Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                
Position: Vertriebsingenieur (w/m/d) - Forschungstransfer Bereich digitaler Verkehr
Institution: OFFIS - Institut für Informatik
Location: Oldenburg, Niedersachsen, Germany
Duties: Sie lernen aktuelle Forschungsergebnisse kennen und bereiten diese branchengerecht auf; Sie treten in Kontakt mit Geschäftsführern und Mitarbeitern von KMU und informieren über Möglichkeiten der Digitalisierung; Sie machen Forschung und Digitalisierung erfahrbar, indem Sie Technologiedemonstrationen durchführen, Nutzungsmöglichkeiten für KMU aufzeigen und die Anwendung bei den Unternehmen fördern; Sie planen und führen kleine Umsetzungsprojekte mit KMU durch, um die Anwendung von Technologien in den Unternehmen zu untersuchen; Sie sind zentraler Ansprechpartner für KMU und bauen ein Netzwerk an Anwendungspartnern auf. Sie tragen ebenso zur Vernetzung der Unternehmen untereinander bei
Requirements: erfolgreich abgeschlossenes Master Studium (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder BWL mit techn. Schwerpunkt; kommunikativ im Umgang mit externen Geschäftspartnern auf allen Ebenen; hervorragendes technisches Verständnis; sehr gute Deutschkenntnisse für direkte Abstimmungen mit den deutschen Industriepartnern und dem Kompetenzzentrum; Organisationstalent und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten im Team; Sehr gute Kenntnisse/Fähigkeiten im Umgang mit MS Office (Word, PowerPoint, Excel); Führerschein der Klasse B
   
Text: OFFIS ist ein 1991 gegründetes, international ausgerichtetes, anwendungsorientiertes Forschungs- und Entwicklungsinstitut für Informatik mit Sitz im niedersächsischen Oldenburg. In durchschnittlich 70 laufenden Projekten leistet OFFIS mit seinen rund 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Forschung und prototypische Entwicklungsarbeit auf höchstem internationalem Niveau in den Bereichen Energie, Gesundheit, Produktion und Verkehr. Dabei kooperiert OFFIS mit weltweit über 700 Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft. Laufzeit: bis 31.12.2020 mit Option auf Verlängerung Standort: Oldenburg, Niedersachsen Bereich: Verkehr Gruppe: Kooperierende Mobile System Vertriebsingenieur (w/m/d) Forschungstransfer Bereich digitaler Verkehr SCHWERPUNKT DES PROJEKTES: OFFIS ist am Mittelstand Digital Kompetenzzentrum Bremen für den Bereich digitaler Verkehr zuständig. Im Rahmen der Projektaktivitäten sollen Möglichkeiten der Digitalisierung im Verkehrswesen (bspw. auch im maritimen Bereich) kleinen und mittelständischen Unternehmen aufgezeigt und Potenziale identifiziert werden. Ziel ist es, Ergebnisse aus der Forschung zugänglich zu machen und KMU dazu zu befähigen, Digitalisierung als Chance für das eigene Unternehmensumfeld wahrzunehmen. IHRE AUFGABEN: XX Sie lernen aktuelle Forschungsergebnisse kennen und bereiten diese branchengerecht auf. XX Sie treten in Kontakt mit Geschäftsführern und Mitarbeitern von KMU und informieren über Möglichkeiten der Digitalisierung. XX Sie machen Forschung und Digitalisierung erfahrbar, indem Sie Technologiedemonstrationen durchführen, Nutzungsmöglichkeiten für KMU aufzeigen und die Anwendung bei den Unternehmen fördern. XX Sie planen und führen kleine Umsetzungsprojekte mit KMU durch, um die Anwendung von Technologien in den Unternehmen zu untersuchen. XX Sie sind zentraler Ansprechpartner für KMU und bauen ein Netzwerk an Anwendungspartnern auf. Sie tragen ebenso zur Vernetzung der Unternehmen untereinander bei. IHR PROFIL: XX erfolgreich abgeschlossenes Master Studium (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder BWL mit techn. Schwerpunkt XX kommunikativ im Umgang mit externen Geschäftspartnern auf allen Ebenen XX hervorragendes technisches Verständnis XX sehr gute Deutschkenntnisse für direkte Abstimmungen mit den deutschen Industriepartnern und dem Kompetenzzentrum XX Organisationstalent und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten im Team XX Sehr gute Kenntnisse/Fähigkeiten im Umgang mit MS Office (Word, PowerPoint, Excel) XX Führerschein der Klasse B WIR BIETEN IHNEN: XX Menschlich angenehmes und fachlich interessantes Arbeitsumfeld im Kontext des Zukunftsthemas „Digitalisierung“ XX Hervorragende Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung (ggf. Promotion) in einem Netzwerk aus Forschungseinrichtungen, Universitäten und Praxispartnern XX Unternehmenskultur geprägt von Toleranz und Offenheit XX Bezahlung nach TV-L (nach Eignung Gruppe E 13 TV-L) XX Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt Wenn Sie mit der Berücksichtigung Ihrer Bewerbung auch für andere offene Stellen einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte formlos im Rahmen Ihres E-Mailanschreibens mit oder fügen Sie Ihrer Bewerbung unser Einwilligungsformular (PDF-Download) als Anlage bei. Weitergehende Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Datenschutz erhalten Sie unter http://bit.ly/OFFIS-Bewerbungsinfos
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.