Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)
Institution: Universität Bayreuth
Department: Lehrstuhl für Sozial- und Bevölkerungsgeographie
Location: Bayreuth, Bayern, Germany
Duties: Die Stelle bietet die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation (Habilitation) sowie zur aktiven Mitgestaltung eines neuen Arbeitsschwerpunktes für den Lehrstuhl. Zu den Aufgaben zählt neben der Beteiligung an der akademischen Lehre (5 SWS) und Selbstverwaltung die Mitarbeit an Forschungs- und Publikationsprojekten
Requirements: Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Doktorarbeit in der Humangeographie, die sowohl theoretischen als auch methodologischen Bezug nimmt auf aktuelle internationale disziplinäre Entwicklungen und Debatten; Interesse an kreativer theoretischer Arbeit und empirischer Forschungstätigkeit; Fähigkeit zur Vermittlung von sozial- und kulturwissenschaftlichen Fragestellungen, insbesondere sozial- und entwicklungsgeographischer Theorien, Konzepten und Methoden; Bereitschaft zur Habilitation in der Humangeographie; Englisch fliessend in Wort und Schrift
   
Text: An der Universität Bayreuth ist in der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften am Geographischen Institut am Lehrstuhl für Sozial- und Bevölkerungsgeographie zum 01.06.2020 folgende befristete Vollzeitstelle zu besetzen: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Die befristete Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis mit Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L (100%) oder im Beamtenverhältnis auf Zeit als Akademischer Rat . Dauer und Umfang des Beschäftigungsverhältnisses richten sich dabei nach den gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen. Im Übrigen gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach dem Bayerischen Hochschulpersonalgesetz. Eine Beschäftigungsdauer von bis zu 6 Jahren ist grundsätzlich möglich. Die Stelle bietet die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation (Habilitation) sowie zur aktiven Mitgestaltung eines neuen Arbeitsschwerpunktes für den Lehrstuhl. Zu den Aufgaben zählt neben der Beteiligung an der akademischen Lehre (5 SWS) und Selbstverwaltung die Mitarbeit an Forschungs- und Publikationsprojekten. Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Doktorarbeit in der Humangeographie, die sowohl theoretischen als auch methodologischen Bezug nimmt auf aktuelle internationale disziplinäre Entwicklungen und Debatten. Erwartet werden: Interesse an kreativer theoretischer Arbeit und empirischer Forschungstätigkeit, Fähigkeit zur Vermittlung von sozial- und kulturwissenschaftlichen Fragestellungen, insbesondere sozial- und entwicklungsgeographischer Theorien, Konzepten und Methoden, Bereitschaft zur Habilitation in der Humangeographie, Englisch fliessend in Wort und Schrift. Begrüsst werden: Forschungserfahrung im „Globalen Süden“ sowie konzeptionelle Schwerpunkte in Sozial-, Gesellschafts- und Raumtheorien, Erfahrungen in der Einwerbung oder Mitarbeit (Vorbereitung, Verwaltung bzw. Durchführung) von Forschungsprojekten (EU, DFG, BMBF, o.ä.), Fundierte Kenntnisse der qualitativen und quantitativen empirischen Sozialforschung, Erste Publikationen in internationalen, begutachteten Zeitschriften, Hohes Mass an Team- und Kommunikationsfähigkeit, eine eigenständige und gründliche Arbeitsweise sowie Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Bayreuth strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an, weswegen wir Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung bitten. Die Universität wurde im Jahre 2010 von der Hertie-Stiftung als familiengerechte Hochschule reauditiert. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis, Darstellung der wissenschaftlichen Arbeitsgebiete, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen und einem 2-3-seitigen Forschungsplan für die kommenden 3 Jahre) werden in elektronischer Form eines Pdf-Dokuments bis 31.03.2020 erbeten an: Prof. Dr. Eberhard Rothfuss Lehrstuhl für Sozial- und Bevölkerungsgeographie Geographisches Institut Universität Bayreuth 95440 Bayreuth Oder per E-Mail an: sozialgeographie@uni-bayreuth.de Für weitere Informationen zu Lehre und Forschung am Lehrstuhl sehen Sie bitte auch https://www.bevsozgeo.uni-bayreuth.de/de/index.html ein. Weitere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Rothfuss gerne per E-Mail oder telefonisch (0921-55-2278; Eberhard.Rothfuss@uni-bayreuth.de ). Verantwortlich für die Redaktion:
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.