Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Leitung für unser Team Personalservice (m/w/d)
Institution: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft
Department: Personal
Location: Berlin, Germany
Duties: disziplinarische und fachliche Führung des Teams, derzeit 9 Mitarbeiter*innen; Verantwortung für die Umsetzung von tariflichen und gesetzlichen Regelungen in das Personalmanagement am MDC; Steuerung, Evaluation und Anpassung aller Arbeitsabläufe und -prozesse des Teams und dabei weitere Professionalisierung und Digitalisierung der operativen Prozesse - von der Rekrutierung und Einstellung bis zum Austritt der Beschäftigten; Ansprechpartner*in für die Mitarbeitenden des MDC, insb. Führungskräfte in personalrelevanten Fragen; Initiierung, Konzeption und Umsetzung von Projekten im eigenen Team, aber auch Mitwirkung in Team-übergreifenden Projekten; eigene Betreuung der Beschäftigten eines definierten Bereiches in allen personalwirtschaftlichen, arbeitsrechtlichen und tarifrechtlichen Fragestellungen; Unterstützung von gemeinsamen Berufungen zwischen MDC und den Universitäten; konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Personalrat und weiteren internen Gremien
Requirements: Betriebswirtschaftlicher, juristischer, wirtschaftswissenschaftlicher oder vergleichbarer einschlägiger Studienabschluss (Master, Diplom); Berufserfahrung in leitender Funktion im Personalmanagement, vorzugsweise in einer Einrichtung des öffentlichen Dienstes oder einer vergleichbaren Organisation, gern in der Forschung; Umfassende Fachkenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht(TVöD); Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, idealerweise auch im Beamtenrecht; Gute Kenntnisse in einem Personalinformationssystem, idealerweise SAP HCM; Sehr gute Englischkenntnisse
   
Text: 11204 Department Personal Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) ist ein international führendes biomedizinisches Forschungszentrum mit dem Ziel, die molekularen Mechanismen von Gesundheit und Krankheit aufzuklären, um Grundlagen für neue Therapien und Diagnoseverfahren zu schaffen. Das MDC ist Mitglied der grössten Wissenschaftsorganisation Deutschlands - der Helmholtz-Gemeinschaft - und bietet eine anregende und interaktive Forschungsumgebung mit modernster Infrastruktur. An den Standorten in Berlin-Buch und Berlin-Mitte arbeiten aktuell 1.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ca. 500 Gäste. Die Diversität unserer Belegschaft ist eine Stärke und fördert die Kreativität und Innovationsfreude am MDC. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin im Zuge eines Renteneintritts eine Nachfolge für die Leitung des Teams Personalservice. • disziplinarische und fachliche Führung des Teams, derzeit 9 Mitarbeiter*innen • Verantwortung für die Umsetzung von tariflichen und gesetzlichen Regelungen in das Personalmanagement am MDC • Steuerung, Evaluation und Anpassung aller Arbeitsabläufe und -prozesse des Teams und dabei weitere Professionalisierung und Digitalisierung der operativen Prozesse - von der Rekrutierung und Einstellung bis zum Austritt der Beschäftigten • Ansprechpartner*in für die Mitarbeitenden des MDC, insb. Führungskräfte in personalrelevanten Fragen • Initiierung, Konzeption und Umsetzung von Projekten im eigenen Team, aber auch Mitwirkung in Team-übergreifenden Projekten • eigene Betreuung der Beschäftigten eines definierten Bereiches in allen personalwirtschaftlichen, arbeitsrechtlichen und tarifrechtlichen Fragestellungen • Unterstützung von gemeinsamen Berufungen zwischen MDC und den Universitäten • konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Personalrat und weiteren internen Gremien Voraussetzungen • Betriebswirtschaftlicher, juristischer, wirtschaftswissenschaftlicher oder vergleichbarer einschlägiger Studienabschluss (Master, Diplom) • Berufserfahrung in leitender Funktion im Personalmanagement, vorzugsweise in einer Einrichtung des öffentlichen Dienstes oder einer vergleichbaren Organisation, gern in der Forschung • Umfassende Fachkenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht(TVöD); Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, idealerweise auch im Beamtenrecht • Gute Kenntnisse in einem Personalinformationssystem, idealerweise SAP HCM • Sehr gute Englischkenntnisse Als Führungskraft erwarten wir von Ihnen • eine reflektierte Persönlichkeit • umfassende Erfahrungen in der Führung und Entwicklung von Teams und von Veränderungsprozessen • Durchsetzungsstärke und Entscheidungsfreude • diplomatisches Geschick • rhetorische Gewandtheit in Wort und Schrift • Sie sind serviceorientiert und mögen eine proaktive, strukturierte Arbeitsweise sowie eine offene und serviceorientierte Kommunikation. Ihre Benefits • ein spannender, sicherer Arbeitsplatz und abwechslungsreiche Aufgaben, bei denen es Spass macht, eigene Ideen einzubringen • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund), inklusive zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung • ein internationales Arbeitsumfeld mit Kommunikation in englischer und deutscher Sprache • interessante Karrieremöglichkeiten und ein umfangreiches Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot • vielfältige Unterstützung für „Neu-Berliner“ (Welcome & Family Office) • betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitness-Center • flexible Arbeitszeiten Das MDC engagiert sich für Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von Herkunft, Religion, Weltanschauung, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Alter oder sexueller Identität ein. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gerne in diversen Teams arbeiten. Bewerbungen von Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug. Das MDC gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise elektronisch an jobs@mdc-berlin.de in max. zwei PDF-Dateien (nicht grösser als 5 MB) unter Angabe der o.g. Reg.-Nr. Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Salary Bis Entgeltgruppe 13 Start date zum nächstmöglichen Termin Limitation - Application Period 28.02.2020 Contact Prof. Dr. Heike Grassmann, Tel. 9406-2489 Postal address -
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.