Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Research and Development Specialist (Jugendforschung)
Institution: University of Luxembourg
Location: Luxembourg City, Luxembourg
Duties: eigenständige Mitarbeit am wissenschaftlichen Forschungsprojekt „Zwischen Bildungsanspruch und Bildungserfahrung - Eine empirische Jugendstudie über das Potenzial und den Wert bildungsorientierter Jugendarbeit“ - (JUBI); Unterstützung sämtlicher Forschungsaktivitäten im Projekt; Literaturrecherche, qualitative Datenerhebung und Datenorganisation; Datenauswertung; Erstellung von Forschungsberichten (Zwischen- und Endberichte) und wissenschaftlichen Fachbeiträgen; Präsentation von Forschungsergebnissen u.a. auf Konferenzen sowie in fachlichen und politischen Gremien
Requirements: PhD oder Masterabschluss in Soziologie, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie oder in einem äquivalenten Fach; Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, französische und luxemburgische Sprachkenntnisse sind von Vorteil; Kenntnisse im Bereich der Jugendforschung/Jugendarbeitsforschung oder Bildungsforschung; Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung qualitativer Forschungsmethoden sowie Offenheit für die Kombination quantitativer und qualitativer Methoden; Erfahrung in der computergestützten Datenanalyse (z.B. atlas.ti); Bereitschaft und Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Arbeit und Zusammenarbeit im Team
   
Text: UOL03483 31-Dec-2099 Company Text Die Universität Luxemburg bittet um Bewerbungen für die folgende Position im Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung (Centre for Childhood and Youth Research (CCY)) im Department für Sozialwissenschaften an der Fakultät für Geisteswissenschaften, Erziehungswissenschaften und Sozialwissenschaften: Research & Development specialist (Jugendforschung) befristeter Vertrag 21 Monate 1 Positionen à 100% (40 Stunden/Woche) vorzugsweise ab dem 01.09.2020 Arbeitnehmerstatus Ref: RCREQ0004378 Your Role eigenständige Mitarbeit am wissenschaftlichen Forschungsprojekt „Zwischen Bildungsanspruch und Bildungserfahrung - Eine empirische Jugendstudie über das Potenzial und den Wert bildungsorientierter Jugendarbeit“ - (JUBI) Unterstützung sämtlicher Forschungsaktivitäten im Projekt Literaturrecherche, qualitative Datenerhebung und Datenorganisation Datenauswertung Erstellung von Forschungsberichten (Zwischen- und Endberichte) und wissenschaftlichen Fachbeiträgen Präsentation von Forschungsergebnissen u.a. auf Konferenzen sowie in fachlichen und politischen Gremien Your Profile PhD oder Masterabschluss in Soziologie, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Psychologie oder in einem äquivalenten Fach Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, französische und luxemburgische Sprachkenntnisse sind von Vorteil Kenntnisse im Bereich der Jugendforschung/Jugendarbeitsforschung oder Bildungsforschung Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung qualitativer Forschungsmethoden sowie Offenheit für die Kombination quantitativer und qualitativer Methoden Erfahrung in der computergestützten Datenanalyse (z.B. atlas.ti) Bereitschaft und Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Arbeit und Zusammenarbeit im Team Further Information Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte: Dr. Sandra Biewers Grimm sandra.biewers@uni.lu Tel.: 352-46 66 44 9557 Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, diese sind online einzureichen bis zum 05.08.2020.
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.