Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Sachbearbeiter*in Drittmittel (m/w/d)
Institution: Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft
Department: Forschungsförderung
Location: Berlin, Germany
Duties: Administrative Bearbeitung von Projektanträgen/-verträgen im nationalen und internationalen Bereich (Kostenkalkulation, Ausfertigung der Antragsformulare, Vertragsmodalitäten etc.); Überwachung, Bearbeitung und Koordinierung sowie administrative Berichtserstattung von Projekten; Abrechnung der Projektförderung
Requirements: Abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen Bereich; alternativ verfügen Sie über einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft oder vergleichbarem Studiengang; Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung im o.g. Bereich und Grundkenntnisse des Zuwendungsrechts und der Förderbestimmungen der EU, des BMBF und der DFG; Freude an Teamarbeit sowie hohe Servicebereitschaft und Kundenorientierung; EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office, SAP-Modul CO; Gute Englischkenntnisse
   
Text: 11216 Department Forschungsförderung Das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) ist ein international führendes biomedizinisches Forschungszentrum mit dem Ziel, die molekularen Mechanismen von Gesundheit und Krankheit aufzuklären, um Grundlagen für neue Therapien und Diagnoseverfahren zu schaffen. Das MDC ist Mitglied der grössten Wissenschaftsorganisation Deutschlands - der Helmholtz Gemeinschaft - und bietet eine anregende und interaktive Forschungsumgebung mit modernster Infrastruktur. An den Standorten in Berlin-Buch und Berlin-Mitte arbeiten aktuell 1250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ca. 500 Gäste. Die Diversität unserer Belegschaft ist eine Stärke und fördert die Kreativität und Innovationsfreude am MDC. • Administrative Bearbeitung von Projektanträgen/-verträgen im nationalen und internationalen Bereich (Kostenkalkulation, Ausfertigung der Antragsformulare, Vertragsmodalitäten etc.) • Überwachung, Bearbeitung und Koordinierung sowie administrative Berichtserstattung von Projekten • Abrechnung der Projektförderung Voraussetzungen • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen Bereich; alternativ verfügen Sie über einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft oder vergleichbarem Studiengang • Idealerweise verfügen Sie über Berufserfahrung im o.g. Bereich und Grundkenntnisse des Zuwendungsrechts und der Förderbestimmungen der EU, des BMBF und der DFG • Freude an Teamarbeit sowie hohe Servicebereitschaft und Kundenorientierung • EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office, SAP-Modul CO • Gute Englischkenntnisse Das MDC engagiert sich für Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von Herkunft, Religion, Weltanschauung, gesundheitlicher Beeinträchtigung, Alter oder sexueller Identität ein. Wir freuen uns auf Bewerbungen von aufgeschlossenen Menschen, die gerne in diversen Teams arbeiten. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden besonders berücksichtigt. Das MDC gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise elektronisch an jobs@mdc-berlin.de in max. zwei PDF-Dateien (nicht grösser als 5 MB) unter Angabe der o.g. Reg.-Nr. Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Salary • Eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund), inklusive zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung, Jahressonderzahlung und Jobticket - bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung erfolgt die Vergütung bis zur E 9b des TVöD Bund je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen Ein internationales Arbeitsumfeld mit Kommunikation in englischer und deutscher Sprache • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Unterstützungsangebote für die Kinderbetreuung • 30 Tage Jahresurlaub • Förderung der individuellen beruflichen Weiterentwicklung Start date baldmöglichst Limitation unbefristet Application Period 29.02.2020 Contact Frau Simone Ludwig; simone.ludwig@mdc-berlin.de
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.