Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Beschleunigerphysikerin/Beschleunigerphysiker
Institution: Paul Scherrer Institut
Location: Villigen, Aargau, Switzerland
Duties: Ihre Aufgabe besteht zu 70 % aus Schichtarbeit zur Überwachung der PSI Beschleunigeranlagen (3-Schicht/7 Tage Betrieb) und zu 30 % aus Aufgaben als stellvertretende/r Betriebskoordinator/in der SLS. Im Rahmen des Schichtdienstes helfen Sie im Team bei der Inbetriebsetzung und Optimierung der Beschleunigeranlagen, diagnostizieren und behandeln Betriebsstörungen, wirken bei Strahlentwicklung mit und bedienen die ferngesteuerten Personensicherheitsanlagen. Im Rahmen der Betriebskoordination sind Sie primärer Kontakt der Operation zum SLS 2.0 Projekt
Requirements: Sie haben einen Hochschulabschluss in Physik und bereits Erfahrungen mit dem Betrieb einer Synchrotron-Strahlungsquelle. Als offene, kommunikative Persönlichkeit fällt Ihnen der Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern leicht und Sie fühlen sich in einem internationalen Umfeld wohl. Ihre flexible Einsatzbereitschaft sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen mit Schichtarbeit gesammelt und bringen eine grosse Weiterbildungsbereitschaft mit. Wir möchten insbesondere auch Frauen zur Bewerbung motivieren
   
Text: Direkt zum Inhalt DE EN FR MENÜ Suche Suche Suche Hauptnavigation Labs & User Services Öffnen dieses Hauptmenu Punktes Overview Research at PSI Research Divisions and Labs Facilities and Instruments Research Initiatives PSI User Labs Scientific Highlights Scientific Events Scientific Career Useroffice Besucher Öffnen dieses Hauptmenu Punktes Übersicht Kontakt Der Weg zu uns Veranstaltungen am PSI Besucherzentrum psi forum Schülerlabor iLab Zentrum für Protonentherapie Industrie Öffnen dieses Hauptmenu Punktes Übersicht Technologietransfer Spin-off-Firmen PARK innovAARE Unsere Forschung Öffnen dieses Hauptmenu Punktes Aktuelles aus unserer Forschung Materie und Material Mensch und Gesundheit Energie und Umwelt Grossforschungsanlagen Allgemeine Broschüren Filme Für die Medien Karriere & Weiterbildung Öffnen dieses Hauptmenu Punktes Stellenangebote Personalpolitik Arbeiten am PSI Chancengleichheit, Diversität & Inklusion Aus- und Weiterbildung Berufsbildung / Lehrstellen PSI Bildungszentrum Förderprogramm "PSI Career Return Program" PSI-FELLOW/COFUND Über das PSI Öffnen dieses Hauptmenu Punktes Das PSI in Kürze Strategie Leitbilder Zahlen und Fakten Organisation Lieferanten Kunden E-Billing IT und Computing Sicherheit am PSI Suche Suche Sie befinden sich hier: PSI Home PA Stellenangebote Beschleunigerphysikerin / Beschleunigerphysiker Sekundäre Navigation Ausbildung und Stellen Stellenangebote Ausgeklappter Submenü Punkt Unser Bewerbungsprozess auf einen Blick Job-Abo Initiativbewerbung Weitere Stellen im ETH-Bereich Personalpolitik Öffnen dieses Submenü Punktes Grundsätze der Personalpolitik Führungsgrundsätze Personalentwicklung HRS4R Arbeiten am PSI Öffnen dieses Submenü Punktes Anstellungs­bedingungen Sozialleistungen Weitere Plus Corporate Social Responsibility Aus- und Weiterbildung Öffnen dieses Submenü Punktes Hochschulausbildung Berufsbildung Schülerlabor Maturaarbeiten PSI Bildungszentrum Förderprogramm "PSI Career Return Program" Öffnen dieses Submenü Punktes Eligibility Criteria Members of the evaluation committee PSI-FELLOW/COFUND - Internationales Förderprogramm für Postdoktoranden Nützliche Links Chancengleichheit, Diversität & Inklusion PSI Bildungszentrum Homepage Berufsbildung Career Center Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Energie und Umwelt sowie Mensch und Gesundheit. