauen und schätzen Eigenverantwortung und Freiraum in der Arbeitsgestaltung ? Dann ist das Ihr neuer Karriereschritt. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n ICT Systemspezialist/in (80 - 100%) Die IT-Services (ITS) stellen für die Universität Basel als zentraler Dienstleister Informations- und Kommunikationstechnologien für Lehre, Forschung und Administration bereit. Sie unterstützen und beraten die über 16'000 Angehörigen der Universität. Ihre Aufgaben Als wichtiges Teammitglied des IT Service Centers, welches in Basel mehrere Fakultäten und Departemente der Universität mit IT-Diensten versorgt, unterstützen und beraten Sie aktiv die Mitarbeitenden sowohl in der IT-Nutzung als auch bei spezifischen IT-Bedürfnissen in Forschung und Lehre. In dieser Funktion in einer anspruchsvollen Umgebung gehören folgende Hauptaufgaben dazu: Vollumfassender Life Cycle-Betrieb und Support von Clients auf Hard- und Software-Ebene in einer heterogenen Betriebssystemumgebung (Windows, macOS, Linux). Unterstützung aller Nutzungsgruppen im 1st & 2nd Level IT-Support. Zugangsverwaltung zu Informatik-Ressourcen der Universität Basel mit User Life Cycle Management. Technisches Management der zentral zur Verfügung gestellten Verteilungstechnologien für Client Systeme (OS-/SW-Deployment, Patching, Client Delivery). Technische Betreuung von IT-Setups mit fachspezifischer Software im wissenschaftlichen Umfeld (Gerätesteuerung, Labore, Bibliotheken und Schulungsräume). Service- und lösungsorientierte Beratung und Unterstützung der Nutzenden und die Zusammenarbeit mit zentralen IT-Dienstleistern der Universität. Projektmitarbeit und allenfalls auch Steuerung von verschiedenen IT-Projekten (Support in Forschung & Lehre, Infrastruktur, Migration, etc.) Ihr Profil Mit Ihrer service- und lösungsorientierten Handlungsweise verstehen Sie sich selbst als professionellen IT-Dienstleister/in und möchten agil und strukturiert in einem dynamischen Team wirken. Mit einer qualifizierten Ausbildung in der angewandten Informatik mit EFZ oder höher haben Sie bereits erste Berufserfahrungen im IT-Dienstleistungsbereich gesammelt und möchten in einer komplexen IT-Umgebung Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten erweitern. Sie haben ein breites und aktuelles IT-Fachwissen in einem der drei Betriebssysteme Windows, macOS oder Linux in einer komplexen IT-Systemlandschaft und möchten Ihr Knowhow in einem anderen OS zusätzlich erweitern und vertiefen. Ihre Freude mit Menschen in Deutsch und Englisch zu kommunizieren, um damit komplexe und technische Zusammenhänge verständlich zu vermitteln und zu dokumentieren, ist spürbar und gehört zu Ihren Stärken. Auch in schwierigen und herausfordernden Projektphasen agieren Sie selbstständig und zuverlässig. Für Ihren Karriereweg wollen Sie stetig Ihr Wissen erweitern und Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln. Wir bieten Ihnen Sie agieren in einer verantwortungsvollen, interessanten und abwechslungsreichen Rolle, in welcher Sie Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen und Ideen wirksam einbringen, umsetzen und stetig ausbauen können. Die Universität bietet im Stadtzentrum von Basel ein offenes, interessantes, breites Arbeitsumfeld in Enterprise-Dimension. Sie haben vielfältige Möglichkeiten, sich in Ihrem Arbeitsbereich weiterzubilden und weiterzuentwickeln. Sie profitieren auch von weitreichenden Fringe Benefits wie Familienservice, Vergünstigungen für Verpflegung, Sport und Mobilität sowie weiteren Vorzugskonditionen. Für Rückfragen steht Ihnen unser HR Businesspartner, Nadine Wirwich von Work Selection, unter der Telefonnummer 41 56 296 33 52 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung! Bewerben www.unibas.ch
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.