Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Übersetzer (m/w/d) deutsch/US-amerikanisch
Institution: Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Location: Braunschweig, Niedersachsen, Germany
Duties: Übersetzen von wissenschaftlichen Texten für den amerikanischen Wissenschaftssektor, speziell aus dem Bereich der Physik (z. B. wissenschaftliche Veröffentlichungen für amerikanische Fachzeitschriften, Webseiten, Dokumente) vom Deutschen ins Englische. Die deutschen Ausgangstexte sind sprachlich, grammatikalisch und stilistisch extrem anspruchsvoll und erfordern 100-prozentige Kenntnis der deutschen Grammatik und Stilistik; Nach einer mehrmonatigen Einarbeitungszeit: Überprüfen von englischsprachigen Manuskripten (z. B. wissenschaftliche Publikationen, Artikel für Konferenzbände), die von deutschen und internationalen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen verfasst wurden, deren Muttersprache nicht englisch ist
Requirements: Sie haben einen Abschluss in "Translation Studies" von einer Universität in den USA oder den Abschluss Übersetzer/in (Diplom FH oder Bachelor) von einer einschlägigen deutschen Hochschule; Sie sind zweisprachig (deutsch/englisch) in den USA aufgewachsen und haben dort Ihre Schul- und Universitätslaufbahn absolviert. Sie beherrschen die Grammatik und Stilistik in beiden Sprachen perfekt; Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Übersetzen von technischen und/oder wissenschaftlichen Texten vom Deutschen ins amerikanische Englische; Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit; Sie haben technisches Verständnis und die Fähigkeit, sich in schwierige physikalische Zusammenhänge hineinzudenken
   
Text: Übersetzer (m/w/d) deutsch/US-amerikanisch (20-259-Q) Montag, 27. April 2020 Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist das nationale Metrologie-Institut der Bundesrepublik Deutschland mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben und fördert Fortschritt und Zuverlässigkeit in der Messtechnik für Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten in den USA und für wissenschaftliche Veröffentlichungen von Artikeln bei amerikanischen Verlagen ist im Sprachendienst der PTB zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Übersetzer (m/w/d) deutsch/US-amerikanisch Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, der Dienstort ist Braunschweig. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TVöD Bund. Aufgabengebiet: Übersetzen von wissenschaftlichen Texten für den amerikanischen Wissenschaftssektor, speziell aus dem Bereich der Physik (z. B. wissenschaftliche Veröffentlichungen für amerikanische Fachzeitschriften, Webseiten, Dokumente) vom Deutschen ins Englische. Die deutschen Ausgangstexte sind sprachlich, grammatikalisch und stilistisch extrem anspruchsvoll und erfordern 100-prozentige Kenntnis der deutschen Grammatik und Stilistik. Nach einer mehrmonatigen Einarbeitungszeit: Überprüfen von englischsprachigen Manuskripten (z. B. wissenschaftliche Publikationen, Artikel für Konferenzbände), die von deutschen und internationalen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen verfasst wurden, deren Muttersprache nicht englisch ist. Anforderungsprofil: Sie haben einen Abschluss in "Translation Studies" von einer Universität in den USA oder den Abschluss Übersetzer/in (Diplom FH oder Bachelor) von einer einschlägigen deutschen Hochschule. Sie sind zweisprachig (deutsch/englisch) in den USA aufgewachsen und haben dort Ihre Schul- und Universitätslaufbahn absolviert. Sie beherrschen die Grammatik und Stilistik in beiden Sprachen perfekt. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Übersetzen von technischen und/oder wissenschaftlichen Texten vom Deutschen ins amerikanische Englische. Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit. Sie haben technisches Verständnis und die Fähigkeit, sich in schwierige physikalische Zusammenhänge hineinzudenken. Weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle erhalten Sie bei Frau U. Baier-Blott, Tel.: 0531 592-8120, E-Mail: undine.baier-blott (at) ptb . de Die PTB fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Die PTB bietet im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten flexible Teilzeitmodelle an, um insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular oder bewerben Sie sich auf dem Postweg: Physikalisch-Technische Bundesanstalt Referat "Personal" Kennziffer 20-259-Q Bundesallee 100 38116 Braunschweig Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen per E-Mail nicht entgegennehmen. Die Bewerbungsfrist endet am 27. April 2020 . Zurück
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.