Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Assistenzprofessur für Historische Musikwissenschaft per 1. August 2020
Institution: Universität Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Wir suchen eine Persönlichkeit, die das Fachgebiet in Lehre und Forschung mit philologisch-analytischen und kulturwissenschaftlich-ästhetischen Kompetenzen vertreten kann. Erwartet wird insbesondere ein etablierter Forschungsschwerpunkt im Bereich der Musik der Vormoderne, eine angemessene Vertrautheit mit theoretisch-methodologischen Debatten des Faches sowie die Bereitschaft zur inter- und transdisziplinären Zusammenarbeit. Eine Anschlussfähigkeit an die zweite Fachbereichs-Professur im Bereich der Neueren Musikgeschichte sowie eine aktive Mitwirkung am Doktoratsprojekt "Musikwissen" (gem. mit den Musikhochschulen FHNW) ist erwünscht. Zur Professur gehört eine vierstündige Lehrverpflichtung
Requirements: Bewerberinnen und Bewerber sollen sich durch ausgezeichnete internationale Publikationen ausweisen, über Forschungserfahrung im Anschluss an ihre Promotion verfügen und einen Projektvorschlag vorweisen, der zur Förderung eingereicht werden kann. Bewerbungen sind möglich unabhängig davon, ob eine Habilitation vorliegt, und es bestehen keine Einschränkungen betreffend der Anzahl Jahre ab Promotion
   
Text: Universität Basel: Assistenzprofessur für Historische Musikwissenschaft Assistenzprofessur für Historische Musikwissenschaft per 1. August 2020 An der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel ist zum 1. August 2020 eine Assistenzprofessur für Historische Musikwissenschaft (befristet auf 5 Jahre) zu besetzen. Ihre Aufgaben Wir suchen eine Persönlichkeit, die das Fachgebiet in Lehre und Forschung mit philologisch-analytischen und kulturwissenschaftlich-ästhetischen Kompetenzen vertreten kann. Erwartet wird insbesondere ein etablierter Forschungsschwerpunkt im Bereich der Musik der Vormoderne, eine angemessene Vertrautheit mit theoretisch-methodologischen Debatten des Faches sowie die Bereitschaft zur inter- und transdisziplinären Zusammenarbeit. Eine Anschlussfähigkeit an die zweite Fachbereichs-Professur im Bereich der Neueren Musikgeschichte sowie eine aktive Mitwirkung am Doktoratsprojekt "Musikwissen" (gem. mit den Musikhochschulen FHNW) ist erwünscht. Zur Professur gehört eine vierstündige Lehrverpflichtung. Ihr Profil Bewerberinnen und Bewerber sollen sich durch ausgezeichnete internationale Publikationen ausweisen, über Forschungserfahrung im Anschluss an ihre Promotion verfügen und einen Projektvorschlag vorweisen, der zur Förderung eingereicht werden kann. Bewerbungen sind möglich unabhängig davon, ob eine Habilitation vorliegt, und es bestehen keine Einschränkungen betreffend der Anzahl Jahre ab Promotion. Wir bieten Ihnen Die Universität Basel steht für Exzellenz durch Diversität und setzt sich für Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit ein. Im Bestreben, den Frauenanteil in akademischen Führungspositionen zu erhöhen, ist die Universität an qualifizierten Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Bewerbung / Kontakt Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre Unterlagen entsprechend den Angaben unter https://philhist.unibas.ch/de/bewerbungen/ bis zum 16. Februar 2020 elektronisch einzureichen an: bewerbung-philhist@unibas.ch. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät, Prof. Dr. Ralph Ubl (Tel. 41 61 207 34 09), zur Verfügung. www.unibas.ch
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.