Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Clinical Researcher
Institution: Universitätsspital Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Durchführung von quantitativer Primär- und Sekundärforschung (z.B. systematische Reviews), im Rahmen unserer Schwerpunktthemen, selbständig und im Team; Vorbereitung von Projektanträgen; Einwerbung von Drittmitteln; Publikation von Forschungsergebnissen in internationalen Zeitschriften mit Peer Review; Beteiligung an studentischer und Postgraduiertenlehre; Betreuung von Masterarbeiten
Requirements: Abschluss in Medizin (bevorzugt), gerne mit Schwerpunkt Bewegungsapparat oder psychische Erkrankungen; Physiotherapie, 2-4 Jahre Berufserfahrung; Master/PhD in Forschungsmethodik (mit Schwerpunkt klinische/klassische Epidemiologie); Mindestens 3-4 Jahre Erfahrung in angewandter Forschung; Kompetenzen in mindestens einem Statistik-Programm; Kenntnisse zum Schweizer Sozial-/Privatversicherungssystem erwünscht bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen; Ausgezeichnete Team-Fertigkeiten, Freude an nationaler und internationaler Zusammenarbeit auf wissenschaftlicher Ebene; Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch (Französisch von Vorteil)
   
Text: VIEL MEHR ALS NUR EIN GUTER JOB. Das Universitätsspital Basel ist eines der führenden Spitäler der Schweiz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel und die Nähe zu global führenden Life-Science-Unternehmen sind wir Teil eines innovativen Wissenstransfers auf Spitzenniveau in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Unsere rund 7'100 Mitarbeitenden aus 86 Nationen arbeiten mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Werden Sie Teil unseres Teams - denn Jobs bei uns bieten mehr als anderswo. EbIM Forschung & Bildung verbessert die Wissengrundlage von Begutachtung, Krankschreibung und beruflicher Wiedereingliederung. Unser Schwerpunkt liegt auf innovativer versicherungsmedizinischer Outcomeforschung mit Entscheidungsrelevanz für Entscheidungsträger und Ärzte. Wir entwickeln Aus-, Weiter-, Fortbildungsangebote, führen das Cochrane Field Insurance Medicine und sind mit lokalen, nationalen und internationalen Forschergruppen vernetzt. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung für unsere akademische Unit Evidence-based Insurance Medicine, Forschung & Bildung am Departement Klinische Forschung eine/n Clinical Researcher 70-100% befristet für 2 Jahre mit Option auf Verlängerung Ihre Aufgaben: Durchführung von quantitativer Primär- und Sekundärforschung (z.B. systematische Reviews), im Rahmen unserer Schwerpunktthemen (siehe Website), selbständig und im Team Vorbereitung von Projektanträgen; Einwerbung von Drittmitteln Publikation von Forschungsergebnissen in internationalen Zeitschriften mit Peer Review Beteiligung an studentischer und Postgraduiertenlehre; Betreuung von Masterarbeiten Ihr Profil: Abschluss in Medizin (bevorzugt), gerne mit Schwerpunkt Bewegungsapparat oder psychische Erkrankungen; Physiotherapie, 2-4 Jahre Berufserfahrung Master/PhD in Forschungsmethodik (mit Schwerpunkt klinische/klassische Epidemiologie) Mindestens 3-4 Jahre Erfahrung in angewandter Forschung Kompetenzen in mindestens einem Statistik-Programm Kenntnisse zum Schweizer Sozial-/Privatversicherungssystem erwünscht bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen Ausgezeichnete Team-Fertigkeiten, Freude an nationaler und internationaler Zusammenarbeit auf wissenschaftlicher Ebene Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch (Französisch von Vorteil) Unser Angebot: Vielseitiges und wissenschaftlich anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem interdisziplinären und (inter-)nationalen Umfeld Familienfreundliche Personalpolitik Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Anstellungsbedingungen Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Regina Kunz, Leiterin EbIM, per E-Mail regina.kunz@usb.ch , gerne zur Verfügung. Frau Monique Imhof, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 12991). Kandidatendossiers von Stellenvermittlungs-Agenturen werden für diese Ausschreibung nicht berücksichtigt. Online bewerben Universitätsspital Basel Bewerbermanagement www.unispital-basel.ch/jobs Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung für unsere akademische Unit Evidence-based Insurance Medicine, Forschung & Bildung am Departement Klinische Forschung eine/n Clinical Researcher 70-100% befristet für 2 Jahre mit Option auf Verlängerung Über uns Das Universitätsspital Basel ist eines der führenden Spitäler der Schweiz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel und die Nähe zu global führenden Life-Science-Unternehmen sind wir Teil eines innovativen Wissenstransfers auf Spitzenniveau in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Unsere rund 7'100 Mitarbeitenden aus 86 Nationen arbeiten mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Werden Sie Teil unseres Teams - denn Jobs bei uns bieten mehr als anderswo. Klinikbeschreibung EbIM Forschung & Bildung verbessert die Wissengrundlage von Begutachtung, Krankschreibung und beruflicher Wiedereingliederung. Unser Schwerpunkt liegt auf innovativer versicherungsmedizinischer Outcomeforschung mit Entscheidungsrelevanz für Entscheidungsträger und Ärzte. Wir entwickeln Aus-, Weiter-, Fortbildungsangebote, führen das Cochrane Field Insurance Medicine und sind mit lokalen, nationalen und internationalen Forschergruppen vernetzt. Ihre Aufgaben Durchführung von quantitativer Primär- und Sekundärforschung (z.B. systematische Reviews), im Rahmen unserer Schwerpunktthemen (siehe Website), selbständig und im Team Vorbereitung von Projektanträgen; Einwerbung von Drittmitteln Publikation von Forschungsergebnissen in internationalen Zeitschriften mit Peer Review Beteiligung an studentischer und Postgraduiertenlehre; Betreuung von Masterarbeiten Ihr Profil Abschluss in Medizin (bevorzugt), gerne mit Schwerpunkt Bewegungsapparat oder psychische Erkrankungen; Physiotherapie, 2-4 Jahre Berufserfahrung Master/PhD in Forschungsmethodik (mit Schwerpunkt klinische/klassische Epidemiologie) Mindestens 3-4 Jahre Erfahrung in angewandter Forschung Kompetenzen in mindestens einem Statistik-Programm Kenntnisse zum Schweizer Sozial-/Privatversicherungssystem erwünscht bzw. Bereitschaft, sich diese anzueignen Ausgezeichnete Team-Fertigkeiten, Freude an nationaler und internationaler Zusammenarbeit auf wissenschaftlicher Ebene Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch (Französisch von Vorteil) Unser Angebot Vielseitiges und wissenschaftlich anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem interdisziplinären und (inter-)nationalen Umfeld Familienfreundliche Personalpolitik Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Anstellungsbedingungen Video Kontakt Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Regina Kunz, Leiterin EbIM, per E-Mail regina.kunz@usb.ch , gerne zur Verfügung. Frau Monique Imhof, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 12991). Universitätsspital Basel Bewerbermanagement www.unispital-basel.ch/jobs Standort Weiterleiten Online bewerben
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.