www.acad.jobs : academic jobs worldwide – and the best jobs in industry
                
     
Position: Akademische*r Rätin/Rat im Mathematischen Institut
Institution: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Location: Bonn, Nordrhein‐Westfalen, Germany
Duties: Die Aufgaben bestehen hauptsächlich die selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen in der Mathematik, insbesondere mathematische Vorlesungen, Übungen und Seminare in den Nebenfächern oder Nachbarfächern und in den Lehramtsstudiengängen der Mathematik. Die Lehrverpflichtung beträgt 9 Semesterwochenstunden. Hinzu kommen Aufgaben in der Organisation des Mathematischen Instituts
Requirements: ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Mathematik; eine Promotion in Mathematik mit einer überdurchschnittlichen Abschlussnote; einschlägige Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren und 6 Monaten nach Abschluss Ihres Hoch-schulstudiums, bzw. von mindestens einem Jahr nach Abschluss Ihrer Promotion; Lehrerfahrung in der Mathematik in verschiedenen Veranstaltungsformen; Organisationsgeschick, Erfahrung im Personal- und Projektmanagement
   
Text: Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht für das Mathematische Institut zum 1. Januar 2021 eine*n Akademische*n Rätin*Rat Die Aufgaben bestehen hauptsächlich die selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen in der Mathe-matik, insbesondere mathematische Vorlesungen, Übungen und Seminare in den Nebenfächern oder Nachbar-fächern und in den Lehramtsstudiengängen der Mathematik. Die Lehrverpflichtung beträgt 9 Semesterwo-chenstunden. Hinzu kommen Aufgaben in der Organisation des Mathematischen Instituts. Sie haben: ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Mathematik eine Promotion in Mathematik mit einer überdurchschnittlichen Abschlussnote einschlägige Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren und 6 Monaten nach Abschluss Ihres Hoch-schulstudiums, bzw. von mindestens einem Jahr nach Abschluss Ihrer Promotion Lehrerfahrung in der Mathematik in verschiedenen Veranstaltungsformen Organisationsgeschick, Erfahrung im Personal- und Projektmanagement Wir bieten: eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13 LBesO die Möglichkeit, ein VRS Grosskunden-Ticket zu erwerben Die Einstellung, bzw. Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe ist nur bis zur Vollendung des 42. Le-bensjahres möglich. Schwerbehinderte Menschen und ihnen gemäss § 2 Absatz 3 des Neunten Buches Sozial-gesetzbuch Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (Artikel 1 des Gesetzes vom 19. Juni 2001, BGBl. I S. 1046, 1047) in der jeweils geltenden Fassung gleichgestellte behinderte Menschen dürfen auch eingestellt werden, wenn sie das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hoch-schule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstel-lungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen. Interessenten werden gebeten, bis zum 31.10.2020 ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, in Papierform oder elektronischer Form, an den Geschäftsführenden Direktor, Prof. Dr. Carl-Friedrich Bödigheimer, Mathe-matisches Institut, Universität Bonn, Endenicher Alllee 60, 53115 Bonn, email: cfb@math.uni-bonn.de zu schicken
Please click here, if the job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the job in 3 seconds.