Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)
Institution: Ludwig-Maximilians-Universität München
Department: Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft
Location: München, Bayern, Germany
Duties: Lehre im Umfang von 2, 5 SWS im B.A.-Studiengang Politikwissenschaft und dem M.A.-Studiengang „Osteuropastudien“; Betreuung von Studierenden; Forschung, speziell für ein Promotionsprojekt zu einem politikwissenschaftlich relevanten Problem in den Ländern der früheren Sowjetunion; Aufgaben der akademischen Selbstverwaltung
Requirements: sehr guter Hochschulabschluss im Fach Politikwissenschaft (Magister oder Master); Promotionswunsch; sehr gute Deutsch-, Englisch- und Russischkenntnisse bzw. Kenntnisse einer anderen projektrelevanten Sprache; Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität; Fertigkeiten und Erfahrungen mit qualitativen und/oder interpretativen Forschungsmethoden, statistical literacy
   
Text: Suche Hinweise zur Datenübertragung bei der Google™ Suche Links und Funktionen www.lmu.de Sozialwissenschaftliche Fakultät LMU-Portal Intranet Sitemap Sprachumschaltung English Navigationspfad Geschwister-Scholl-Institut Aktuelles Stellenangebote GSI Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Hauptnavigation Aktuelles Aktuelle Informationen für Studierende Veranstaltungen und Vorträge Institutsmeldungen Aktuelles aus Forschung und Lehre Stellenangebote GSI Externe Stellenangebote Externe Praktikaangebote Das Institut Lehreinheiten Personen Lehre und Studium Forschung Sommerschulen Wichtige Links drucken Inhaltsbereich Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Prof. Dr. Petra Stykow 04.12.2019 Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der grössten und renommiertesten Universitäten Deutschlands mit vielfältigsten Aufgabenfeldern. Die Lehreinheit Vergleich Politischer Systeme (Ostmitteleuropa und Eurasien) am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft sucht zum 01.04.2020 eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Doktorand/in, m/w/d, Teilzeit, 50%) Ihre Aufgaben Lehre im Umfang von 2,5 SWS im B.A.-Studiengang Politikwissenschaft und dem M.A.-Studiengang „Osteuropastudien“ Betreuung von Studierenden Forschung, speziell für ein Promotionsprojekt zu einem politikwissenschaftlich relevanten Problem in den Ländern der früheren Sowjetunion, Aufgaben der akademischen Selbstverwaltung Ihr Profil sehr guter Hochschulabschluss im Fach Politikwissenschaft (Magister oder Master) Promotionswunsch sehr gute Deutsch-, Englisch- und Russischkenntnisse bzw. Kenntnisse einer anderen projektrelevanten Sprache Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität Fertigkeiten und Erfahrungen mit qualitativen und/oder interpretativen Forschungsmethoden, statistical literacy Unser Angebot Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem kleinen motivierten Team, das politische und institutionelle Dynamiken in Ostmitteleuropa und Eurasien erforscht. Die Eingruppierung erfolgt nach dem TV-L, Entgeltgruppe E 13. Die Bewerbung von Frauen wird begrüsst. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 20,05 Stunden pro Woche. Für Bewerber/innen am Beginn der Promotion wird die Stelle zunächst auf ein Jahr befristet, um das Forschungsdesign der Dissertationsschrift auszuarbeiten; der sich daran anschliessende Arbeitsvertrag umfasst drei Jahre. Wenn Sie Interesse daran haben, Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen einzubringen, bewerben Sie sich bitte mit folgenden Unterlagen: Lebenslauf und Zeugnisse (Hochschulabschlüsse mit Transcript); Schriftprobe (eine wissenschaftliche Publikation, gegebenenfalls unveröffentlicht); Gedankenskizze (2-4 Seiten) für ein Dissertations- oder PostDoc-Projekt, das sich auf den ostmitteleuropäischen oder eurasischen Raum konzentriert und ein politikwissenschaftlich interessantes Problem aufwirft. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschliesslich in elektronischer Form (PDF) bis 20.01.2020 an Anastasiya Schneider, sekretariat.stykow@gsi.uni-muenchen.de. Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Petra Stykow (petra.stykow@lmu.de) zur Verfügung. drucken nach oben Servicebereich Informationen für Beliebte Links Fusszeile Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Barrierefreiheit
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.