Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorandin oder Doktorand, m/w/d)
Institution: Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Department: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Location: Hannover, Niedersachsen, Germany
Duties: Die Stelle ist vorgesehen für angewandte Forschung im Rahmen eines Forschungsprojektes in Südostasien
Requirements: Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) in Wirtschaftswissenschaften, Agrarökonomik, Wirtschaftsgeographie oder verwandten Bereichen. Die Bewerberin oder der Bewerber ist in empirischen Methoden ausgewiesen und hat sehr gute Fähigkeiten in Ökonometrie. Kenntnisse von ArcGIS, QGIS oder ähnlichen Programmen sind von Vorteil bzw. die Bereitschaft, sich in eines dieser Programme einzuarbeiten, ist für das Projekt erforderlich. Des Weiteren wird die Bereitschaft, Feldforschung in Südostasien durchzuführen, vorausgesetzt. Sehr gute Englischkenntnisse sind erforderlich. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben
   
Text: Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorandin oder Doktorand, m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 50%) Am Institut für Umweltökonomik und Welthandel (Prof. Dr. Ulrike Grote) der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Leibniz Universität Hannover ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorandin oder Doktorand, m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 50%) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist befristet auf drei Jahre (evtl. mit Verlängerungsmöglichkeit). Aufgaben Die Stelle ist vorgesehen für angewandte Forschung im Rahmen eines Forschungsprojektes in Südostasien. Einstellungsvoraussetzungen Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) in Wirtschaftswissenschaften, Agrarökonomik, Wirtschaftsgeographie oder verwandten Bereichen. Die Bewerberin oder der Bewerber ist in empirischen Methoden ausgewiesen und hat sehr gute Fähigkeiten in Ökonometrie. Kenntnisse von ArcGIS, QGIS oder ähnlichen Programmen sind von Vorteil bzw. die Bereitschaft, sich in eines dieser Programme einzuarbeiten, ist für das Projekt erforderlich. Des Weiteren wird die Bereitschaft, Feldforschung in Südostasien durchzuführen, vorausgesetzt. Sehr gute Englischkenntnisse sind erforderlich. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien der Zeugnisse) in elektronischer Form oder postalisch bis zum 21.06.2018 an: E-Mail: lanka@iuw.uni-hannover.de Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover Institut für Umweltökonomik und Welthandel Königsworther Platz 1 30167 Hannover Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/ .
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.