Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Psychologin/Psychologe
Institution: Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
Department: UPK Basel Klinik für Erwachsene
Location: Basel, Switzerland
Duties: Klinisch psychotherapeutische Tätigkeit mit Schwerpunkt Verhaltenssüchte; Ausführliche diagnostische Abklärungen; Therapeutische Mitverantwortlichkeit in der Ausgestaltung des therapeutischen Rahmens in der Abteilung Verhaltenssüchte Ambulanz
Requirements: Sie verfügen über eine abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung seit mindestens 5 Jahre; Sie sind eine integre, belastbare und flexible Persönlichkeit haben Freude an klinischen Tätigkeiten; Ihre Arbeitswese ist geprägt von Eigeninitiative und Selbständigkeit; Sie schätzen die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
   
Text: Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. In der UPK Basel, Klinik für Erwachsene (UPKE), suchen wir im Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (ZAE) für die Abteilung Verhaltenssüchte ambulant (VSA) per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n Psychologin / Psychologe 60 % (befristete Jahresstelle mit Option auf Verlängerung) Die Abteilung VSA richtet sich an Menschen mit einer Verhaltenssucht. Dazu zählen die Glückspiel-, Internet-, Sex- und Kaufsucht. Die Patientinnen und Patienten unterstützen wir neben der spezifischen Behandlung (Einzel- und Gruppentherapien) auch bei beruflichen, finanziellen und familiären Problemen. Weiter richtet sich das Beratungsangebot der Abteilung VSA auch an Angehörige oder Fachpersonen mit Fragen zu Verhaltenssüchten. Ihr Aufgabengebiet Klinisch psychotherapeutische Tätigkeit mit Schwerpunkt Verhaltenssüchte Ausführliche diagnostische Abklärungen Therapeutische Mitverantwortlichkeit in der Ausgestaltung des therapeutischen Rahmens in der Abteilung Verhaltenssüchte Ambulanz Ihr Profil Sie verfügen über eine abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung seit mindestens 5 Jahre Sie sind eine integre, belastbare und flexible Persönlichkeit haben Freude an klinischen Tätigkeiten Ihre Arbeitswese ist geprägt von Eigeninitiative und Selbständigkeit Sie schätzen die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team Wir bieten Interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären engagierten Team Breites allgemeines und fachspezifisches Weiterbildungsangebot sowie regelmässige Supervisionen im interdisziplinären Team Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV) Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau M.Sc. Jana Stenger, Psychologin, 41 61 325 57 88 oder Frau Silvia Bischoff, Bereichsleitungsassistentin, Tel. 41 61 325 52 17 gerne zur Verfügung. ›Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung. Online Bewerbung Einleitung Die Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel sind eine der führenden universitären psychiatrischen Kliniken der Schweiz. Unser Ziel ist die stetige Verbesserung der Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zur Erreichung ihrer bestmöglichen Lebensqualität. In der UPK Basel, Klinik für Erwachsene (UPKE), suchen wir im Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen (ZAE) für die Abteilung Verhaltenssüchte ambulant (VSA) per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine/n Psychologin / Psychologe 60 % (befristete Jahresstelle mit Option auf Verlängerung) Kurzbeschreibung Die Abteilung VSA richtet sich an Menschen mit einer Verhaltenssucht. Dazu zählen die Glückspiel-, Internet-, Sex- und Kaufsucht. Die Patientinnen und Patienten unterstützen wir neben der spezifischen Behandlung (Einzel- und Gruppentherapien) auch bei beruflichen, finanziellen und familiären Problemen. Weiter richtet sich das Beratungsangebot der Abteilung VSA auch an Angehörige oder Fachpersonen mit Fragen zu Verhaltenssüchten. Ihr Aufgabengebiet Klinisch psychotherapeutische Tätigkeit mit Schwerpunkt Verhaltenssüchte Ausführliche diagnostische Abklärungen Therapeutische Mitverantwortlichkeit in der Ausgestaltung des therapeutischen Rahmens in der Abteilung Verhaltenssüchte Ambulanz Ihr Profil Sie verfügen über eine abgeschlossene psychotherapeutische Ausbildung seit mindestens 5 Jahre Sie sind eine integre, belastbare und flexible Persönlichkeit haben Freude an klinischen Tätigkeiten Ihre Arbeitswese ist geprägt von Eigeninitiative und Selbständigkeit Sie schätzen die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team Wir bieten Interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären engagierten Team Breites allgemeines und fachspezifisches Weiterbildungsangebot sowie regelmässige Supervisionen im interdisziplinären Team Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV) Info Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau M.Sc. Jana Stenger, Psychologin, 41 61 325 57 88 oder Frau Silvia Bischoff, Bereichsleitungsassistentin, Tel. 41 61 325 52 17 gerne zur Verfügung. Bewerbung ›Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung. Weitere Funktionen Weiterleiten Standort Online Bewerbung
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.