Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Stipendiaten (m/w/d) für den Bachelor­studien­gang Informatik
Institution: Bundesnachrichtendienst
Location: Neubiberg, Germany
Duties: Der Bachelorstudiengang Informatik umfasst 180 ECTS-Punkte mit einer Regelstudienzeit von neun Trimestern (drei Jahre) und wird an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg gelehrt. Während des Studiums werden dir folgende Ausbildungsinhalte vermittelt: allgemeine Einführung in die Informatik; ab dem 2. Jahr erfolgt eine Spezialisierung in den Anwendungsfächern "Elektrotechnik" oder "Mathematik und angewandte Systemwissenschaften" des Weiteren stehen die Wahlpflichtmodule "IT-Sicherheit (Cyber)" oder "Simulation" oder "Künstliche Intelligenz (KI)" zur Auswahl; Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium Übernahme in vielfältige und herausfordernde Aufgaben auf dem Gebiet der Informatik, Cyber-Sicherheit, Datenverarbeitung, Informations-, Nachrichten- und Kommunikationstechnik in den technischen Abteilungen des BND. Nach Beendigung des Studiums verpflichten Sie sich zu einer mindestens fünfjährigen Mitarbeit in den technischen Bereichen des Bundesnachrichtendienstes
Requirements: Abgeschlossene allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife bzw. einen vergleichbaren Bildungsabschluss mit guten Noten in Mathematik und Englisch; Spass und Interesse an der Mathematik, insbesondere der Mengenlehre und Logik; Interesse für IT-Themen und möglicherweise erste praktische Erfahrungen; deutsche Staatsangehörigkeit
   
Text: Stipendiaten (m/w/d) für den Bachelor­studien­gang Informatik Kennzahl : AS-2020-008 Bewerbungsfrist : 7. Januar 2021 Laufbahn : Ausbildung Standort : Neubiberg Arbeitszeit : Vollzeit Jetzt bewerben Stellenangebot empfehlen Das erwartet dich Der Bachelorstudiengang Informatik umfasst 180 ECTS-Punkte mit einer Regelstudienzeit von neun Trimestern (drei Jahre) und wird an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg gelehrt. Während des Studiums werden dir folgende Ausbildungsinhalte vermittelt: allgemeine Einführung in die Informatik ab dem 2. Jahr erfolgt eine Spezialisierung in den Anwendungsfächern "Elektrotechnik" oder "Mathematik und angewandte Systemwissenschaften" des Weiteren stehen die Wahlpflichtmodule "IT-Sicherheit (Cyber)" oder "Simulation" oder "Künstliche Intelligenz (KI)" zur Auswahl Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium Übernahme in vielfältige und herausfordernde Aufgaben auf dem Gebiet der Informatik, Cyber-Sicherheit, Datenverarbeitung, Informations-, Nachrichten- und Kommunikationstechnik in den technischen Abteilungen des BND. Nach Beendigung des Studiums verpflichten Sie sich zu einer mindestens fünfjährigen Mitarbeit in den technischen Bereichen des Bundesnachrichtendienstes. Das bringst du mit Abgeschlossene allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife bzw. einen vergleichbaren Bildungsabschluss mit guten Noten in Mathematik und Englisch Spass und Interesse an der Mathematik, insbesondere der Mengenlehre und Logik Interesse für IT-Themen und möglicherweise erste praktische Erfahrungen deutsche Staatsangehörigkeit Das bieten wir dir Wir wollen langfristig mit dir zusammenarbeiten. Darum engagieren wir uns für deine berufliche und persönliche Entwicklung. Neben der Zahlung eines Studienentgeltes in Höhe von 1.250 € bieten wir dir nach erfolgreich abgeschlossenem Studium eine IT-Zulage an sowie zahlreiche weitere Benefits. attraktive Vergütung Möglichkeit zur Verbeamtung flexible Arbeitszeiten Unterbringungsmöglichkeit Sprachausbildung Sportmöglichkeiten Haben wir dein Interesse geweckt? Willst du gemeinsam mit uns daran arbeiten, die Zukunft Deutschlands jeden Tag ein Stück sicherer zu machen? Dann werde Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Online-Portal beim Bundesverwaltungsamt. Jetzt bewerben Häufig gestellte Fragen zum Bewerbungsprozess . Hinweise zum Bewerbungsprozess Du durchläufst ein schriftliches Auswahlverfahren, das u.a. Fragestellungen der Mathematik und Logik umfasst. Nach erfolgreich bestandenen Tests schliesst sich zu einem späteren Zeitpunkt ein mündliches Auswahlverfahren an. Hast du den schriftlichen Teil erfolgreich bestanden, schliesst sich ein mündliches Auswahlverfahren an. Des Weiteren erfolgt eine Sicherheitsüberprüfung auf Grundlage des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜG). Weiterführende Informationen Während des Studiums bist du Stipendiat (m/w/d) des BND und kein Angehöriger der Bundeswehr. Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen in Bereichen mit Unterrepräsentanz besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Massgabe des BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Massgabe des SGB IX und der für den Geschäftsbereich des BND geschlossenen Integrationsvereinbarung bevorzugt berücksichtigt. Solltest du das Studium abbrechen oder die vorgesehene Verwendungszeit von fünf Jahren nicht erfüllen, ist eine anteilige Rückforderung der Studienkosten durch den Bundesnachrichtendienst möglich. Bitte behandle deine Bewerbung beim BND und die dir zugesandten Unterlagen besonders vertraulich. Eine Weitergabe der Unterlagen an Dritte ist nicht statthaft. Dies umfasst auch Informationen in sozialen Netzwerken. Bitte beachte auch unseren Hinweis zum Datenschutz. Stellenangebot empfehlen
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.