Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Fachspezialist/in für Risikoanalysen
Institution: Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat
Department: Sektion Probabilistische Sicherheitsanalysen und Accident Management (PSAM)
Location: Brugg, Aargau, Switzerland
Duties: Die Sektion begutachtet die von den Kernkraftwerksbetreibern eingereichten Risiko- und Gefährdungsanalysen. Mit eigenen Analysen und Modellen prüft sie die Studien und identifiziert gezielte Verbesserungsmassnahmen an den Kernanlagen. Ihre Aufgaben: Mitwirkung bei der Betreuung und Weiterentwicklung von Risikomodellen und des Systems zur raschen Beurteilung und Analyse des Anlagezustands bei Störfällen; Beurteilung von Risikostudien sowie von Naturgefahren und entsprechenden Festigkeitsanalysen aus probabilistischer respektive statistischer Sicht; Beurteilung eingereichter Ereignisbewertungen, Änderungsanträge und Sicherheitsnachweise für die Kernanlagen aus Sicht der Risikoanalyse
Requirements: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss mit technisch/naturwissenschaftlicher Ausrichtung und bringen idealerweise Kenntnisse in der Risiko- oder Zuverlässigkeitsanalyse sowie in der Reaktortechnik mit
   
Text: Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nuklear Sicherheit und Sicherung der Schweizer Kernanlagen. Für unsere Sektion Probabilistische Sicherheitsanalysen und Accident Management (PSAM) suchen wir eine/einen motivierte/n und kompetente/n Fachspezialisten/in für Risikoanalysen Die Sektion begutachtet die von den Kernkraftwerksbetreibern eingereichten Risiko- und Gefährdungsanalysen. Mit eigenen Analysen und Modellen prüft sie die Studien und identifiziert gezielte Verbesserungsmassnahmen an den Kernanlagen. Ihre Aufgaben Mitwirkung bei der Betreuung und Weiterentwicklung von Risikomodellen und des Systems zur raschen Beurteilung und Analyse des Anlagezustands bei Störfällen Beurteilung von Risikostudien sowie von Naturgefahren und entsprechenden Festigkeitsanalysen aus probabilistischer respektive statistischer Sicht Beurteilung eingereichter Ereignisbewertungen, Änderungsanträge und Sicherheitsnachweise für die Kernanlagen aus Sicht der Risikoanalyse Ihr Profil Sie verfügen über einen Hochschulabschluss mit technisch/naturwissenschaftlicher Ausrichtung und bringen idealerweise Kenntnisse in der Risiko- oder Zuverlässigkeitsanalyse sowie in der Reaktortechnik mit. Sie sind eine teamorientierte, initiative und eigenverantwortliche Person mit hoher Sozialkompetenz. Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, strukturiert, ziel- und lösungsorientiert. Ihr Fachwissen vertreten Sie argumentativ sicher und verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihre Perspektiven Wir bieten Ihnen eine Vollzeitstelle mit interdisziplinären, verantwortungsvollen Tätigkeiten sowie mit vielseitigen Kontakten in einem interessanten technischen Umfeld und einem motivierten, kollegialen Team. Neben einer modernen Infrastruktur und attraktiven Anstellungsbedingungen profitieren Sie zudem von den Vorzügen unseres zentral und verkehrstechnisch günstig liegenden Standortes in Brugg (Schweiz). Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen. Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Email an folgende Adresse: Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI Christine Peter Human Resources Industriestrasse 19 CH-5200 Brugg HR-ENSI@ensi.ch Tel. 41 56 460 86 08
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.