Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Institution: Universität Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Wir suchen eine/n Teilzeitmitarbeitende/n, die/der vorwiegend an den Studien SHURP 2018 (Swiss Nursing Homes Human Resources Project 2018) und INTERCARE (Pflegegeleitete Versorgungsmodelle in Schweizer Pflegeinstitutionen: Verbesserung der interprofessionellen Pflege für bessere Bewohnerergebnisse) mitarbeitet und uns bei der Erstellung von Forschungsberichten für Stakeholder und die Öffentlichkeit unterstützt. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, bei der Entwicklung von Fachdokumenten im Bereich der stationären Langzeitpflege mitzuwirken; Unsere Anforderungen: Fähigkeit selbständig wissenschaftliche Literatur zu recherchieren (in verschiedenen Datenbanken) und zu verarbeiten; Berufserfahrung in der stationären Langzeitpflege, gerne in der Schweiz; sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit auf Deutsch; sehr gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil; sehr gute Anwenderkenntnisse in Word und Endnote
Requirements: Sie verfügen über Berufserfahrung in der Langzeitpflege und haben Freude daran, Forschungsdaten darzustellen, unter Einbezug der Forschungsliteratur zu interpretieren und darauf basierend eine zielgruppengerechte Berichterstattung zu erstellen. Die Zusammenstellung von literaturbasierter Evidenz für verschiedene Themenbereiche in der Langzeitpflege motiviert Sie und Sie überlegen gerne, wie Sie Inhalte am besten für bestimmte Zielgruppen zusammenstellen. Sie können Ihre Arbeit selbständig organisieren und arbeiten gerne im Team an der Entwicklung von Inhalten
   
Text: Universität Basel: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50-60 % Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50-60 % Per sofort oder nach Vereinbarung - befristet Der Fachbereich Pflegewissenschaft des Departements Public Health der Universität Basel sucht per sofort oder nach Vereinbarung einen wissenschaftlichen Mitarbeiter / eine wissenschaftliche Mitarbeiterin, der / die uns im Forschungsbereich Langzeitpflege bei der Erstellung von Forschungsberichten und anderen wissenschaftlichen Informationsunterlagen unterstützt. Ihre Aufgaben Wir suchen eine/n Teilzeitmitarbeitende/n, die / der vorwiegend an den Studien SHURP 2018 (Swiss Nursing Homes Human Resources Project 2018) und INTERCARE (Pflegegeleitete Versorgungsmodelle in Schweizer Pflegeinstitutionen: Verbesserung der interprofessionellen Pflege für bessere Bewohnerergebnisse) mitarbeitet und uns bei der Erstellung von Forschungsberichten für Stakeholder und die Öffentlichkeit unterstützt. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, bei der Entwicklung von Fachdokumenten im Bereich der stationären Langzeitpflege mitzuwirken. Unsere Anforderungen: Fähigkeit selbständig wissenschaftliche Literatur zu recherchieren (in verschiedenen Datenbanken) und zu verarbeiten Berufserfahrung in der stationären Langzeitpflege, gerne in der Schweiz sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit auf Deutsch sehr gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil sehr gute Anwenderkenntnisse in Word und Endnote Ihr Profil Sie verfügen über Berufserfahrung in der Langzeitpflege und haben Freude daran, Forschungsdaten darzustellen, unter Einbezug der Forschungsliteratur zu interpretieren und darauf basierend eine zielgruppengerechte Berichterstattung zu erstellen. Die Zusammenstellung von literaturbasierter Evidenz für verschiedene Themenbereiche in der Langzeitpflege motiviert Sie und Sie überlegen gerne, wie Sie Inhalte am besten für bestimmte Zielgruppen zusammenstellen. Sie können Ihre Arbeit selbständig organisieren und arbeiten gerne im Team an der Entwicklung von Inhalten. Wir bieten Ihnen Wir bieten Ihnen ein innovatives Forschungsumfeld, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Die Stelle ist auf 12 Monate befristet. Bewerbung / Kontakt Falls Sie sich für die Stelle interessieren, senden Sie bitte Ihren CV und ein kurzes Motivationsschreiben, in dem Sie auch Ihre bisherige Erfahrung im Bereich Langzeitpflege erläutern, bis zum 24. Februar 2020 an Fr. Heike Heinemann: bewerbung-nursing@unibas.ch. www.unibas.ch
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.