Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Wissenschaftl. Mitarbeiter (w/m/d) - Robotische Systeme für die Pflege
Institution: OFFIS e.V.

Location: Oldenburg, Niedersachsen, Germany
Duties: In unserem Team forschen Sie gemeinsam mit unseren Partnern im Rahmen des vom BMBF geförderten interdisziplinären Projekts Be+BeRobot („Begründungs- und Bewertungsmassstäbe von Robotik für die Pflege“), welches zum Ziel hat, ein Werkzeug zur Bewertung von robotischen Systemen für die Pflege zu entwickeln. Hierbei konzipieren und entwickeln Sie eine digitale Plattform für die Vernetzung von Forschern im Bereich der Pflegerobotik und entwickeln 3D-Modelle, die den Einsatz von Pflegerobotik in der virtuellen Realität erfahrbar machen. Sie analysieren die technischen Anforderungen für die Bewertung von Robotik in der Pflege und arbeiten an der Entwicklung und Erprobung des Bewertungstools mit
Requirements: überdurchschnittlich abgeschlossenes Informatikstudium, informatiknahes Ingenieursstudium oder ein verwandtes Studium; gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Erfahrungen im Bereich von Web- und VR-Technologien; Erfahrungen im Bereich der Robotik wären vorteilhaft, sind aber nicht zwingend erforderlich
   
Text: Ansprechpartner: Dr. Marco Eichelberg0441 9722-147eichelberg@offis.de Postadresse:OFFIS e. V. PersonalabteilungEscherweg 2 | 26121 OldenburgKONTAKT: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@offis.deWenn Sie mit der Berücksichtigung Ihrer Bewerbung auch für andere offene Stellen einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte formlos im Rahmen Ihres E-Mailanschreibens mit oder fügen Sie Ihrer Bewerbung unser Einwilligungsformular (PDF-Download) als Anlage bei.Weitergehende Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Datenschutz erhalten Sie unter http://bit.ly/OFFIS-Bewerbungsinfos.Wissenschaftl. Mitarbeiter (w/m/d) Robotische Systeme für die PflegeSCHWERPUNKT DER FORSCHUNGSGRUPPE:Die Verbesserung von medizinischen Technologien und Arbeitsabläufen ist die Basis für ein zukunftssicheres Gesundheitswesen. Eine zent-rale Rolle spielen hierbei Konzepte der Automatisierungs- und Integrationstechnik, die das Themenumfeld der gleichnamigen Gruppe unse-res FuE-Bereichs Gesundheit sind.IHRE AUFGABEN:In unserem Team forschen Sie gemeinsam mit unseren Partnern im Rahmen des vom BMBF geförderten interdisziplinären Projekts Be+BeRo-bot („Begründungs- und Bewertungsmassstäbe von Robotik für die Pflege“), welches zum Ziel hat, ein Werkzeug zur Bewertung von roboti-schen Systemen für die Pflege zu entwickeln. Hierbei konzipieren und entwickeln Sie eine digitale Plattform für die Vernetzung von Forschern im Bereich der Pflegerobotik und entwickeln 3D-Modelle, die den Einsatz von Pflegerobotik in der virtuellen Realität erfahrbar machen. Sie analysieren die technischen Anforderungen für die Bewertung von Robotik in der Pflege und arbeiten an der Entwicklung und Erprobung des Bewertungstools mit.IHR PROFIL:XXüberdurchschnittlich abgeschlossenes Informatikstudium, informatiknahes Ingenieursstudium oder ein verwandtes StudiumXXgute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftXXErfahrungen im Bereich von Web- und VR-TechnologienXXErfahrungen im Bereich der Robotik wären vorteilhaft, sind aber nicht zwingend erforderlichWIR BIETEN IHNEN:XXmenschlich angenehmes und fachlich interessantes Arbeitsumfeld bei einem dynamischen Institut mit internationaler AusrichtungXXhervorragende Möglichkeiten der beruflichen/wissenschaftlichen. Weiterentwicklung durch Kooperation mit der Universität OldenburgXXMöglichkeit zur Promotion in Kooperation mit der Universität OldenburgXXUnternehmenskultur geprägt von Toleranz und OffenheitXXBezahlung nach T V-L (nach Eignung Gruppe E 13 T V-L)XXSchwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigtBeginn: 01.04.2020 oder nach AbspracheLaufzeit: 2 1/2 Jahre - Option auf VerlängerungFuE-Bereich: GesundheitGruppe: Automatisierungs- und IntegrationstechnikOFFIS ist ein 1991 gegründetes, international ausgerichtetes, anwendungsorientiertes Forschungs- und Entwicklungsinsti-tut für Informatik mit Sitz im niedersächsischen Oldenburg. In durchschnittlich 70 laufenden Projekten leistet OFFIS mit sei-nen rund 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Forschung und prototypische Entwicklungsarbeit auf höchstem inter-nationalem Niveau in den Bereichen Energie, Gesundheit, Produktion und Verkehr. Dabei kooperiert OFFIS mit weltweit über 700 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.