Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Abteilungsleiterin Ingenieurbau und Grossprojekte-Management (w/m/d)
Institution: Wiener Linien GmbH & Co KG
Location: Wien, Austria
Duties: In dieser verantwortungsvollen Position übernehmen Sie die personelle und budgetäre Leitung der Abteilung "Ingenieurbau und Grossprojekte-Management" und damit auch die gesamtheitliche Projekt- und Risikosteuerung von Neubau- und Erneuerungsprojekten; Im Zuge der Ausrollung der BIM-Strategie sowie der Erprobung und Einführung neuer Technologien, insbesondere für den Unterbau, treiben Sie die Digitalisierung der Wiener Linien voran; In Abstimmung mit kaufmännischen, technischen und betrieblichen Fachbereichen übernehmen Sie die wirtschaftliche Steuerung der Abteilung und setzen sämtliche Projekte zur Instandhaltungs- und Lebenszykluskostenoptimierung um; Sie stellen die effektive und effiziente Organisation der Abteilung, inklusive der Change-Prozesse, sicher und sorgen dafür, dass das Schlüsselpersonal über ein zukunftsorientiertes Verantwortungs- und Qualifikationsprofil verfügt; Durch ein proaktives Diversitätsmanagement vertreten Sie die Interessen der Wiener Linien vor EntscheidungsträgerInnen, PartnerInnen und Stakeholdern, insbesondere der Stadt Wien; Sie übernehmen die verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung nach §9 Abs 2 VStG - Verpflichtung nach Arbeitszeit- und Arbeitsruhegesetz sowie ArbeitnehmerInnenschutzgesetz
Requirements: Für diese Position ist ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens oder der Kulturtechnik bzw. der Abschluss an einer einschlägigen FH notwendig; Sie bringen Erfahrung in der Projektleitung von technischen Grossprojekten, in der Bauvertragsabwicklung sowie in Tiefbauvorhaben, im Spezialtiefbau und in der Geotechnik mit; Kenntnisse im Eisenbahnrecht sowie der zugehörigen Genehmigungsverfahren (z. B. UVP-Recht, Bau- und Betriebsbewilligungsverfahren, etc.) runden Ihr Profil ab; Sie haben Führungserfahrung - ein absolvierter Führungslehrgang ist von Vorteil; Know-how im Tunnelvortrieb ist von Vorteil; Bitte laden Sie mit Ihrer Bewerbung eine Präsentation hoch, in der Sie uns Ihre Antworten auf folgende Fragen präsentieren: Wie stellen Sie sich die Zukunft der Abteilung „Ingenieurbau und Grossprojekte-Management“ in personeller sowie budgetärer Hinsicht vor? Was sind Ihre Zukunftsgedanken bezüglich der Digitalisierung dieser Abteilung?
   
Text: Wir bringen Wien weiter: 8.700 MitarbeiterInnen sorgen dafür, dass täglich 2,6 Millionen Fahrgäste sicher, komfortabel und zuverlässig an ihr Ziel kommen. Unser Erfolg basiert auf dem Engagement, Know How und Verantwortungsbewusstsein unserer MitarbeiterInnen in den vielfältigsten Berufen. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams am Standort 1030 Wien, Erdbergstrasse 202, eine/n: Abteilungsleiterin Ingenieurbau und Grossprojekte-Management (w/m/d) Ihre Hauptaufgaben In dieser verantwortungsvollen Position übernehmen Sie die personelle und budgetäre Leitung der Abteilung "Ingenieurbau und Grossprojekte-Management" und damit auch die gesamtheitliche Projekt- und Risikosteuerung von Neubau- und Erneuerungsprojekten Im Zuge der Ausrollung der BIM-Strategie sowie der Erprobung und Einführung neuer Technologien, insbesondere für den Unterbau, treiben Sie die Digitalisierung der Wiener Linien voran In Abstimmung mit kaufmännischen, technischen und betrieblichen Fachbereichen übernehmen Sie die wirtschaftliche Steuerung der Abteilung und setzen sämtliche Projekte zur Instandhaltungs- und Lebenszykluskostenoptimierung um Sie stellen die effektive und effiziente Organisation der Abteilung, inklusive der Change-Prozesse, sicher und sorgen dafür, dass das Schlüsselpersonal über ein zukunftsorientiertes Verantwortungs- und Qualifikationsprofil verfügt Durch ein proaktives Diversitätsmanagement vertreten Sie die Interessen der Wiener Linien vor EntscheidungsträgerInnen, PartnerInnen und Stakeholdern, insbesondere der Stadt Wien Sie übernehmen die verwaltungsstrafrechtliche Verantwortung nach §9 Abs 2 VStG - Verpflichtung nach Arbeitszeit- und Arbeitsruhegesetz sowie ArbeitnehmerInnenschutzgesetz Ihr Idealprofil Für diese Position ist ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens oder der Kulturtechnik bzw. der Abschluss an einer einschlägigen FH notwendig Sie bringen Erfahrung in der Projektleitung von technischen Grossprojekten, in der Bauvertragsabwicklung sowie in Tiefbauvorhaben, im Spezialtiefbau und in der Geotechnik mit Kenntnisse im Eisenbahnrecht sowie der zugehörigen Genehmigungsverfahren (z. B. UVP-Recht, Bau- und Betriebsbewilligungsverfahren, etc.) runden Ihr Profil ab Sie haben Führungserfahrung - ein absolvierter Führungslehrgang ist von Vorteil Know-how im Tunnelvortrieb ist von Vorteil Bitte laden Sie mit Ihrer Bewerbung eine Präsentation hoch, in der Sie uns Ihre Antworten auf folgende Fragen präsentieren: Wie stellen Sie sich die Zukunft der Abteilung „Ingenieurbau und Grossprojekte-Management“ in personeller sowie budgetärer Hinsicht vor? Was sind Ihre Zukunftsgedanken bezüglich der Digitalisierung dieser Abteilung? Was Sie bei uns erwartet Ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Tätigkeitsbereich in einem dynamischen Umfeld Attraktive Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Eine 37,5 Stunden Woche und ein faires Gleitzeitmodell Ein zentraler, gut erreichbarer Firmenstandort Ein professionelles Team und gutes Betriebsklima Sehr gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein Einstiegsgehalt in Höhe von 5.642,56 EUR brutto pro Monat
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.