Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Wissenschaftskoordination (m/w/d) TV-L E 13
Institution: Universität Bayreuth
Department: Institut für Afrikastudien (IAS)
Location: Bayreuth, Bayern, Germany
Duties: Anregung afrikabezogener fachübergreifender Forschung; Kontaktpflege zu Drittmittelgeldgebern; Förderung der fakultätsübergreifenden afrikabezogenen Lehre; Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in afrikabezogenen Fächern; Förderung der Vernetzung mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen; Bearbeitung von Anfragen zum Afrikaschwerpunkt der Universität Bayreuth; Vertretung des Afrikaschwerpunkts innerhalb der Universität Bayreuth und nach aussen, z.B. Ministerien; Organisation von Gastaufenthalten und Veranstaltungen; Umsetzung von Beschlüssen des Leitungsgremiums; Bewirtschaftung der IAS Haushaltsmittel
Requirements: abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für das IAS relevanten Fach und Erfahrung in interdisziplinärer Zusammenarbeit; eine Promotion in einem einschlägigen Fach ist erwünscht; Erfahrung im Wissenschaftsmanagement; hohe Kommunikationsfähigkeit; sicheres Auftreten bei Veranstaltungen; hervorragende Englischkenntnisse
   
Text: Die Universität Bayreuth ist eine forschungsorientierte Universität mit international kompetitiven und interdisziplinär ausgerichteten Profilfeldern in Forschung und Lehre. Die Afrikaforschung zählt dabei zu den besonders erfolgreichen Advanced Fields. Das Institut für Afrikastudien (IAS) ist das organisatorische Dach der Afrikaforschung an der Universität Bayreuth. Zu seinen Einheiten zählen das Exzellenzcluster „Africa Multiple“, das Iwalewahaus und der Forschungsbau Afrika. Am IAS ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle der Wissenschaftskoordination (m/w/d) - TV-L E 13 (100%) zu besetzen. Die Einstellung ist zunächst für 2 Jahre befristet. Die Stelle ist dem Sprecher / der Sprecherin des Instituts zugeordnet. Die Arbeit am IAS erfolgt in enger Abstimmung mit dem Exzellenzcluster und den dort verankerten Organisationseinheiten, umfasst aber v.a. Aufgabenfelder, die keinen direkten Bezug zum Exzellenzcluster haben, insbesondere: Anregung afrikabezogener fachübergreifender Forschung Kontaktpflege zu Drittmittelgeldgebern Förderung der fakultätsübergreifenden afrikabezogenen Lehre Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in afrikabezogenen Fächern Förderung der Vernetzung mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen Bearbeitung von Anfragen zum Afrikaschwerpunkt der Universität Bayreuth Vertretung des Afrikaschwerpunkts innerhalb der Universität Bayreuth und nach aussen, z.B. Ministerien Organisation von Gastaufenthalten und Veranstaltungen Umsetzung von Beschlüssen des Leitungsgremiums Bewirtschaftung der IAS Haushaltsmittel Wir stellen folgende Anforderungen an die Bewerber*innen: abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für das IAS relevanten Fach und Erfahrung in interdisziplinärer Zusammenarbeit eine Promotion in einem einschlägigen Fach ist erwünscht Erfahrung im Wissenschaftsmanagement hohe Kommunikationsfähigkeit sicheres Auftreten bei Veranstaltungen hervorragende Englischkenntnisse Bewerber*innen werden gebeten, zusätzlich zu den üblichen Unterlagen ein Motivationsschreiben mit einer Kurzdarstellung ihrer Kompetenzen einzureichen. Im Lebenslauf sollte mindestens eine Referenz benannt werden. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Dienstort ist Bayreuth. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Bitte adressieren Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Prof. Dr. Cyrus Samimi, Sprecher des IAS. Senden Sie diese ausschliesslich per E-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei (max. 30 MB) bis zum 28.02.2020 an: ias@uni-bayreuth.de Rückfragen richten Sie bitte an Frau Löwinger: ias@uni-bayreuth.de Verantwortlich für die Redaktion:
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.