Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Jurist-/In
Institution: Stiftung Auffangeinrichtung BVG
Location: Zürich, Switzerland
Duties: Sie führen selbstständig Verfahren an den Versicherungsgerichten (Leistungsfälle), am Bundesverwaltungs-gericht (Zwangsanschluss- und Beitragsverfügungen) und bei SchKG-Aufsichtsbehörden (Beschwerdeverfahren); Die Stiftungsdokumente (Stiftungsurkunde, Reglemente und Vorsorgepläne) überprüfen Sie auf neue Erfordernisse der Gesetzgebung und Rechtsprechung; Sie arbeiten ebenfalls am Weisungswesen mit und fördern auf diesem Weg das gemeinsame Rechtsverständnis; Bei rechtlichen Fragen unterstützen und beraten Sie die verschiedenen Geschäftsbereiche und tragen so zu einer effizienten Fallbearbeitung und zur Weiterentwicklung der Stiftung bei
Requirements: Sie haben ein universitäres Hochschulstudium der Rechtswissenschaften absolviert und idealerweise mit einem Anwaltspatent oder Doktorat ergänzt; Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Sozialversicherungsrecht mit, vorzugsweise im Bereich der 2. Säule oder zumindest im IVG. Kenntnisse im Datenschutzrecht und in Fragen der Compliance sind ebenfalls von Vorteil; Ihr Denken und Handeln sind vernetzt. Sie sind offen, kommunikativ, engagiert und arbeiten selbstständig und strukturiert; Im Umgang mit den verschiedenen Ansprechpartnern zeichnen Sie sich durch Empathie aus; Sie überzeugen mit Ihrer sprachlichen Gewandtheit, Ihren analytischen Fähigkeiten und Ihrer hohen Belastbarkeit
   
Text: Jurist-/In (60%). 29.07.2019 Suchen Sie eine gute Basis für Ihre berufliche Entwicklung und ein angenehmes Arbeitsumfeld? Bei uns arbeiten Sie eigenverantwortlich in einem inspirierenden Team. Attraktive Anstellungsbedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten runden dieses interessante Angebot ab. Die Stiftung Auffangeinrichtung ist eine durch die Sozialpartner getragene privatrechtliche Stiftung und erfüllt von Gesetzes wegen besondere Aufgaben im Bereich der 2. Säule. An den Standorten in Zürich, Lausanne und Bellinzona beschäftigen wir über 190 Mitarbeitende. Wir nehmen eine einzigartige Position im Bereich der beruflichen Vorsorge ein. Mit einer Bilanzsumme von über 16 Mia. Franken und über 1.2 Mio. Versicherten gehören wir zu den grössten Unternehmen im Bereich der 2. Säule und stellen aufgrund unseres gesetzlichen Auftrages die Vorsorge für sämtliche obligatorisch zu versichernde Arbeitnehmende sicher. Für unser Team Recht & Compliance suchen wir eine erfahrene und engagierte Person als Jurist-/In (60%). In dieser Kaderposition erwartet Sie ein vielfältiges, sehr interessantes und breites Aufgabengebiet. Dies sind Ihre Hauptaufgaben: Sie führen selbstständig Verfahren an den Versicherungsgerichten (Leistungsfälle), am Bundesverwaltungs-gericht (Zwangsanschluss- und Beitragsverfügungen) und bei SchKG-Aufsichtsbehörden (Beschwerdeverfahren). Die Stiftungsdokumente (Stiftungsurkunde, Reglemente und Vorsorgepläne) überprüfen Sie auf neue Erfordernisse der Gesetzgebung und Rechtsprechung. Sie arbeiten ebenfalls am Weisungswesen mit und fördern auf diesem Weg das gemeinsame Rechtsverständnis. Bei rechtlichen Fragen unterstützen und beraten Sie die verschiedenen Geschäftsbereiche und tragen so zu einer effizienten Fallbearbeitung und zur Weiterentwicklung der Stiftung bei. Was bringen Sie mit? Sie haben ein universitäres Hochschulstudium der Rechtswissenschaften absolviert und idealerweise mit einem Anwaltspatent oder Doktorat ergänzt. Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Sozialversicherungsrecht mit, vorzugsweise im Bereich der 2. Säule oder zumindest im IVG. Kenntnisse im Datenschutzrecht und in Fragen der Compliance sind ebenfalls von Vorteil. Ihr Denken und Handeln sind vernetzt. Sie sind offen, kommunikativ, engagiert und arbeiten selbstständig und strukturiert. Im Umgang mit den verschiedenen Ansprechpartnern zeichnen Sie sich durch Empathie aus. Sie überzeugen mit Ihrer sprachlichen Gewandtheit, Ihren analytischen Fähigkeiten und Ihrer hohen Belastbarkeit. Was bieten wir? Sie arbeiten in einem engagierten Team in einem offenen, humorvollen, unkomplizierten Umfeld mit flachen Hierarchien. Die persönliche und fachliche Weiterentwicklung ist uns ein grosses Anliegen. Ihre Mitwirkungs- und Gestaltungsspielräume sind gross. Wir arbeiten in modernen, schönen, hellen Büros gleich neben dem Bahnhof Zürich-Oerlikon und bieten Ihnen attraktive Bedingungen wie 30 Tage bezahlte Ferien, flexible Arbeitszeiten und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte reichen Sie Ihr Dossier über das elektronische Bewerbungsformular ein. Vielen Dank. Stiftung Auffangeinrichtung BVG Human Resources Isabel Diaz Elias Canetti-Strasse 2 8050 Zürich 044 468 22 37 zurück zur Übersicht Kontakt Stiftung Auffangeinrichtung BVG Postfach 8050 Zürich > Wegbeschreibung
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.