Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Psychologin/Psychologen mit Abschluss Psychotherapieausbildung oder Fachärztin/-arzt Psychiatrie
Institution: Universitätsspital Basel
Location: Basel, Switzerland
Duties: Durchführung psychosomatischer Konsile innerhalb unseres CL-Teams, einschliesslich Erfassung des Behandlungsbedarfs; Initiierung von Weiterbehandlungen und Durchführung erster psychotherapeutischer Interventionen; Entwicklung und Optimierung von Behandlungspfaden und ‑standards; Mitarbeit bei der Projektdurchführung, der Implementierung und der Datenerhebung zu Zwecken der Projektevaluation; Mitwirkung bei Weiterbildungen und Schulungen     ; Koordination mit den involvierten Partnerspitälern
Requirements: Master in Psychologie mit abgeschlossener Psychotherapieausbildung oder Ärztin/Arzt mit Facharztannerkennung Psychiatrie; Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, Französisch von Vorteil; Organisatorisches Geschick sowie exakte, qualitätsbewusste und eigenverantwortliche Arbeitsweise; Aufgeschlossene Persönlichkeit mit starken kommunikativen Fähigkeiten und hoher Belastbarkeit auch in schwierigen Behandlungssituationen; Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team; Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
   
Text: VIEL MEHR ALS NUR EIN GUTER JOB. Das Universitätsspital Basel ist eines der führenden Spitäler der Schweiz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel und die Nähe zu global führenden Life-Science-Unternehmen sind wir Teil eines innovativen Wissenstransfers auf Spitzenniveau in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Unsere rund 7'100 Mitarbeitenden aus 86 Nationen arbeiten mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Werden Sie Teil unseres Teams - denn Jobs bei uns bieten mehr als anderswo. Die Klinik für Psychosomatik des Universitätsspitals Basel führt derzeit gemeinsam mit dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt und weiteren Basler Spitälern ein kollaboratives Modellprojekt zur Förderung der Prävention psychosozialer Belastungsfolgen in der Somatik (SomPsyNet) durch. Für dieses Projekt suchen wir für die Klinik für Psychosomatik per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Psychologin/Psychologen mit Abschluss Psychotherapieausbildung oder Fachärztin/-arzt Psychiatrie 50-60% Es handelt sich um eine Drittmittelanstellung und ist vorerst bis 31. Dezember 2022 befristet. Ihre Aufgaben: Durchführung psychosomatischer Konsile innerhalb unseres CL-Teams, einschliesslich Erfassung des Behandlungsbedarfs Initiierung von Weiterbehandlungen und Durchführung erster psychotherapeutischer Interventionen Entwicklung und Optimierung von Behandlungspfaden und ‑standards Mitarbeit bei der Projektdurchführung, der Implementierung und der Datenerhebung zu Zwecken der Projektevaluation Mitwirkung bei Weiterbildungen und Schulungen      Koordination mit den involvierten Partnerspitälern Ihr Profil: Master in Psychologie mit abgeschlossener Psychotherapieausbildung oder Ärztin/Arzt mit Facharztannerkennung Psychiatrie Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, Französisch von Vorteil Organisatorisches Geschick sowie exakte, qualitätsbewusste und eigenverantwortliche Arbeitsweise Aufgeschlossene Persönlichkeit mit starken kommunikativen Fähigkeiten und hoher Belastbarkeit auch in schwierigen Behandlungssituationen Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Unser Angebot: Möglichkeit zur Mitentwicklung und Umsetzung eines innovativen Versorgungsmodells Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Anstellungsbedingungen Familienfreundliche Personalpolitik Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Gunther Meinlschmidt, Forschungsleiter, unter Telefon 41 61 328 63 10 oder gunther.meinlschmidt@usb.ch gerne zur Verfügung. Frau Djamila El Ghribi, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 12862). Kandidatendossiers von Stellenvermittlungs-Agenturen werden für diese Ausschreibung nicht berücksichtigt. Online bewerben Universitätsspital Basel Bewerbermanagement www.unispital-basel.ch/jobs Für dieses Projekt suchen wir für die Klinik für Psychosomatik per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Psychologin/Psychologen mit Abschluss Psychotherapieausbildung oder Fachärztin/-arzt Psychiatrie 50-60% Es handelt sich um eine Drittmittelanstellung und ist vorerst bis 31. Dezember 2022 befristet. Über uns Das Universitätsspital Basel ist eines der führenden Spitäler der Schweiz. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Basel und die Nähe zu global führenden Life-Science-Unternehmen sind wir Teil eines innovativen Wissenstransfers auf Spitzenniveau in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Unsere rund 7'100 Mitarbeitenden aus 86 Nationen arbeiten mit Engagement und höchstem fachlichen Anspruch. Werden Sie Teil unseres Teams - denn Jobs bei uns bieten mehr als anderswo. Klinikbeschreibung Die Klinik für Psychosomatik des Universitätsspitals Basel führt derzeit gemeinsam mit dem Gesundheitsdepartement Basel-Stadt und weiteren Basler Spitälern ein kollaboratives Modellprojekt zur Förderung der Prävention psychosozialer Belastungsfolgen in der Somatik (SomPsyNet) durch. Ihre Aufgaben Durchführung psychosomatischer Konsile innerhalb unseres CL-Teams, einschliesslich Erfassung des Behandlungsbedarfs Initiierung von Weiterbehandlungen und Durchführung erster psychotherapeutischer Interventionen Entwicklung und Optimierung von Behandlungspfaden und ‑standards Mitarbeit bei der Projektdurchführung, der Implementierung und der Datenerhebung zu Zwecken der Projektevaluation Mitwirkung bei Weiterbildungen und Schulungen      Koordination mit den involvierten Partnerspitälern Ihr Profil Master in Psychologie mit abgeschlossener Psychotherapieausbildung oder Ärztin/Arzt mit Facharztannerkennung Psychiatrie Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, Französisch von Vorteil Organisatorisches Geschick sowie exakte, qualitätsbewusste und eigenverantwortliche Arbeitsweise Aufgeschlossene Persönlichkeit mit starken kommunikativen Fähigkeiten und hoher Belastbarkeit auch in schwierigen Behandlungssituationen Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Unser Angebot Möglichkeit zur Mitentwicklung und Umsetzung eines innovativen Versorgungsmodells Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im universitären Umfeld Spannende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Anstellungsbedingungen Familienfreundliche Personalpolitik Campus an zentralem Standort mit guter Verkehrsanbindung Video Kontakt Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Gunther Meinlschmidt, Forschungsleiter, unter Telefon 41 61 328 63 10 oder gunther.meinlschmidt@usb.ch gerne zur Verfügung. Frau Djamila El Ghribi, Human Resources, freut sich über Ihre vollständige online Bewerbung (Kennziffer 12862). Universitätsspital Basel Bewerbermanagement www.unispital-basel.ch/jobs Standort Weiterleiten Online bewerben
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.