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2100 Mitarbeitende. Das PSI betreibt verschiedene Teilchenbeschleuniger, einschliesslich des SwissFEL, einem Frei-Elektronen-Röntgenlaser angetrieben durch einen 600 Meter langen Linearbeschleuniger und der Synchrotron Lichtquelle Schweiz (SLS), ein Elektronen-Speicherring mit 288 Meter Umfang. Die SLS liefert Photonenstrahlen hoher Brillanz für die Forschung in Materialwissenschaften, Biologie und Chemie. Nach etwa zwei Jahrzehnten Betrieb plant das PSI, den vorhandenen SLS-Speicherring durch einen neuen (SLS 2.0) zu ersetzen, der eine noch viel höhere Brillanz des Photonenstrahls bietet. Zu den Protonenbeschleunigern am PSI gehören die Krebstherapieeinrichtung PROSCAN sowie der hochintensive Protonenbeschleuniger (HIPA) mit dem weltweit intensivsten CW-Protonenstrahl. Die Sektion Operation ist für den durchgehenden Betrieb aller vier Beschleuniger-Anlagen vom Hauptkontrollraum aus verantwortlich. Teams von je drei Operateurinnen / Operateuren bedienen alle Maschinen. Für die Gruppe Operation SLS suchen wir eine oder einen Beschleunigerphysikerin / Beschleunigerphysiker Ihre Aufgaben Ihre Aufgabe besteht zu 70 % aus Schichtarbeit zur Überwachung der PSI Beschleunigeranlagen (3-Schicht/7 Tage Betrieb) und zu 30 % aus Aufgaben als stellvertretende/r Betriebskoordinator/in der SLS. Im Rahmen des Schichtdienstes helfen Sie im Team bei der Inbetriebsetzung und Optimierung der Beschleunigeranlagen, diagnostizieren und behandeln Betriebsstörungen, wirken bei Strahlentwicklung mit und bedienen die ferngesteuerten Personensicherheitsanlagen. Im Rahmen der Betriebskoordination sind Sie primärer Kontakt der Operation zum SLS 2.0 Projekt. Ihr Profil Sie haben einen Hochschulabschluss in Physik und bereits Erfahrungen mit dem Betrieb einer Synchrotron-Strahlungsquelle. Als offene, kommunikative Persönlichkeit fällt Ihnen der Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern leicht und Sie fühlen sich in einem internationalen Umfeld wohl. Ihre flexible Einsatzbereitschaft sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen mit Schichtarbeit gesammelt und bringen eine grosse Weiterbildungsbereitschaft mit. Wir möchten insbesondere auch Frauen zur Bewerbung motivieren. Wir bieten Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort. Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Andreas Lüdeke, Tel. 41 56 310 40 02. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung für die Stelle als Beschleunigerphysikerin / Beschleunigerphysiker mit der Kennziffer 8112-00. Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Melanie Rapisarda-Bellwald, 5232 Villigen PSI, Schweiz Jetzt online bewerben Öffnen der Optionen um diesen Inhalt zu teilen top Fussbereich Paul Scherrer Institut Forschungsstrasse 111 5232 Villigen PSI Schweiz Der Weg zu uns Impressum Nutzungsbedingungen Login Telefon: 41 56 310 21 11 Telefax: 41 56 310 21 99 Kontaktformular Besucherzentrum psi forum Schülerlabor iLab Zentrum für Protonentherapie Folgen Sie uns: Twitter (deutsch) LinkedIn Youtube Issuu RSS Quicklinks Telefonbuch/​Personensuche Digital User Office Technologietransfer Publikationen des PSI Computing Sicherheit Stellenangebote Berufsbildung Lieferanten Kunden E-Billing PSI Guesthouse PSI Gastronomie Für die Medien Medienkontakt Medienmitteilungen Social Media Newsroom Zahlen und Fakten Das PSI in Kürze Filme und Videos DE EN FR
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.